11.08.2022 16:39

Neu Delhi führt Corona-Maskenpflicht wieder ein

Folgen
Werbung

NEU DELHI (dpa-AFX) - Angesichts steigender Corona-Zahlen gilt in Indiens Hauptstadt Neu Delhi wieder eine Maskenpflicht. Wer an öffentlichen Orten ohne Maske erwischt wird, muss 500 Rupien (6 Euro) Bußgeld zahlen. Dies teilte die Regierung am Donnerstag mit. In der Millionenmetropole wurden in den vergangenen Tagen oft rund 2000 Fälle pro Tag registriert. Der Anteil der positiv ausgefallenen Corona-Tests sei auf knapp 18 Prozent gestiegen, berichtete "India Today".

In ganz Indien mit seinen mehr als 1,3 Milliarden Einwohnern wurden zuletzt mehr als 16 000 Neuinfektionen an einem Tag gemeldet, wie offizielle Zahlen am Donnerstag zeigten. Das sind weniger als derzeit in ganz Deutschland. Experten haben bislang aber mehrfach Zweifel an der Aussagefähigkeit der indischen Corona-Zahlen geäußert und gesagt, dass sie zu niedrig seien./asg/DP/stw

Heute live um 18 Uhr: Platzt jetzt die Immobilienblase?

Grundbesitz gilt als krisensicher, doch manche Experten sehen bereits das Platzen der Immobilienblase voraus. Wie groß ist die Gefahr wirklich? Sollten Sie noch in Immobilien investieren? Und wie sichern Sie Ihr Eigenheim finanziell am besten ab?

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach Stimmungsdaten: DAX mit Verlusten -- Neue Sanktionen gegen Russland auf dem Weg -- Shop Apotheke erreicht wohl Gewinnschwelle -- Twitter, Lufthansa, GRENKE, Apple im Fokus

BKA geht anscheinend von staatlicher Sabotage bei Nord-Stream-Pipeline aus. Swift arbeitet an Vernetzung von digitalem Zentralbankgeld. Erdgaspreise sinken deutlich - Russland beliefert Italien wieder mit Gas. EU-Staaten bringen neue Russland-Sanktionen auf den Weg. Heidelberg Materials übernimmt JEV Recycling. GAZPROM will wieder Gas nach Italien liefern - Einigung mit Österreich.

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln