NACHBÖRSE/XDAX +0,0% auf 18.439 Pkt - Metro leichter, Fresenius fester

07.05.24 22:22 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

29,36 EUR -0,43 EUR -1,44%

4,37 EUR -0,12 EUR -2,67%

Indizes

18.002,0 PKT -263,7 PKT -1,44%

FRANKFURT (Dow Jones)--Metro wurden im nachbörslichen Geschäft am Dienstag rund 2,0 Prozent niedriger gestellt. Das Unternehmen hat im zweiten Geschäftsquartal operativ weniger verdient und unter dem Strich den Verlust ausgeweitet. Der Umsatz stagnierte nominal, währungsbereinigt legte er leicht zu. Die Ziele für das Gesamtjahr 2023/24 per Ende September wurden bestätigt.

Fresenius legten indessen rund 3,0 Prozent zu. Der Konzern hat seinen Ausblick für 2024 angehoben. Grund hierfür sei ein ausgezeichnetes erstes Quartal sowie eine besser als erwartete operative Leistung. Der Konzern erwartet für 2024 nun ein organisches Konzernumsatzwachstum zwischen 4 und 7 (zuvor: 3 bis 6) Prozent. Das währungsbereinigte EBIT soll nun zwischen 6 und 10 (zuvor: 4 bis 8) Prozent zulegen.

===

XDAX* DAX Veränderung

22.15 Uhr 17.30 Uhr

18.439 18.430 +0,0%

===

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/err

(END) Dow Jones Newswires

May 07, 2024 16:23 ET (20:23 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Fresenius

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Fresenius

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

DatumRatingAnalyst
11.06.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
06.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
06.06.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.06.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
05.06.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
11.06.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
06.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
05.06.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
05.06.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
06.06.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024Fresenius SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.04.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
02.11.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
30.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
17.03.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"