finanzen.net
06.08.2019 15:27
Bewerten
(0)

HeidelDruck-Chef verteidigt seinen Umbauplan

Nach Gewinnwarnung: HeidelDruck-Chef verteidigt seinen Umbauplan | Nachricht | finanzen.net
Nach Gewinnwarnung
Der Chef von Heidelberger Druckmaschinen ist der wachsenden Kritik an seiner Unternehmensführung entgegen getreten.

"Wir stehen deutlich besser und zukunftsorientierter da, als es von einigen gesehen und dargestellt wird", sagte Vorstandschef Rainer Hundsdörfer am Dienstag in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Der Weltmarktführer für Bogenoffsetdruckmaschinen sei nicht in einem "Restrukturierungsmodus" mit gravierendem Personalabbau. Die Beschäftigung soll jedoch über den Abbau von Überstunden, Kurzarbeit und Altersteilzeit der zurzeit geringeren Nachfrage in Europa angepasst werden.

Der Maschinenbauer hatte im Mai sein mittelfristiges Umsatzziel von drei Milliarden Euro aufgegeben und im Juli die Nettogewinnprognose auf Null gesenkt. Als Grund verwies Heideldruck auf die Konjunkturabkühlung in Europa und den globalen Handelskonflikt. Im saisonal schwachen ersten Quartal verdoppelte HeidelDruck den Nettoverlust bei schrumpfendem Umsatz auf 31 Millionen Euro. Der Aktienkurs des SDAX-Unternehmens sackte im vergangenen Monat erstmals unter ein Euro.

Das sorgte für Kritik von Aktionärsvertretern auf der Hauptversammlung in der vergangenen Woche. In einem Schreiben an die "Rhein-Neckar-Zeitung" überzogen außerdem nicht namentlich genannte Beschäftigte den Vorstand unter Hundsdörfer mit Vorwürfen. Das Management steuere das Unternehmen nicht entschlossen genug gegen den seit Jahren bestehenden Abwärtstrend am Markt für Druckmaschinen. Viele Beschäftigte fürchteten um ihre Jobs, hieß es in dem Schreiben.

Das Unternehmen hatte nach der Finanzkrise 2009 Tausende Arbeitsplätze abgebaut. Seit Jahren kommt das Unternehmen mit rund zweieinhalb Milliarden Euro Jahresumsatz kaum vom Fleck. Hundsdörfer verteidigte die Strategie, das Geschäft mit Digitaldruckmaschinen und Subskriptionen für Verbrauchsmaterial auszubauen. Das sei der richtige Weg, um sich im Technologiewandel zu bestehen und sich unabhängiger von konjunkturellen Schwankungen zu machen. HeidelDruck werde "Zug um Zug eine andere Firma werden, die nach wie vor Maschinen bauen wird", sagte Hundsdörfer. Dabei werde China, der größte Einzelmarkt von HeidelDruck, die wichtigste Stütze bleiben.

Frankfurt (Reuters)

Bildquellen: Heidelberger Druckmaschinen AG

Nachrichten zu Heidelberger Druckmaschinen AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Heidelberger Druckmaschinen AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.09.2019Heidelberger Druckmaschinen HoldHSBC
19.08.2019Heidelberger Druckmaschinen neutralIndependent Research GmbH
06.08.2019Heidelberger Druckmaschinen SellWarburg Research
24.07.2019Heidelberger Druckmaschinen HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.07.2019Heidelberger Druckmaschinen buyBaader Bank
22.07.2019Heidelberger Druckmaschinen buyBaader Bank
18.07.2019Heidelberger Druckmaschinen buyBaader Bank
12.06.2019Heidelberger Druckmaschinen buyKepler Cheuvreux
06.06.2019Heidelberger Druckmaschinen buyKepler Cheuvreux
31.05.2019Heidelberger Druckmaschinen buyBaader Bank
06.09.2019Heidelberger Druckmaschinen HoldHSBC
19.08.2019Heidelberger Druckmaschinen neutralIndependent Research GmbH
24.07.2019Heidelberger Druckmaschinen HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.07.2019Heidelberger Druckmaschinen HoldHSBC
18.07.2019Heidelberger Druckmaschinen HaltenIndependent Research GmbH
06.08.2019Heidelberger Druckmaschinen SellWarburg Research
19.07.2019Heidelberger Druckmaschinen SellWarburg Research
18.07.2019Heidelberger Druckmaschinen VerkaufenDZ BANK
13.06.2018Heidelberger Druckmaschinen SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.05.2018Heidelberger Druckmaschinen SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Heidelberger Druckmaschinen AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Handel im Plus -- US-Börsen uneinheitlich -- Rocket Internet mit Umsatzplus -- HelloFresh-Aktie auf Jahreshoch -- Fed senkt Leitzins -- Wirecard, BAUER, Covestro, Lufthansa im Fokus

E.ON vollzieht Erwerb der innogy-Anteile von RWE. Gläubiger machen Weg für Sanierung von GERRY WEBER frei. Microsoft plant Aktienrückkauf in Milliardenhöhe. Schweiz hält an Geldpolitik fest. BoJ signalisiert mögliche geldpolitische Maßnahmen im Oktober. Brasilianische Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403