+++ Gut versichert im Eigenheim - Erfahren Sie hier mehr zur Risikolebensversicherung +++-w-
25.05.2022 19:31

Mit der zweiten Staffel ihrer Corona Studios Originalserie „Free Range Humans" ermutigt die globale Biermarke Corona Menschen dazu, dem Ruf der Natur zu folgen

Folgen
Werbung

Corona finanziert von der Natur inspirierte Projekte, um Menschen wieder mit der Natur in Verbindung zu bringen

LONDON, 25. Mai 2022 /PRNewswire/ -- Corona, eine globale Marke von AB InBev, feiert heute den Start der zweiten Staffel ihrer preisgekrönten Originalserie Free Range Humans: Nature Is Calling, die ab sofort auf Coronas YouTube Kanal ausgestrahlt wird.

Corona Free Range Humans: Nature Is Calling

In den vergangenen 200 Jahren ist der Anteil der städtischen Bevölkerungen weltweit von 2 Prozent auf 50 Prozent* gestiegen (Population Reference Bureau, 2004). Die eklatantesten Beispiele für diesen Urbanisierungstrend sind die Megastädte, in denen mehr als 10 Millionen Menschen leben, von denen wiederum mehr als 90 Prozent ihres Lebens in geschlossenen Räumen verbringen, was zu einer weitgehenden Abkopplung von der Natur führt. Die Pandemie hat dieses Problem noch verschärft.

„Die Menschen sehnen sich nach einer Verbindung zur Natur, fühlen sich jedoch durch ihre tägliche Routine und ihr Leben in der Stadt eingeschränkt", so Felipe Ambra, Global Corona Vice President. „Free Range Humans erzählt zuversichtliche Geschichten von Menschen, die wieder Anschluss an die Natur gefunden haben. Um das Konzept greifbar zu machen, werden außerdem temporäre Oasen für Stadtbewohner eingerichtet, in denen diese erleben können, wie sich schon wenige Minuten in der Natur positiv auf das körperliche und geistige Wohlbefinden auswirken können."

Corona Studios, ein dynamischer globaler Content-Anbieter, der Corona exklusiv außerhalb der USA betreibt und vermarktet, rief Free Range Humans im Jahr 2019 ins Leben. Wie die Marke Corona steht auch die Serie im Zeichen der Natur und des Strandlebens. Die erste Staffel wurde weltweit mehr als 100 Millionen Mal aufgerufen.

Die sechs neuen Episoden der zweiten Staffel portraitieren Menschen aus aller Welt, die sich aus den Zwängen des Alltags befreit haben, um der Natur näher zu kommen und sich für die Dinge zu engagieren, die ihnen am Herzen liegen.

„Die erste Staffel basiert auf der Erkenntnis, dass Menschen 90 Prozent ihres Lebens in Innenräumen verbringen.** Aber nur wenige von uns folgen dem Impuls, den Bürojob an den Nagel zu hängen und in der freien Natur nach Sinn zu suchen", sagt Nick Sonderup von Coronas Kreativagentur Pereira O'Dell. „Die zweite Staffel erzählt die Geschichten von sechs Menschen, die beschlossen haben, sich der Natur zuzuwenden, um einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen."

Folgende Darsteller sind in der zweiten Staffel vonFree Range Humans zu sehen:

