finanzen.net
25.11.2013 11:48

DAX knackt 9.300-Punkte-Marke

Folgen
Der DAX markiert am Montagvormittag neue Rekordstände und kratzt dabei auch an der 9.300er-Punkte-Marke.
Werbung
Um 11:58 konnte der deutsche Leitindex auf 9.315,04 Punkte zulegen und damit ein neues Allzeithoch markieren.

Händler hatten angesichts der guten Vorlagen der Auslandsbörsen und dem Rückgang des Ölpreises bereits mit neuen Höchstständen gerechnet. "Die Stimmung bleibt gut", sagt Gary Yau von Credit Agricole. Nach langer Zeit taucht damit das Öl wieder als Kurstreiber auf. Sein Preis kommt dank des Endes des Atomstreits mit Iran stark unter Druck.

"Der Ölpreisrückgang wirkt außerdem wie eine fiskalpolitische Maßnahme, und eine äußerst billige noch dazu", sagt ein Marktteilnehmer. Der Rückgang des Ölpreises dürfte zudem die Inflationsdaten drücken. Das wiederum könnte der Spekulation um negative Einlagezinsen auf die Guthaben der Banken bei der Europäischen Zentralbank neue Nahrung geben.

Als Einzelwert im DAX taten sich FMC hervor. Mit einem kräftigen Kurssprung von über 7 Prozent feiern Fresenius Medical Care FMC die Meldung, dass die US-Gesundheitsprogramme Medicare und Medicaid die Zuzahlungen an Dialyse-Patienten in den kommenden zwei Jahren um weniger als 1 Prozent senken wollen. "FMC macht drei Viertel des operativen Gewinns in Nordamerika", sagt ein Händler. Insofern sei die Meldung ausgesprochen positiv für den Aktienkurs, der mit einem Minus von 7 Prozent seit Jahresbeginn zu den Schlusslichtern im DAX zählt. Auch die Aktien der Muttergesellschaft Fresenius ziehen 2,1 Prozent an.

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Open End Turbo Call Optionsschein auf Fresenius Medical CareJC1HVJ
Open End Turbo Put Optionsschein auf Fresenius Medical CareJM5R7Q
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC1HVJ, JM5R7Q. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Weitere News zum Thema Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

Nachrichten zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.06.2020Fresenius Medical Care buyUBS AG
10.06.2020Fresenius Medical Care Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
02.06.2020Fresenius Medical Care overweightBarclays Capital
01.06.2020Fresenius Medical Care buyJefferies & Company Inc.
22.05.2020Fresenius Medical Care NeutralCredit Suisse Group
24.06.2020Fresenius Medical Care buyUBS AG
10.06.2020Fresenius Medical Care Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
02.06.2020Fresenius Medical Care overweightBarclays Capital
01.06.2020Fresenius Medical Care buyJefferies & Company Inc.
20.05.2020Fresenius Medical Care Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
22.05.2020Fresenius Medical Care NeutralCredit Suisse Group
20.05.2020Fresenius Medical Care Equal-WeightMorgan Stanley
15.05.2020Fresenius Medical Care market-performBernstein Research
08.05.2020Fresenius Medical Care HaltenIndependent Research GmbH
06.05.2020Fresenius Medical Care market-performBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Asiens Börsen in Grün -- Wirecard angeblich seit Jahren mit Verlusten im Kerngeschäft -- Reform der Bafin geplant -- RWE sieht große Chancen bei Wasserstoff -- Air France: Mehr als 7.500 Stellen weg

Gerresheimer rüstet sich für Corona-Impfstoff. Prämie sorgt für Schub bei Interesse an Elektroautos. Slack-Chef: Wettbewerber Microsoft wird nicht reguliert. Erste Staats-Milliarde bei Lufthansa eingetroffen. Rabatte für Neuwagen ziehen wieder an - Ansatzpunkt Mehrwertsteuer.

Umfrage

Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Infineon AG623100
BASFBASF11
E.ON SEENAG99