finanzen.net
12.07.2019 13:10
Bewerten
(0)

MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-

DRUCKEN

Mercedes-Benz Cars hat im Juni sowohl bei der Marke Mercedes-Benz als auch überproportional beim Smart weniger Fahrzeuge verkauft. Die Marke Mercedes litt vor allem unter rückläufigem Absatz in Deutschland. Im dritten Quartal erwartet der Autokonzern Absatzimpulse durch die neuen SUVs.

Gewerkschaft Ufo setzt Urabstimmung über Lufthansa-Streik an

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo bereitet einen Arbeitskampf bei den Airlines der Deutschen Lufthansa vor. Nach Auffassung der Gewerkschaft könnte es damit noch im August zum Streik kommen. Wie die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (Ufo) mitteilte, ruft sie ihre Mitglieder vom 16. Juli bis zum 8. August zu einer Urabstimmung über Streiks auf. Streiks seien damit noch im August möglich. Sowohl Eurowings als auch Lufthansa sehen das anders.

Eon schließt Kauf des schwedischen Unternehmens Coromatic ab

Eon hat den Kauf des schwedischen Unternehmens Coromatic abgeschlossen, wie der Essener Konzern mitteilte. Einen Preis wollte ein Eon-Sprecher nicht nennen. Coromatic unterstützt mit speziellen Lösungen für eine sichere Stromversorgung Unternehmen und Rechenzentren in Skandinavien dabei, die Datenkommunikation jederzeit sicherzustellen.

VW-Konzern setzt im Juni mehr Fahrzeuge ab

Der Volkswagen-Konzern hat im Juni mehr Fahrzeuge ausgeliefert und dabei von der erhöhten Nachfrage aus China profitiert. Im Vorfeld der Einführung einer neuen Abgasnorm in China im Juli habe es im Juni vorgezogene Käufe gegeben, die zu einem Anstieg der Auslieferungen um 15 Prozent dort geführt hätten.

Bosch verkauft Verpackungsgeschäft an CVC Capital

Bosch trennt sich von seinem Geschäft für Verpackungsmaschinen. Wie das Unternehmen mitteilte, verkauft es den Bereich Packaging Technologies an die Beteiligungsgesellschaft CVC Capital Partners, die auch alle 6.100 Mitarbeiter übernimmt. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Deutsche Startups sammeln Rekordsumme ein - Studie

Die deutsche Startup-Szene konnte sich im ersten Halbjahr über einen wahren Geldregen freuen. Nach einer Analyse der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) haben deutsche Startups in der ersten Jahreshälfte so viel Kapital eingesammelt wie nie zuvor in einem Halbjahr.

SEB übertrifft Gewinnerwartungen im zweiten Quartal

Die Skandinaviska Enskilda Banken AB (SEB) hat die Gewinnerwartungen für das zweite Quartal übertroffen. Getragen wurde das Ergebnis von der Nachfrage nach Kredit- und Kapitalmarktfinanzierungen sowie vom Hypothekengeschäft.

Thomas Cook bestätigt Gespräche über Rekapitalisierung

Der angeschlagene Reisekonzern Thomas Cook Group plc führt Gespräche über eine Rekapitalisierung. Zusammen mit dieser Bestätigung kündigte er an, dass die Überprüfung des Fluggeschäfts vorerst ausgesetzt worden sei, bis Klarheit über die Finanzierung herrsche. Für das zweite Halbjahr erwartet Thomas Cook ein rückläufiges Ergebnis.

WPP verkauft 60% an Kantar an Bain Capital - 1 Mrd GBP an Aktionäre

Der Londoner Werbedienstleister WPP wird die Mehrheit an seinem Marktforschungsunternehmen Kantar verkaufen. WPP teilte mit, dass Bain Capital Private Equity für etwa 3,1 Milliarden US-Dollar 60 Prozent an Kantar erwirbt.

===

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln

(END) Dow Jones Newswires

July 12, 2019 07:10 ET (11:10 GMT)

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX stabil -- Wall Street startet im Plus -- Kursrally bei Gold -- Wirecard: Zusammenarbeit mit Aldi -- Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef -- Software AG, Bayer, Sartorius, Microsoft, Boeing im Fokus

American Express meldet Gewinnsprung. Ex-Automanager Ghosn reicht Klage gegen Nissan und Mitsubishi ein. NORMA passt Jahresprognose an. Heidelberger Druck-Aktien setzen Kurseinbruch fort. Fortum steigert Gewinn überproportional. AB InBev verkauft Australien-Geschäft. Munich Re erzielt Milliarden-Gewinn.

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die Performance der MDAX-Werte in KW 28 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
SAP SE716460
Amazon906866
Infineon AG623100
BayerBAY001
Netflix Inc.552484
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
Heidelberger Druckmaschinen AG731400