  • Loyiso Dunga (Südafrika), „The Kelp Keeper" (Der Seetang-Wärter) – Loyiso ist Meeresbiologe und setzt sich seit 11 Jahren für die Erhaltung und Pflege der Unterwasser-Tangwälder ein, die für die Hälfte der Sauerstoffproduktion in der Erdatmosphäre sorgen.
  • Maroitai Tehio (Französisch-Polynesien), „The Coral Gardener" (Der Korallen-Gärtner) – Maroitai setzt sich für die Korallen des Ozeans ein, indem er ein Netzwerk von Korallen-Baumschulen mit den Coral Gardeners aufbaut, einer Organisation, die eine globale Bewegung zur Rettung der Riffe initiiert hat. Die Korallenbestände im Meer beherbergen ein Viertel aller Meereslebewesen, und fast 50 % dieser Bestände wurden in den vergangenen 30 Jahren zerstört.
  • Jessica Hutchinson (Kanada), „The Ecosystem Guardian" (Die Ökosystem-Wächterin) – Jessica ist Renaturierungsökologin bei der Redd Fish Restoration Society. Gemeinsam mit der Organisation steht sie an vorderster Front, um dem Lebensraumverlust der nordamerikanischen pazifischen Lachspopulation entgegenzuwirken.
  • Santiago Figueroa (Chile), „The Cacti Padre" (Der Kaktus-Pate) – Santiago trägt dazu bei, die Wüste am Leben zu erhalten, indem er sich für den Erhalt der einheimischen Kakteen Chiles einsetzt, von denen die Hälfte inzwischen vom Aussterben bedroht ist.
  • Martina Alvarez (Argentinien/Mexiko), „The Shark Advocate" (Die Hai-Verfechterin) – Martina (@oceanomartina) geht mit dem gefürchtetsten Raubtier des Ozeans auf Tauchgang, um vorgefertigte Meinungen zu entkräften und darauf aufmerksam zu machen, dass jedes Jahr über 100 Millionen Haie aufgrund illegaler Fischerei getötet werden.
  • Zenilton "Tinho" Pereira (Brasilien), „The Sea Turtle Protector" (Der Meeresschildkröten-Schützer) – Tinho ist Mitglied von Project Tamar, einer gemeinnützigen Organisation, die sich für den Schutz der vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröten an der brasilianischen Küste einsetzt. Nur eine von 1000 Meeresschildkröten überlebt nach der Geburt, und fast alle Arten sind vom Aussterben bedroht.

Um die zweite Staffel von Free Range Humans gebührend einzuläuten, will Corona Menschen zu einer neuen Verbindung mit der Natur verhelfen, indem es dynamische natürliche Installationen in dicht besiedelten Städten auf der ganzen Welt errichtet. Die immersive urbane Oase wird Menschen dazu aufmuntern, dem Ruf der Natur zu lauschen und Wegweisern zu einer bezaubernden Naturoase zu folgen, die sie zum Verweilen und Innehalten einlädt.

Diejenigen, die sich von den Geschichten der Serien-Darsteller inspiriert fühlen, sind aufgerufen, sich für den Free Range Fund von Corona zu bewerben.  Der Free Range Fund vergibt sieben Zuschüsse in Höhe von 10 000 US-Dollar als Startkapital für Teilnehmer, die den Sprung wagen und ihrem einzigartigen Ruf der Natur folgen.  Der Fonds nimmt ab dem 25. Mai in Südafrika Bewerbungen in ausgewählten Märkten entgegen, aus denen jeweils ein Gewinner gekürt wird.

Free Range Humans wurde ursprünglich von Wieden+Kennedy Amsterdam konzipiert, von Pereira O'Dell als globale Unterhaltungsplattform entwickelt und von Monsters Children produziert. Als Teil von Coronas globaler Feier zum Auftakt der zweiten Staffel können Zuschauer am Mittwoch, den 25. Mai 2022, auf Coronas YouTube-Kanal eine virtuelle Live-Diskussion mit ausgewählten Cast-Mitgliedern verfolgen.

*Population Reference Bureau. (23. April 2004). Urbanisierung: Eine ökologische Kraft, mit der man rechnen muss. Nachzulesen unter https://www.prb.org/resources/urbanization-an-environmental-force-to-be-reckoned-with/ 

**www.fastcompany.com/90506856/we-spend-90-of-our-time-inside-why-dont-we-care-that-indoor-air-is-so-polluted  

Informationen zu Corona Global

 

Das in Mexiko beheimatete Corona ist die führende Biermarke des Landes und das weltweit beliebteste mexikanische Bier. Es wird in mehr als 180 Länder exportiert. Corona Extra wurde erstmals 1925 in der Cervecería Modelo in Mexiko-Stadt gebraut. Corona ist ein Pionier in der Bierbranche, denn es war das erste Bier, das in einer transparenten Flasche abgefüllt wurde, die für Reinheit und hohe Qualität steht. Das dargestellte Kunstwerk auf der Flasche ist mehr als rein dekorativ: Es unterstreicht unser Engagement für unser mexikanisches Erbe. Kein Corona ist komplett ohne die Limette. Das Limettenritual gibt dem Bier auf natürliche Weise Charakter, Geschmack und Frische und ist ein integraler Bestandteil der Erfahrung, die einzigartig für Corona ist. Die Marke ist ein Synonym für das Strandleben und zelebriert die Zeit unter freiem Himmel. Sie lädt die Menschen dazu ein, innezuhalten, zu entspannen und die einfachen Freuden des Lebens zu genießen.

