finanzen.net
22.03.2019 08:44
Bewerten
(0)

Neuer Chef legt los: SAF-Holland ordnet Nordamerika-Geschäft neu

DRUCKEN

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Nur wenige Wochen im Amt zieht der neue Chef des LKW-Zulieferers SAF-Holland, Alexander Geis, die Zügel straff und ordnet das Nordamerika-Geschäft neu. Zudem rüstet sich der Konzern für sein Wachstum in China und hat bereits Maßnahmen eingeleitet, um künftig Gelder im Konzern besser zu verwenden, wie das SDAX-Unternehmen am Freitag zur Vorlage seiner endgültigen Jahresbilanz mitteilte. Hierzu sollen künftig Lagerbestände und Forderungen des Konzerns strikter gemanagt werden, wie es hieß.

Im vergangenen Jahr hatte SAF-Holland - wie bereits bekannt - seinen Umsatz um rund 14 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro steigern können. Das bereinigte Betriebsergebnis (Ebit) ging wegen eines deutlich niedrigeren Beitrags aus der Region Amerika jedoch leicht auf 89,6 Millionen Euro zurück. Unter dem Strich kletterte der Gewinn jedoch von knapp 41 Millionen Euro im Vorjahr auf 48 Millionen, wozu unter anderem Erträge aus der Bewertung von bestimmten Optionen führten. Die Aktionäre sollen eine konstante Dividende von 45 Cent je Anteilsschein erhalten.

Als Gründe für den Umbau in Nordamerika nannte SAF-Holland die "anhaltenden Ineffizienzen" im dortigen Werksverbund. Auf den Prüfstand soll in der Region kurzfristig das gesamte Produktportfolio kommen, ebenso wie die dortige Preisgestaltung. SAF-Holland will so die Kosten der gesamten Lieferkette nachhaltig senken. In China soll unterdessen ein neu aufgestelltes Expertenteam das lokale Management beim Aufbau des neuen Werks in Yangzhou und dessen Integration in den chinesischen Werksverbund unterstützen. Mit den Maßnahmen lege das Management nun das Hauptaugenmerk auf "operative Exzellenz als Basis der langfristigen Wachstumsstrategie".

Der neue Konzernlenker Geis war erst Ende Februar an die Spitze des Unternehmens gerückt. Sein Vorgänger Detlef Borghardt hatte sein Amt nach acht Jahren niedergelegt - zuvor hatte SAF-Holland die Anleger mit einem schwachen Ausblick auf das Jahr 2019 geschockt. Geis, zuvor Einkaufs- und Europavorstand und seit mehr als 20 Jahren im Konzern, hatte bereits angekündigt, sein Hauptaugenmerk auf die Stabilisierung des nordamerikanischen Geschäfts und die Entwicklung einer langfristigen Strategie 2025 legen zu wollen./tav/elm/jha/

Nachrichten zu SAF-Holland SA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAF-Holland SA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.05.2019SAF-Holland SA buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2019SAF-Holland SA buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.05.2019SAF-Holland SA buyWarburg Research
10.05.2019SAF-Holland SA HoldDeutsche Bank AG
10.05.2019SAF-Holland SA buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.05.2019SAF-Holland SA buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2019SAF-Holland SA buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.05.2019SAF-Holland SA buyWarburg Research
10.05.2019SAF-Holland SA buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.05.2019SAF-Holland SA buyWarburg Research
10.05.2019SAF-Holland SA HoldDeutsche Bank AG
30.04.2019SAF-Holland SA NeutralOddo BHF
28.03.2019SAF-Holland SA HoldHSBC
25.03.2019SAF-Holland SA HoldDeutsche Bank AG
22.02.2019SAF-Holland SA HoldDeutsche Bank AG
09.05.2019SAF-Holland SA ReduceKepler Cheuvreux
25.04.2019SAF-Holland SA ReduceKepler Cheuvreux
26.03.2019SAF-Holland SA ReduceKepler Cheuvreux
26.02.2019SAF-Holland SA ReduceKepler Cheuvreux
22.02.2019SAF-Holland SA verkaufenKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAF-Holland SA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht über 12.000 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- May kündigt Rücktritt an -- VW stellt sich auf Mammutverfahren ein -- adidas, OSRAM, Vapiano im Fokus

Boeing muss 737 Max auf Werksgeländen parken. Trump-Familie geht im Streit um Bankunterlagen in Berufung. Deutsche Börse-Aktie nach Investorentag an DAX-Spitze. Auch Siemens prüft Geschäftsbeziehungen zu Huawei. SMA Solar-Aktie mit Kurssprung. Facebook entfernt mehr als drei Milliarden Fake-Konten.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BayerBAY001
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
SteinhoffA14XB9
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403