finanzen.net
04.12.2015 11:07

Neu: TUI startet internationales Ferienhausportal TUIvillas.com / Ferienhäuser mit Qualitätssiegel - vom City-Apartment bis zur Luxusvilla

Folgen
Werbung
Hannover (ots) - Um am boomenden Online-Markt für Ferienhäuser und
wohnungen stärker zu partizipieren, startet TUI das neue internationale Ferienhausportal TUIvillas.com. Damit bietet das Unternehmen seinen Kunden ein neues breites Angebot und sorgt gleichzeitig für bessere Übersichtlichkeit in diesem Marktsegment. Das Angebot umfasst rund 280.000 Unterkünfte von Privatvermietern, lokalen Agenturen und Reiseveranstaltern in weltweit 70 Ländern. TUIvillas.com ist seit wenigen Tagen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, den Niederlanden, Belgien, Dänemark und Schweden online und soll kurzfristig in weiteren europäischen Märkten eingeführt werden. Das neue Portal wurde mit Unterstützung des Ferienhausspezialisten atraveo entwickelt.

Sebastian Ebel, Vorsitzender der Geschäftsführung der TUI Deutschland GmbH: "Mit zunehmender Wettbewerbsintensität bei Ferienunterkünften wird die Marke zu einem wichtigen Unterscheidungsmerkmal. Mit unserem neuen Ferienhausportal hält das Qualitäts- und Serviceversprechen der TUI Einzug in den für viele Urlauber sehr unübersichtlichen Markt der Privatunterkünfte. Die Marke TUI bietet hier klare Orientierung in einem stark wachsenden Marktsegment." Alle privaten Gastgeber werden vorab auf Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit geprüft. Das umfassende Angebot wird fortlaufend kontrolliert, um die besten Unterkünfte herauszufiltern. Dazu wurde ein spezieller Qualitäts-Algorithmus entwickelt. Dirk Froelje, Geschäftsführer von atraveo: "Nur ein Ferienhaus, das alle definierten Qualitäts- und Servicekriterien erfüllt, wird als TUI Villa ausgezeichnet und hervorgehoben. Dazu gehören eine umfassende Objektpräsentation und positives Kundenfeedback." Zum Start sind dies rund 30.000 Unterkünfte, nach denen qualitätsbewusste Urlauber auf der Website gezielt suchen können.

TUIvillas.com bietet ein breites Angebot für qualitätsbewusste Urlauber. Die Ferienhaus-affine Zielgruppe umfasst sowohl Familien, Haustierbesitzer und gemeinsam reisende Freundeskreise, als auch Paare aller Altersklassen, die im Urlaub Authentizität und Unabhängigkeit suchen. TUIvillas.com bietet für jeden Geschmack und Geldbeutel die passende Unterkunft. Die Angebotspalette reicht vom günstigen City-Apartment in Berlin bis hin zur Luxusvilla in Südfrankreich. Außergewöhnliche Unterkünfte wie Windmühlen in Deutschland, Leuchttürme in Kroatien oder mittelalterliche Burgen in Italien runden das Angebot ab.

Das neue Ferienhausportal ist ein Online-Vermittler. Reisebüros können über einen speziellen Buchungslink die Privatunterkünfte preisgleich einbuchen. Dafür erhalten sie eine in diesem Online-Marktsegment übliche Provision.

Preisbeispiele:

Reetgedecktes Ferienhaus in Zirchow im Südosten von Usedom mit gehobener Ausstattung, Kaminofen und Sauna für bis zu sechs Personen kostet ab 455 Euro pro Woche. Hochwertig eingerichtetes Studio-Apartment in Berlin-Mitte mit Stuck, Parkett und eigener Terrasse für zwei Personen kostet ab 575 Euro pro Woche. Villa Janko, ein landestypisches renoviertes Natursteinhaus in Zgrabljici/Kroatien (17 Kilometer von Porec und seinen Stränden entfernt) mit Garten und Außenpool für bis zu sechs Personen kostet ab 794 Euro pro Woche.

Alle Ferienhäuser und -wohnungen sind unter www.tuivillas.com buchbar.

Diese Meldung sowie ein Foto finden Sie auch unter www.tui.com/unternehmen

TUIvillas.com wird von dem Düsseldorfer Unternehmen atraveo GmbH betrieben, an dem die TUI Group seit 2006 mehrheitlich beteiligt ist. Das Unternehmen hat mit atraveo.com bereits sehr erfolgreich einen internationalen, aber eher markenneutralen Marktplatz für Ferienhäuser und -wohnungen etabliert. Während atraveo in zahlreichen Ländern Europas als reiner Online-Marktplatz agiert, ist TUI in diesem Segment auch als klassischer Reiseveranstalter vertreten und vermarktet unter TUI Wolters in Deutschland per Katalog und im Internet rund 15.000 qualitätsgeprüfte Ferienhäuser.

OTS: TUI Deutschland GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/31717 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_31717.rss2

Pressekontakt: Susanne Stünckel, TUI Deutschland, Tel. +49(0)511 567-2104 Sebastian Focks, atraveo, Tel. +49(0)211 668 878-348

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt leicht im Plus -- Porsche SE in roten Zahlen -- MorphoSys-Aktien gefragt -- CureVac gibt Startschuss für Börsengang -- Porsche, Lufthansa, Twitter, Berkshire im Fokus

McDonald's verklagt gefeuerten Firmenchef Easterbrook. Canopy schlägt die Erwartungen. Corona-Krise reißt Marriott in die Verlustzone. US-Regierung setzt Gespräche über Kredit für Kodak aus. Türkische Lira fällt auf neues Rekordtief. Entwarnung für Telefonica: Kein Zwangsgeld wegen fehlender LTE-Masten. Carl Zeiss Meditec-Aktien auf Hoch seit Anfang Mai. Mini-Dividende für JENOPTIK-Aktionäre beschlossen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100