 

Das Thema Plastikmüll liegt Corona besonders am Herzen. Seit der Partnerschaft mit Parley for the Oceans im Jahr 2017 hat das Unternehmen sein Ziel, bis 2020 100 Inseln zu schützen, übertroffen und setzt weiterhin konsequente globale Aufräumarbeiten um.

 

Informationen zu Anheuser-Busch InBev

 

Anheuser-Busch InBev ist ein börsennotiertes Unternehmen (Euronext: ABI) mit Sitz in Leuven, Belgien, mit Zweitlistungen an den Börsen von Mexiko (MEXBOL: ANB) und Südafrika (JSE: ANH) und mit American Depositary Receipts an der New Yorker Börse (NYSE): BUD). Als Unternehmen haben wir große Träume, um eine Zukunft mit mehr Jubel zu schaffen. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um die Momente des Lebens zu meistern, unsere Branche voranzubringen und einen sinnvollen Beitrag in der Welt zu leisten. Wir sind bestrebt, großartige Marken zu schaffen, die dem Test der Zeit standhalten, und die besten Biere mit den besten Zutaten zu brauen. Unser vielfältiges Portfolio von weit über 500 Biermarken umfasst die globalen Marken Budweiser®, Corona® und Stella Artois®, die länderübergreifenden Marken Beck's®, Hoegaarden®, Leffe® und Michelob ULTRA® sowie lokale Champions wie Aguila®, Antarctica®, Bud Light®, Brahma®, Cass®, Castle®, Castle Lite®, Cristal®, Harbin®, Jupiler®, Modelo Especial®, Quilmes®, Victoria®, Sedrin®, und Skol®. Unser Brauerbe geht mehr als 600 Jahre zurück, über Kontinente und Generationen hinweg. Von unseren europäischen Wurzeln in der Brauerei Den Hoorn in Löwen, Belgien, ausgehend. Zu dem Pioniergeist der Brauerei Anheuser & Co in St. Louis, USA. Zu der Gründung der Schlossbrauerei in Südafrika während des Goldrauschs in Johannesburg. Nach Bohemia, der ersten Brauerei in Brasilien. Geografisch diversifiziert und mit einem ausgewogenen Engagement in Industrie- und Schwellenländern, nutzen wir die kollektiven Stärken von rund 169.000 Kollegen in fast 50 Ländern weltweit. Im Jahr 2021 betrug der Umsatz von AB InBev 54,3 Milliarden USD (ohne Joint Ventures und assoziierte Unternehmen).

 

Corona Free Range Humans: Nature Is Calling

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1824181/Nature_Is_Calling.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1824180/Corona_Free_Range_Humans_Logo.jpg

Ausgewählte Hebelprodukte auf AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.06.2022AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) Equal-weightMorgan Stanley
08.06.2022AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2022AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) NeutralCredit Suisse Group
06.05.2022AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.05.2022AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) NeutralGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Um 18 Uhr geht's los!

Ingmar Königshofen schaut sich im Trading-Seminar heute um 18 Uhr aktuelle Situation an den Aktienmärkten an und gibt Ihnen spannende Empfehlungen. Neben Informationen zu den eingesetzten Derivaten gibt der Profi auch jede Menge geldwerte Tipps und Tricks rund ums Trading!

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX kaum bewegt -- Asiens Börsen uneins -- Schaeffler-Holding baut Beteiligung an Vitesco aus -- Tesla-Auslieferungen gebremst -- US-Absatzdämpfer für VW, Audi und BMW

Analyst kappt Kursziel für Shop Apotheke. Inflation in der Türkei klettert auf fast 79 Prozent. Deutsche Exporte sinken im Mai überraschend. Schneider Electric trennt sich von Russland-Geschäft. Henkel denkt über mehr Homeoffice nach. Porsche will auf E-Mobilität und eFuels setzen. Wertvollste Unternehmen: Saudi Aramco stößt Apple im ersten Halbjahr vom Thron. USA bestellt erneut Affenpocken-Impfstoff bei Bavarian Nordic.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Was schätzen Sie - wie hoch ist der Volumenanteil an Wertpapieren in ihrem Depot, die Nachhaltigkeitsziele verfolgen bzw. Nachhaltigkeitsmerkmale aufweisen? (Ökologische Nachhaltigkeit, Soziale Nachhaltigkeit und / oder gute Unternehmensführung betreffend)

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln