09.06.2019 17:25
Werbemitteilung unseres Partners

Nel Asa - geht das so weiter?

Folgen
Werbung

Börse-Dax-4Vergangene Woche haben wir unseren Abonnenten und Lesern im Exklusivbereich Nel Asa ans Herz gelegt. Natürlich ist so eine Empfehlung hoch spekulativ, doch wir bilden auch bei solchen Titeln unsere Meinung primär aus der Behavioral Finance, aus einem ganz anderen Ansatz als – wir würden mal schätzen – 95% aller anderen Börsenbriefe. Unser Sicht ist konträr, womöglich aber eine Ergänzung für Sie? Probieren Sie uns gerne mal aus – hier können Sie es tun. Bei Nel analysieren wir in den nächsten Tagen die Reaktion des Marktes und äußern uns dann, ob wir eher eine Wirecard- oder eine Beyond Meat Reaktion erwarten. Sie wissen, was wir meinen. Und – vielen Dank an einen unserer Leser an Pfingsten für seinen Brief. So etwas lesen wir gerne und natürlich gibt es umgehend Antwort. Und es freut uns sehr, wenn unser Börsenbrief so ankommt. Manchmal zweifelt man ja selbst, ob man gerade das richtige tut, ob wir verständlich genug sind, ob wir “das große Bild” genug erklären. Nachricht: Lieber Herr Saurenz,
liebes Redaktionsteam,

als Abonnent des Newsletters möchte ich einmal ein großes Lob aussprechen: Gerade in diesen doch recht verworrenen Börsenzeiten schätze ich den Überblick und das “große Bild”, das Sie uns vermitteln, sehr. Zu oft habe ich in der Vergangenheit die Nerven verloren, zu wenig “antizyklisch” gehandelt und insbesondere nicht die Zusammenhänge begriffen, die das Börsengeschehen doch stark bestimmen. Insofern macht Börse dank Ihrer Hilfe wieder Spaß!

Auch die Einzelempfehlungen für kurze Trade (z.B. Nel ASA) sind top. Davon bitte gerne mehr!

Noch eine Frage zu Aareal Bank: Die ist ja mit Deutsche Wohnen und allen weiteren “immobiliennahen Titeln” durch die Mietpreisdeckel-Diskussion ebenfalls unter die Räder gekommen. Ist da ein Investment aus Ihrer Sicht interessant?

Schöne Pfingsttage und nochmals Danke für den Newsletter!

(Name der Redaktion bekannt)

 

PS: Auf Aareal gehen wir Montag für Sie ein….


Weiter zum vollständigen Artikel bei "Feingold Research"
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- Goldpreis unter 1.800 Dollar -- VW will Marktanteile gewinnen -- Disney streicht noch mehr Stellen -- Medios, K+S im Fokus

Milliardenschwerer OneCoin-Anlagebetrug: Anklage eingereicht. Wirecard-Untersuchungsausschuss: Bussgelder gegen EY-Zeugen - BaFin ohne Hinweise auf Mitarbeiter-Insiderhandel. Lufthansa Cargo und DB Schenker starten CO2-neutrale Frachtflüge. adidas will Reebok verkaufen. Commerzbank: Starke deutsche Konjunkturerholung ab Frühjahr. Allianz sieht keine volle Entschädigung von Gaststätten.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln