+++ Rocco Gräfe und Harald Weygand - mehr Chart-Kompetenz geht nicht. Heute um 19 Uhr bei Rendezvous mit Harry +++-w-
12.10.2021 20:47

Nike an der Dow-Spitze - Goldman hebt den Daumen

Folgen
Werbung
Die Hängepartie an den Börsen setzt sich am Dienstag fort. Der Sportartikelhersteller Nike zählt dabei allerdings zu den Top-Gewinnern an der Wall Street. Eine bullishe Studie von Goldman Sachs treibt die Aktie wieder an, die wegen Problemen mit den Lieferketten zuletzt unter Druck geraten war.Goldman-Analystin Kate McShane hat Nike trotz der anhaltenden Lieferengpässe in der gesamten Bekleidungsbranche wieder mit „Buy“ in die Bewertung aufgenommen. Wichtigster Wettbewerbsvorteil des Konzerns bleibe seine Markenstärke. „Während sich Modezyklen kurzfristig auf den Marktanteil auswirken können, stellen wir fest, dass die Stärke der Marke langfristig die Marktanteilsgewinne von Nike unterstützen wird“, heißt es in der Studie.Nike könne zudem davon profitieren, dass Modetrends nach der Pandemie lässiger werden und das Verhältnis von Angebot und Nachfrage extrem eng bleibe, was weniger Werbeaktionen nötig mache. Hinzu komme, dass die umfangreichen Kundendaten und eine Reihe von Apps genutzt werden können, um Mitgliederzahlen und weltweite Nachfrage zu steigern.Goldman erklärte zudem, dass es in der Historie nur sehr wenige Zeiträume gab, in denen Nike schwächer als der S&P 500 performt habe. Wenn dies wie 2005, 2011 oder 2016 der Fall war, lieferte die Aktie in den Folgejahren eine Outperformance. Nach der unterdurchschnittlichen Entwicklung zuletzt rechnet Expertin McShane auch deshalb wieder mit steigenden Kursen. Das Kursziel lautet 172 Dollar je Aktie.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu Nike Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nike Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.10.2021Nike BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.09.2021Nike BuyJefferies & Company Inc.
24.09.2021Nike OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.09.2021Nike OutperformCredit Suisse Group
09.09.2021Nike BuyUBS AG
12.10.2021Nike BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.09.2021Nike BuyJefferies & Company Inc.
24.09.2021Nike OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.09.2021Nike OutperformCredit Suisse Group
09.09.2021Nike BuyUBS AG
21.12.2020Nike HoldJefferies & Company Inc.
21.12.2020Nike HoldJefferies & Company Inc.
23.09.2020Nike HoldJefferies & Company Inc.
26.06.2020Nike HoldJefferies & Company Inc.
01.05.2020Nike HoldJefferies & Company Inc.
25.06.2021Nike VerkaufenDZ BANK
23.04.2021Nike VerkaufenDZ BANK
22.12.2020Nike VerkaufenDZ BANK
26.06.2020Nike VerkaufenDZ BANK
04.10.2019Nike UnderperformBNP PARIBAS

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nike Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Behörde verbietet Delivery Hero Zukauf in Saudi-Arabien -- Post-Chef soll wohl Chefkontrolleur der Telekom werden -- Airbus, Bitcoin, Deutsche Bank, Evergrande im Fokus

Tesla wollte laut Altmaier Entscheid zu Staatshilfen nicht abwarten. Saint-Gobain will mit Übernahme von US-Infrastruktur-Programmen profitieren. Bewegung im Ringen um italienischen Telekomkonzern TIM - Gegenwind für KKR. Allianz erwirbt Anteil an Offshore-Windpark von BASF. Studie zeigt: Nur wenige Investoren beim NFT-Handel erfolgreich.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln