12.10.2021 08:08

Morphosys: Wie gewonnen, so zerronnen

Folgen
Werbung
Es ist zum Verzweifeln: Jegliche gute Nachrichten werden bei der Aktie von Morphosys gnadenlos abverkauft. So auch am Montag nach einer starken News zum Alzheimer-Hoffnungsträger Gantenerumab, welcher mit dem Partner Roche entwickelt wird. Ein Grund für die schwache Performance sind unter anderem auch Leerverkäufer.Laut dem Bundesanzeiger sind derzeit Netto-Leerverkaufspositionen von fünf verschiedenen Shortsellern gemeldet. Arrowstreet Capital, Limited Partnership hat hierbei mit 1,72 Prozent gemäß der letzten Aktualisierung die größte Position.Die US-Gesundheitsbehörde FDA hat laut einer Mitteilung vom Montag dem Alzheimer-Hoffnungsträger Gantenerumab aus dem Hause Morphosys den Status "Therapiedurchbruch" verliehen. Damit soll die Entwicklung und Prüfung des Wirkstoffkandidaten beschleunigt werden. Die Freude über diese starke Nachricht hielt allerdings nur kurz an.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu MorphoSys

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MorphoSys

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.11.2021MorphoSys HoldDeutsche Bank AG
12.11.2021MorphoSys OverweightMorgan Stanley
11.11.2021MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.11.2021MorphoSys NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.11.2021MorphoSys Equal WeightBarclays Capital
12.11.2021MorphoSys OverweightMorgan Stanley
11.11.2021MorphoSys BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.2021MorphoSys BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.09.2021MorphoSys OverweightMorgan Stanley
29.07.2021MorphoSys BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.2021MorphoSys HoldDeutsche Bank AG
11.11.2021MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.11.2021MorphoSys NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.11.2021MorphoSys Equal WeightBarclays Capital
03.11.2021MorphoSys Equal WeightBarclays Capital
16.08.2019MorphoSys ReduceHSBC
25.06.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
24.06.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
17.05.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
14.03.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MorphoSys nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt mit klarem Rückschlag -- US-Handel endet erholt -- thyssenkrupp will einen Gang hochschalten -- Apple berichtet wohl über nachlassende iPhone-Nachfrage -- Boeing, Vonovia, Dürr im Fokus

Scout24 stellt beschleunigtes Ergebniswachstum in Aussicht. Shell startet Aktienrückkauf. EU-Kommission bestraft Banken wegen Devisen-Kartell. Nordex erhält Auftrag für Windturbinen über 50 MW aus Schottland. Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen. TeamViewer & Co.: Drei deutsche Unternehmen fliegen aus dem Stoxx Europe 600. Square benennt sich in Block um.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln