27.11.2020 17:16

Nike-Aktie aktuell: Nike mit Einbußen

Nike-Aktie aktuell: Nike mit Einbußen
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Die Aktie von Nike gehört zu den Verlustbringern des Tages. Die Nike-Aktie notierte im Frankfurt-Handel zuletzt mit Abschlägen von 1,6 Prozent bei 112,76 EUR.
Werbung

Die Nike-Aktie rutschte in der Frankfurt-Sitzung um 1,6 Prozent auf 112,76 EUR ab. Zwischenzeitlich weitete die Nike-Aktie die Kursverluste bis auf ein Tagestief bei 112,76 EUR aus. Zur Startglocke notierte der Anteilsschein bei 113,50 EUR. Im heutigen Handel wurden bisher 689 Nike-Aktien umgesetzt.

Am 09.11.2020 00:00:00 schoben Kursgewinne das Papier bis auf 115,60 EUR und somit auf den höchsten Stand seit 52 Wochen. Bei 56,37 EUR fiel das Papier am 18.03.2020 00:00:00 auf ein 52-Wochen-Tief.

Das mittlere Kursziel sehen Analysten bei 133,60 USD. Von Analysten wird erwartet, dass Nike im Jahr 2022 3,73 USD Gewinn je Aktie ausweisen wird.

NIKE Inc. ist ein US-amerikanischer Sportartikelhersteller, der zu den weltweit bekanntesten Anbietern der Branche gehört. Im Vordergrund der Geschäftsaktivitäten stehen Design, Entwicklung und Vertrieb qualitativ hochwertiger Sportausrüstung. Hierzu gehören Schuhe, Kleidung, Sportgeräte und Hilfsmittel sowie Accessoires. Der Konzern gilt als einer der größten Händler von Sportschuhen und -kleidung und vermarktet seine Produkte weltweit über Groß- sowie Einzelhändler, Brand-Stores, über das Internet und Zwischenhändler. Die unterschiedlichen Produkte des Sortiments werden von externen Vertragspartnern produziert, vorwiegend außerhalb der USA. Ausrüstungsgegenstände werden sowohl außerhalb als auch in den USA gefertigt. In Zusammenarbeit mit den Tochtergesellschaften und Beteiligungen deckt NIKE, Inc. eine breite Spanne des Sportsegments ab. Neben Sportartikeln produziert der Konzern auch unterschiedliche Lifestyle-Produkte, die sich am sportlichen Stil des professionellen Sortiments orientieren.

Die aktuellsten News zur Nike-Aktie

Nike-Aktie gefragt: Nike erhöht Quartalsdividende um 12 Prozent

Zalando-Aktie zieht an: Zalando peilt Beschleunigung von Wachstum 2021 an

McLaren wird zur Nike und adidas-Konkurrenz mit eigener Sportswear

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nike Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nike Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.11.2020Nike overweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020Nike OutperformRBC Capital Markets
24.09.2020Nike buyMerrill Lynch & Co., Inc.
23.09.2020Nike overweightBarclays Capital
23.09.2020Nike overweightJP Morgan Chase & Co.
18.11.2020Nike overweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020Nike OutperformRBC Capital Markets
24.09.2020Nike buyMerrill Lynch & Co., Inc.
23.09.2020Nike overweightBarclays Capital
23.09.2020Nike overweightJP Morgan Chase & Co.
23.09.2020Nike HoldJefferies & Company Inc.
26.06.2020Nike HoldJefferies & Company Inc.
01.05.2020Nike HoldJefferies & Company Inc.
29.04.2020Nike HoldDeutsche Bank AG
09.04.2020Nike HoldHSBC
26.06.2020Nike VerkaufenDZ BANK
04.10.2019Nike UnderperformBNP PARIBAS
25.09.2019Nike VerkaufenDZ BANK
01.10.2018Nike SellMorningstar
27.09.2018Nike SellMorningstar

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nike Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- Goldpreis unter 1.800 Dollar -- VW will Marktanteile gewinnen -- Disney streicht noch mehr Stellen -- Medios, K+S im Fokus

Milliardenschwerer OneCoin-Anlagebetrug: Anklage eingereicht. Wirecard-Untersuchungsausschuss: Bussgelder gegen EY-Zeugen - BaFin ohne Hinweise auf Mitarbeiter-Insiderhandel. Lufthansa Cargo und DB Schenker starten CO2-neutrale Frachtflüge. adidas will Reebok verkaufen. Commerzbank: Starke deutsche Konjunkturerholung ab Frühjahr. Allianz sieht keine volle Entschädigung von Gaststätten.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln