Novartis passt Herstellung von Brustkrebsmedikament Ribociclib an

10.04.24 08:31 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

93,37 CHF 0,75 CHF 0,81%

Von Pierre Bertrand

ZÜRICH (Dow Jones)--Novartis hat Anpassungen bei der Herstellung seines Krebsmedikaments Ribociclib angekündigt und die Aufnahme neuer Patientinnen in Studien mit der Arznei vorübergehend ausgesetzt. So soll sichergestellt werden, dass die jüngsten behördlichen Vorgaben erfüllt werden. Die Anpassungen waren nötig geworden, um die neuen Standards für die Behandlung von Brustkrebs im Frühstadium bis zum Ende des zweiten Quartals zu erfüllen, nachdem die Aufsichtsbehörden die Verwendung von Nitrosaminen in Medikamenten untersagt haben, wie der Schweizer Pharmakonzern am Dienstag mitteilte. Nitrosamine sind Chemikalien, die laut der Website der Europäischen Arzneimittelagentur als wahrscheinlich krebserregend für Menschen eingestuft werden.

Laut Novartis haben die Änderung keine Auswirkungen auf die Verwendung des Mittels durch Patientinnen oder die kommerzielle Bereitstellung von Kisqali, so der Markennamen des Medikaments, das für die Behandlung von metastasiertem Brustkrebs zugelassen ist. Die Aufnahme neuer Patientinnen in Studien mit dem Medikament zur Behandlung von Brustkrebs im Frühstadium pausierte das Unternehmen. Novartis geht aber davon aus, dass die behördliche Prüfung von Ribociclib zur Behandlung von Brustkrebs im frühen Stadium wie geplant fortgesetzt wird.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/brb/kla

(END) Dow Jones Newswires

April 10, 2024 02:32 ET (06:32 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Novartis

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Novartis

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Novartis AG

Analysen zu Novartis AG

DatumRatingAnalyst
06.05.2024Novartis BuyUBS AG
26.04.2024Novartis BuyJefferies & Company Inc.
24.04.2024Novartis BuyUBS AG
24.04.2024Novartis BuyDeutsche Bank AG
24.04.2024Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
06.05.2024Novartis BuyUBS AG
26.04.2024Novartis BuyJefferies & Company Inc.
24.04.2024Novartis BuyUBS AG
24.04.2024Novartis BuyDeutsche Bank AG
23.04.2024Novartis BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
24.04.2024Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.04.2024Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.03.2024Novartis HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.02.2024Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
23.04.2024Novartis UnderweightBarclays Capital
28.03.2024Novartis UnderweightBarclays Capital
06.02.2024Novartis UnderweightBarclays Capital
21.12.2023Novartis UnderweightBarclays Capital
29.11.2023Novartis UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Novartis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"