finanzen.net
15.03.2019 04:46
Bewerten
(0)

Mindtree weiht Silicon Valley Reimagination Center ein, um Kunden über die Digitalisierung hinaus zu unterstützen

DRUCKEN

Kunden aus aller Welt erhalten Zugang zu Silicon Valleys Ökosystem aus Startups und der Welt der Akademie sowie Innovationszentren großer Technologieunternehmen

BANGALORE, Indien und ALVISO, Kalifornien, 15. März 2019 /PRNewswire/ -- Mindtree hat sein neues Silicon Valley Reimagination Center eingeweiht. Ziel ist die Kollaboration mit dem Besten, was das Ökosystem des Silicon Valley zu bieten hat. Dazu gehören aufstrebende Startups, führende internationale akademische Einrichtungen und Innovationszentren großer Technologiepartner. Profitieren soll davon der globale Kundenstamm. Das Center soll Mindtree-Kunden die Möglichkeit bieten, Perspektiven für die Zeit nach der aktuellen Generation digitaler Technologien zu identifizieren, um ihre Geschäftsmodelle, Prozesse, Angebotspalette und Erfahrungen mit Fokus auf KI-Technologien grundlegend neu zu erfinden. Es richtet sich an Vorstandsmitglieder, Mitglieder der Geschäftsleitung und operative Teams, um hocheffektive Initiativen zur geschäftlichen Neuausrichtung voranzutreiben. Darüber hinaus dient das Center als Hub für Mindtrees Hightech- und Mediengeschäft, mit dem das Unternehmen einige der wegbereitenden Unternehmen bei der Einführung von „Beyond Digital"-Technologien unterstützt.

Viele Unternehmen, die Digitalisierungsinitiativen erfolgreich umgesetzt haben, fragen sich, was als nächstes kommt. Fortschritte bei modernen KI-Technologien haben einzigartige Chancen geschaffen, um jenseits der Digitalisierung Geschäftsprozesse umzubauen und das Talent der Mitarbeiter für Arbeiten mit mehr Kreativität zu nutzen. Die Kernsysteme in vielen Unternehmen sind jahrzehntealt. Sie wurden mit digitalen Technologien wie API-fizierung modernisiert, um Digitalisierungsinitiativen zu unterstützen. Bei Unternehmen besteht aber dringender Handlungsbedarf, um die Kernsysteme mit Mikrodiensten und serverlosen Architekturen neu aufzubauen, damit KI direkt in diese Systeme eingebettet ist. Außerdem ergeben sich aus der Kombination von Internet der Dinge (IoT) und moderner KI für viele Industrieunternehmen Chancen, ihre Geschäftsmodelle, Geschäftsabläufe und Produkte neu aufzulegen. Unternehmen müssen sich auf das weltbeste technologische Ökosystem und Talent stützen, um diese Umgestaltungsinitiativen vorwärtszubringen.

„Mindtree war von Anfang an digital ausgerichtet und hat sich im digitalen Sektor einen Spitzenplatz erkämpft", sagte Rostow Ravanan, CEO und Geschäftsführer von Mindtree. „Wir blicken proaktiv in die Zukunft nach der Digitalisierung und helfen unseren Kunden auf der ganzen Welt dabei, diese Zukunft in den rechten Kontext zu setzen. Wir haben das große Glück, einige der weltweit fortschrittlichsten Technologieanbieter zu betreuen und mit neu aufstrebenden Startups und weltweit führenden akademischen Einrichtungen zusammenzuarbeiten, die auf diesem Gebiet Pionierforschung betreiben. Wir sind überzeugt, dass unser Silicon Valley Reimagination Center in der nächsten Phase der Umgestaltung, die auf die Digitalisierung folgt, diese Vorteile nutzt und sich ganz vorne positionieren wird."

