09.09.2021 22:17

NACHBÖRSE/XDAX -0,3% auf 15.575 Pkt - Keine auffälligen Werte

Folgen
Werbung

FRANKFURT (Dow Jones)--Das Geschäft mit deutschen Aktien nach Xetra-Schluss ist am Donnerstagabend kein wirkliches gewesen. Ein Händler von Lang & Schwarz wusste von keiner einzigen auffälligen Aktie zu berichten, die Umsätze seien insgesamt schwach ausgefallen. "Es fanden sich auch keine Nachrichten, auf die man hätte handeln können", sagte der Marktteilnehmer.

===

XDAX* DAX Veränderung

22.15 Uhr 17.30 Uhr

15.575 15.623 -0,3%

===

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf

(END) Dow Jones Newswires

September 09, 2021 16:18 ET (20:18 GMT)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow schließt im Plus -- DAX geht fester in den Feierabend -- Hertz bestellt 100.000 Teslas -- ifo-Index sinkt -- Finanzinvestoren wollen zooplus gemeinsam übernehmen -- BASF, Deutsche Bank im Fokus

Wachstum von Michelin schwächt sich ab. Moderna: Corona-Impfung bei Kindern mit 'robuster Wirkung'. Microsoft warnt vor weiteren Hackerangriffen. Daimler Truck erhält Straßenzulassung für Brennstoffzellen-Lkw. PayPal: Verfolgen derzeit nicht den Kauf von Pinterest. FUCHS PETROLUB-Aufsichtsratschef Bock gibt 2022 sein Amt auf. Italien blockiert offenbar Verisem-Übernahme durch Syngenta.

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln