Aktienkurs im Fokus

Microsoft Aktie News: Dow Jones Aktie Anleger trennen sich am Donnerstagmittag vermehrt von Microsoft

29.02.24 12:04 Uhr

Microsoft Aktie News: Dow Jones Aktie Anleger trennen sich am Donnerstagmittag vermehrt von Microsoft

Die Aktie von Microsoft gehört am Donnerstagmittag zu den Verlierern des Tages. Die Microsoft-Aktie notierte im NASDAQ Bsc-Handel zuletzt mit Abschlägen von 0,5 Prozent bei 405,69 USD.

Werte in diesem Artikel
Aktien

383,00 EUR 7,35 EUR 1,96%

Die Aktie verlor um 12:03 Uhr in der NASDAQ Bsc-Sitzung 0,5 Prozent auf 405,69 USD. Zuletzt betrug der Umsatz im NASDAQ Bsc-Handel 24.949 Microsoft-Aktien.

Am 10.02.2024 markierte das Papier bei 420,82 USD den höchsten Stand in den vergangenen 52 Wochen. Der derzeitige Kurs der Microsoft-Aktie liegt somit 3,60 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch. Das 52-Wochen-Tief markierte der Titel am 03.03.2023 bei 245,61 USD. Mit einem Abschlag von mindestens 39,46 Prozent könnte die Microsoft-Aktie ein neues 52-Wochen-Tief markieren.

Im Jahr 2023 wurde eine Dividende in Höhe von 2,72 USD an Microsoft-Aktionäre ausgeschüttet. Im laufenden Jahr erwarten Experten 2,95 USD. Das durchschnittliche Kursziel der Microsoft-Aktie wird bei 440,67 USD angegeben.

Die Geschäftsergebnisse zum jüngsten Jahresviertel stellte Microsoft am 30.01.2024 vor. Es stand ein EPS von 2,93 USD je Aktie in den Büchern. Ein Jahr zuvor hatte bei Microsoft noch ein Gewinn pro Aktie von 2,32 USD in den Büchern gestanden. Den Umsatz betreffend wurde ein Zuwachs von 17,58 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal erwirtschaftet. Zuletzt wurden 62.020,00 USD umgesetzt, gegenüber 52.747,00 USD im Vorjahreszeitraum.

Das nächste Bilanzvorlage dürfte am 23.04.2024 erfolgen.

Experten gehen davon aus, dass Microsoft im Jahr 2024 11,65 USD je Aktie Gewinn verbuchen wird.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Microsoft-Aktie

Apple, NVIDIA & Co. aufgestockt: So hat Starinvestor Ken Fisher im vierten Quartal 2023 investiert

"Erhebliche Qualitätsprobleme": Microsoft wollte Suchmaschine Bing 2018 offenbar an Apple verscherbeln

Zurückhaltung in New York: NASDAQ Composite notiert schlussendlich im Minus

Ausgewählte Hebelprodukte auf Microsoft

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Microsoft

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Peteri / Shutterstock.com

Nachrichten zu Microsoft Corp.

Analysen zu Microsoft Corp.

DatumRatingAnalyst
31.01.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft BuyUBS AG
31.01.2024Microsoft OverweightBarclays Capital
31.01.2024Microsoft BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
31.01.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft BuyUBS AG
31.01.2024Microsoft OverweightBarclays Capital
31.01.2024Microsoft BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
31.05.2023Microsoft NeutralUBS AG
27.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
20.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
17.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
14.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
03.07.2020Microsoft verkaufenCredit Suisse Group
19.11.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
26.09.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
14.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
13.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"