„Unsere internationalen Kunden in vielen Sektoren stellen sich folgende Frage: Was würde ein Startup aus dem Silicon Valley tun, wenn es heute in unserer Branche Fuß fassen wollte", sagte Dr. Satya Ramaswamy, Executive Vice President des Geschäftsbereichs Enterprise Reimagination bei Mindtree. „Nach mehreren erfolgreichen Digitalisierungsinitiativen sehen sie weitere Chancen für Wettbewerbsvorteile durch KI, Blockchain, IoT, Quantencomputing und andere aufstrebende Technologien. Sie wollen den Anschluss nicht verpassen. Unser neues Silicon Valley Reimagination Center bietet unseren Kunden auf der ganzen Welt die Möglichkeit der engen Zusammenarbeit mit dem Besten, was das Ökosystem des Silicon Valley zu bieten hat. Sie können Zusammenhänge herstellen und ihre Vision in die Tat umsetzen."

Mindtree ist Partnerschaften mit einem wachsenden Netzwerk von Silicon Valley-Startups eingegangen. Darüber hinaus hat Mindtree im Juli 2018 an der Stanford University School of Engineering einen Stiftungslehrstuhl in künstlicher Intelligenz ins Leben gerufen. Mit der Position soll die Entwicklung der KI beschleunigt werden, um komplexe Probleme zu lösen. In dem neuen Center werden diese mit erstklassigem Fachwissen, Technologie, Kreativität und Kontextwissen der kundenseitigen Geschäftsfelder und Systeme kombiniert, um Neugestaltungsinitiativen durch einen beratungsorientierten Ansatz voranzutreiben.

Bei Mindtrees Einweihungsfeier am 13. März waren zahlreiche prominente Persönlichkeiten anwesend, darunter Apollo 13-Astronaut Fred Haise, Prof. Jennifer Widom (Dekanin der School of Engineering in Stanford), Botschafter Sanjay Panda (Generalkonsul von Indien) sowie Vertreter von Mandatsträgern aus dem US-Kongress und der kalifornischen Legislative und Spitzenvertreter von Mindtrees Kunden und Partnern.

Informationen zu Mindtree

Mindtree [NSE: MINDTREE] ist ein globales Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen im Technologiesektor, das Kunden in 17 Ländern dabei hilft, agiler und konkurrenzfähiger zu arbeiten und Wachstum zu erzielen. Wir nutzen die Vorteile unseres Continuous-Delivery-Modells, unsere digitale Expertise, Industriewissen und Forschung in aufkommenden Technologien, um für mehr als 340 Kunden Effizienzgewinne zu erzielen und geschäftliche Innovation zu ermöglichen. Mindtree wird immer wieder als einer der besten Arbeitgeber bewertet. Getragen wird dies von unseren teamorientierten, engagierten „Mindtree Minds" mit Unternehmergeist, die unserer besonderen Unternehmenskultur der Spitzenleistung, Innovation und kollaborativen Lösungsentwicklung ein Gesicht geben. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.mindtree.com oder folgen Sie uns @Mindtree_Ltd 

Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind u. U. Marken ihrer eingetragenen Inhaber.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

INDIEN 
Rahul Nag 
Mindtree Ltd 
+91-9958644228 
Rahul.Nag@mindtree.com

USA
Erik Arvidson 
Matter Communications 
+1-978-518-4542 
earvidson@matternow.com

EUROPA
Susie Wyeth 
Hotwire 
+44(0)207-608-4657  
susie.wyeth@hotwireglobal.com

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/633364/Mindtree_Logo.jpg

 

Nachrichten zu MindTree Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MindTree Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

MindTree Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich leichter -- Dow beendet Handel im Minus -- Fed tastet Leitzins nicht an -- BMW erwartet Gewinnrückgang -- Gllyphosat-Prozess: Urteil gegen Bayer -- Post, NORMA, zooplus im Fokus

TOM TAILOR verkauft Bonita. HORNBACH meldet weitere Gewinnwarnung. Tusk: Kurze Verschiebung des Brexits wohl möglich. OSRAM-Chef setzt Fragezeichen hinter Ziele und will mehr sparen. Gewinnwarnung: Schwache Wirtschaft verhagelt FedEx das Geschäft. CTS Eventim zahlt für 2018 mehr Dividende. FUCHS PETROLUB will 2019 um 2 bis 4 Prozent wachsen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Ländern ist Netflix am teuersten
Hier müssen Abonnenten tief in die Tasche greifen
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das Schwarzbuch 2018/2019
Wo 2018 sinnlos Steuern verbrannt wurden
mehr Top Rankings

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Amazon906866
BMW AG519000
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
Allianz840400
TeslaA1CX3T