23.03.2018 07:43
Bewerten
(0)

US-Kongress verabschiedet Ausgabengesetz - 'Shutdown' abgewendet

Neuer Haushalt: US-Kongress verabschiedet Ausgabengesetz - 'Shutdown' abgewendet | Nachricht | finanzen.net
Neuer Haushalt
DRUCKEN
Nach dem US-Repräsentantenhaus hat auch der Senat ein Ausgabengesetz über 1,3 Billionen US-Dollar verabschiedet.
Damit ist die Finanzierung der Regierung bis Ende September gesichert, wie US-Medien in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) berichteten. Die Kammer votierte mit 65 zu 32 für den neuen Haushalt. Damit wendeten die Parlamentarier vor Verstreichen der Frist am Freitag einen möglichen "Shutdown" ab, einen Stillstand der Regierungsgeschäfte wegen Geldmangels. Nun muss Trump das Gesetz noch unterzeichnen. Zuvor hatte das Repräsentantenhaus das Gesetz mit 256 zu 167 abgesegnet.

Aufgrund Widerstand seitens mindestens zweier republikanischer Senatoren war zunächst unklar gewesen, ob das Gesetz rechtzeitig vor Ablauf der Frist verabschiedet werden würde. Sie kritisierten vor allem zu hohe Ausgaben. Mit dem Paket soll unter anderem das von Präsident Donald Trump geforderte Mauerprojekt an der Grenze zu Mexiko finanziert werden. Allerdings sieht das Gesetz nur Geld für Erhaltung und Reparaturen vor, außerdem für Drohnen, Zäune und "Planungen", aber keinen Cent für den Neubau einer Mauer.

WASHINGTON (dpa-AFX)

Bildquellen: Dima Sobko / Shutterstock.com, Terrance Emerson / Shutterstock.com, Powerphotos / Shutterstock.com
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Wachstumsaktien!

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen Ihnen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX vorbörslich kaum bewegt -- Asiens Börsen leichter -- Neftlix-Bilanz am Abend -- Trump bezeichnet die Europäische Union als Feind -- VTG im Fokus

Chinas Premier Li warnt USA: Ein Handelskrieg hat keine Gewinner. Morgan-Stanley-Tochter will Logistikunternehmen VTG komplett übernehmen. Goldman Sachs gibt offenbar Chefwechsel Anfang der Woche bekannt. Krupp-Stiftung soll Aufzugsfusion mit thyssen-Konkurrenz besprochen haben.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Sparweltmeiste
Welche Länder die meisten Währungsreserven haben
Wer hat am meisten Einfluss?
Die charismatischen Persönlichkeiten der Tech-Unternehmen
Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die Performance der TecDAX-Werte in Q2 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

CDU und CSU haben sich im Streit um die Flüchtlingspolitik geeinigt. Wen sehen Sie als Gewinner dieses Streits?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Steinhoff International N.V.A14XB9
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Netflix Inc.552484
Allianz840400
Facebook Inc.A1JWVX
E.ON SEENAG99
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
BMW AG519000
XiaomiA2JNY1
adidas AGA1EWWW