✩ ✩ ✩ 10 % Fixzins mit Homeoffice Plus Aktienanleihe auf 💻 Cisco 💻 Microsoft und 💻 Zoom - 2 Jahre - anfängliche Plus Barriere bei 60 % ✩ ✩ ✩-w-
05.03.2021 15:55

Lufthansa Cargo erwartet auch für 2021 gutes Frachtgeschäft

Nach Rekordgewinn: Lufthansa Cargo erwartet auch für 2021 gutes Frachtgeschäft | Nachricht | finanzen.net
Nach Rekordgewinn
Folgen
Nach dem Rekordgewinn im vergangenen Jahr geht die neue Chefin des Frachtfliegers Lufthansa Cargo, Dorothea von Boxberg, im laufenden Jahr von einer robusten Marktentwicklung aus.
Werbung

"In den nächsten Monaten haben wir eine ziemlich gute Nachfrage", sagte von Boxberg am Freitag. "In den USA sind die Monate seit einigen Monaten leer, das heißt die Importe werden steigen, das hat großen Einfluss auf die Luftfracht." Es werde ein gutes Jahr für die Branche, wenn auch von den Frachtraten her nicht so vorteilhaft für die Anbieter wie das vergangene. Den operativen Rekordgewinn von 772 könne Lufthansa Cargo deshalb nicht wiederholen.

Die Lufthansa-Tochter hatte als einzige Sparte des von der Corona-Krise hart getroffenen Konzerns Gewinn geschrieben mit einer operativen Rendite von 28 Prozent, obwohl der Umsatz um elf Prozent gesunken war. Durch den weitgehenden Ausfall von Passagierflügen waren die Frachtkapazitäten stark gesunken, denn normalerweise wird die Hälfte des Volumens als Beiladung in Passagierflugzeugen transportiert. Die Nachfrage war weitaus weniger eingebrochen als das Angebot und erholte sich schnell, vor allem dank des schlagartigen Aufschwungs der Wirtschaft Chinas nach dem Ende der Corona-Krise dort.

Das Geschäft mit dem Transport von Impfstoffen sei nicht so umfangreich, dass es ein "Game Changer" sei. Denn nur etwa 45 Prozent der Lieferungen müssten geflogen werden, der Rest werde wegen der jeweils lokalen Produktionsstätten über Land ans Ziel gebracht. Global seien in diesem Jahr 87.000 Tonnen Luftfracht an Impfstoffen zu erwarten, davon werde Lufthansa Cargo 10.000 übernehmen - im Vergleich etwa zu 100.000 Tonnen Pharmatransporten 2019.

Frankfurt (Reuters)

Bildquellen: Bocman1973 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
    4
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.03.2021Lufthansa SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.03.2021Lufthansa SellUBS AG
22.03.2021Lufthansa market-performBernstein Research
11.03.2021Lufthansa UnderperformCredit Suisse Group
08.03.2021Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
26.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
25.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
12.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
04.06.2020Lufthansa buyUBS AG
03.06.2020Lufthansa OutperformBernstein Research
22.03.2021Lufthansa market-performBernstein Research
08.03.2021Lufthansa market-performBernstein Research
04.03.2021Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.03.2021Lufthansa market-performBernstein Research
16.02.2021Lufthansa market-performBernstein Research
29.03.2021Lufthansa SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.03.2021Lufthansa SellUBS AG
11.03.2021Lufthansa UnderperformCredit Suisse Group
08.03.2021Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
05.03.2021Lufthansa VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

CoT-Daten sind kostenlose Insiderinformationen, mithilfe derer Sie schon früh große Trends erkennen können. Wie Sie diese in Kombination mit anderen Ansätzen für sich nutzen können, erfahren Sie im Online Seminar um 18 Uhr!

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX nach neuem Rekord leichter -- Asiens Börsen schließen stärker -- Volkswagen will bei E-Autos in China aufholen -- Eli Lilly Notfallzulassung entzogen-- Tesla-Unfall -- EVOTEC; RWE, Boeing im Fokus

EU übt Option für 100 Millionen Impfstoffdosen von Pfizer/BioNTech aus. Störung bei Twitter - Probleme mit Anzeige von Tweets. Daimler bringt "Game-Changer" auf den Markt - Tesla sollte sich in Acht nehmen. E.ON-Aktien nach Goldman-Empfehlung gefragt. BVB schöpft neue Hoffnung: Haaland trifft doppelt zum 4:1 über Bremen. Chef der Danske Bank zurückgetreten - Verdacht der Geldwäsche.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln