✩ ✩ ✩ 10 % Fixzins mit Homeoffice Plus Aktienanleihe auf 💻 Cisco 💻 Microsoft und 💻 Zoom - 2 Jahre - anfängliche Plus Barriere bei 60 % ✩ ✩ ✩-w-
24.02.2021 12:06

Salzgitter-Chef erwartet gutes Stahljahr - Salzgitter-Aktie mit Gewinnen

Nachfrageerholung: Salzgitter-Chef erwartet gutes Stahljahr - Salzgitter-Aktie mit Gewinnen | Nachricht | finanzen.net
Nachfrageerholung
Folgen
Der zweitgrößte deutsche Stahlkonzern Salzgitter rechnet nach den Worten von Vorstandschef Heinz Jörg Fuhrmann mit einer weiteren Erholung der Nachfrage.
Werbung
"Die Stimmung ist deutlich besser geworden", sagte der Manager am Dienstagabend auf einer virtuellen Veranstaltung der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung Düsseldorf (WPV). "Die Nachfrage hat sich erheblich stabilisiert." Auch die Preise für Stahl seien stark gestiegen. Allerdings seien auch die Rohstoffkosten, insbesondere für Eisenerz und Schrott, erheblich gestiegen. Die wirtschaftliche Lage habe sich aufgehellt. Daher habe Salzgitter auch seine Prognose für 2021 kürzlich angehoben und erwarte nun ein Vorsteuerergebnis von 150 bis 200 Millionen Euro.

"Die Bäume, die wachsen weiß Gott auch nicht in den Himmel", betonte Fuhrmann. Die Versorgungspipeline der Kunden mit Stahl sei so weit leer gefahren, dass die Nachfrage noch eine Weile anhalten könne. "Ewig wird das aber auch nicht anhalten." Fuhrmann wies darauf hin, dass in den vergangenen Jahren die Importe von Stahl in die EU gestiegen seien. Der Stahlverbrauch sei zwar auch etwas gestiegen. Nur davon hätten die einheimischen Stahlhersteller weniger. "Und dem kann nicht mit sogenannter Konsolidierung begegnen." Die angeblichen Überkapazitäten in der EU seien entstanden durch die ständig steigenden Importe, insbesondere aus Regionen, wo die Hersteller subventioniert werden.

Durch den Umbau der Branche zu einer klimaneutralen Produktion stünden die europäischen Stahlkocher vor enormen Kosten, erklärte Fuhrmann. Auf die Frage, ob hier nicht auch Fusionen hilfreich wären, wie sie von Befürwortern einer Deutschen Stahl AG mit thyssenkrupp ins Spiel gebracht werden, zeigte er sich skeptisch. "Sehe ich nicht, weil wir müssen ja genauso wie auch an den Standorten unserer Mitbewerber die entsprechenden Investitionen durchführen." Fusionen würden die Investitionsbedarfe an den jeweiligen Standorten nicht vermindern. Zusammenarbeit sei eine andere Frage. Sie komme aber nur in Betracht, wenn sich dadurch eine Win-Win-Situation ergeben würde.

Fuhrmann ist seit 2011 Vorstandsvorsitzender des Konzerns. Er wird in diesem Jahr 65 und tritt Ende Juni in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird der Windenergiechef des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall, Gunnar Groebler.

Am Mittwoch gewinnt die Salzgitter-Aktie auf XETRA zeitweise 3,02 Prozent auf 25,55 Euro hinzu.

Düsseldorf (Reuters)

Bildquellen: Lukassek / Shutterstock.com

Nachrichten zu Salzgitter

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Salzgitter

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.04.2021Salzgitter HoldDeutsche Bank AG
15.04.2021Salzgitter kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.04.2021Salzgitter overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.2021Salzgitter buyJefferies & Company Inc.
23.03.2021Salzgitter HoldKepler Cheuvreux
15.04.2021Salzgitter kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.04.2021Salzgitter overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.2021Salzgitter buyJefferies & Company Inc.
17.03.2021Salzgitter buyJefferies & Company Inc.
16.03.2021Salzgitter kaufenDZ BANK
16.04.2021Salzgitter HoldDeutsche Bank AG
23.03.2021Salzgitter HoldKepler Cheuvreux
17.03.2021Salzgitter HoldDeutsche Bank AG
16.03.2021Salzgitter HaltenIndependent Research GmbH
15.03.2021Salzgitter NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.01.2021Salzgitter ReduceBaader Bank
18.01.2021Salzgitter UnderperformCredit Suisse Group
10.12.2020Salzgitter UnderweightMorgan Stanley
09.12.2020Salzgitter ReduceBaader Bank
09.12.2020Salzgitter UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Salzgitter nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX und Dow mit Allzeithoch vor dem Wochenende -- Daimler mit starkem Jahresauftakt -- HeidelbergCement und HelloFresh über Erwartungen -- Goldpreis, Wirecard, VW im Fokus

Deutsche Bank schließt vor allem Filialen in Großstädten und NRW. Facebook-Aktie gibt ab: Experten gegen Instagram-Version für Kinder - Brief an Zuckerberg. Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig. Gewinnsprung bei Morgan Stanley dank Investmentbanking. Pfeiffer Vacuum erhöht nach robustem ersten Quartal Jahresprognose.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln