23.09.2021 16:22

Mittelstand wünscht sich laut Umfrage Jamaika-Koalition

Folgen
Werbung

Berlin (Reuters) - Der Mittelstand hofft einer Umfrage zufolge auf eine CDU-geführte Jamaika-Koalition nach der Bundestagswahl am Sonntag.

Gut 34 Prozent der befragten Firmen sprachen sich für dieses Bündnis von CDU/CSU, Grünen und FDP aus, wie der Mittelstandsverband BVMW auf Anfrage der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag mitteilte. Insgesamt haben sich knapp 1600 Unternehmen an der Befragung beteiligt. Eine Deutschland-Koalition aus Union, SPD und FDP befürworten gut 30 Prozent. 18,5 Prozent votieren für eine Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP.

In Umfragen liegt die SPD momentan klar vor der Union, weswegen eine Ampel-Koalition als relativ wahrscheinlich gilt. Dies kann sich allerdings noch ändern, sollte die Union am Sonntag nur knapp hinter der SPD oder sogar vor der SPD abschneiden.

BVMW-Bundesgeschäftsführer Markus Jerger sagte, das Votum müsse SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zu denken geben. "Die Mittelständler erteilen einer Politik immer neuer Belastungen für die Unternehmen eine deutliche Absage."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Asiatische Börsen uneinheitlich -- Amadeus FiRe hebt Gewinnziel abermals an -- NEL erzielt Rekordumsatz und weitet Verlust aus -- Tesla verdient mehr -- IBM verfehlt Umsatz-Erwartungen

ADVA verdient deutlich mehr trotz gestiegener Kosten. Software AG wächst beim Umsatz in Digitalsparte kräftig. US-Staatsanwalt nimmt Facebook-Chef Zuckerberg in Datenschutz-Klage ins Visier. ABB senkt Umsatzprognose. HOCHTIEF-Tochter CIMIC steigert Umsatz. SAP rechnet weiter mit starkem Wachstum der Kernsoftware in der Cloud. US-Notenbank: Wirtschaftsdynamik schwächt sich etwas ab. PayPal wohl an Pinterest interessiert.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln