finanzen.net
07.08.2019 11:17
Bewerten
(0)

Novartis droht nach Manipulationsvorwürfen Ungemach in den USA

Zürich/New York (Reuters) - Auf den Schweizer Pharmariesen Novartis könnten in den USA nach Vorwürfen im Zusammenhang mit manipulierten Testdaten für seine millionenteure Gentherapie hohe Kosten zukommen.

Die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA wirft dem Konzern aus Basel das Verschweigen manipulierter Testdaten vor der Zulassung von Zolgensma vor - dem mit einem Preis von gut zwei Millionen Dollar pro Einmaldosis teuersten Medikament der Welt. Zwar geht die Behörde davon aus, dass die Sicherheit des Mittels zur Behandlung der meist tödlich verlaufenden Erbkrankheit Spinale Muskelatrophie (SMA) bei Kleinkindern nicht beeinträchtigt sei und es auf dem Markt bleiben werde, erklärte die FDA am Dienstag. Sie kündigte aber eine Untersuchung und die Möglichkeit zivil- und strafrechtlicher Konsequenzen an.

Der FDA zufolge informierte Novartis erst am 28. Juni über die Manipulation von Tierversuchsdaten, obwohl das Unternehmen schon im März davon erfahren habe - mehr als zwei Monate vor der Zulassung von Zolgensma. An der positiven Einschätzung der klinischen Studien am Menschen ändere sich allerdings nichts.

Novartis erklärte, der Konzern habe volles Vertrauen in die Sicherheit und Wirksamkeit der Arznei. Dass sich der Vorfall auf laufende Zulassungsanträge und Entwicklungsprogramme für Zolgensma auswirkt, erwartet der Konzern nicht. Die fraglichen Daten seien nur ein kleiner Teil der eingereichten Informationen gewesen und beschränkten sich auf ein älteres, nicht mehr verwendetes Verfahren. Zolgensma gehört zum Repertoire von Novartis, seit der Konzern 2018 das Chicagoer Unternehmen AveXis für 8,7 Milliarden Dollar kaufte.

"Sollten sich die Vorwürfe gegen Novartis erhärten, würde dem Unternehmen im wichtigen US-Markt Ungemach drohen, mit hohen Kosten und anderen Strafmaßnahmen", erklärte Michael Nawrath, Analyst bei der Zürcher Kantonalbank. Vontobel-Analyst Stefan Schneider zufolge zeige der Fall, wie schwer ein Kulturwandel bei dem Unternehmen zu bewirken sei. In den vergangenen Jahren haben verschiedene Schmiergeldskandale und andere Compliance-Probleme an der Reputation von Novartis gekratzt. Der seit Anfang 2018 amtierende Konzernchef Vasant Narasimhan hat ethisch korrektes Verhalten zu einer Top-Priorität erklärt.

An der Börse kamen die Neuigkeiten zunächst nicht gut an. Mit einem Kursabschlag von zeitweise bis zu drei Prozent gehörte Novartis zu den wenigen Verlierern unter den europäischen Gesundheitswerten.

In den USA stiegen nach der FDA-Erklärung die Aktien von des Konzerns Biogen, der ein konkurrierendes SMA-Mittel herstellt, um gut zwei Prozent. Die Titel des Pharmaunternehmens PTC Therapeutics, das ebenfalls eine SMA-Behandlung entwickelt, stiegen sogar um fast fünf Prozent. Auch der Schweizer Novartis-Rivale Roche arbeitet an einem Wirkstoff gegen die Krankheit.

Nachrichten zu Novartis AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Novartis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.09.2019Novartis Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
13.09.2019Novartis buyMerrill Lynch & Co., Inc.
10.09.2019Novartis NeutralUBS AG
09.09.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
09.09.2019Novartis HoldDeutsche Bank AG
13.09.2019Novartis Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
13.09.2019Novartis buyMerrill Lynch & Co., Inc.
30.08.2019Novartis Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
30.08.2019Novartis buyJefferies & Company Inc.
29.08.2019Novartis buyJefferies & Company Inc.
10.09.2019Novartis NeutralUBS AG
09.09.2019Novartis HoldDeutsche Bank AG
30.08.2019Novartis HoldDeutsche Bank AG
29.07.2019Novartis NeutralUBS AG
23.07.2019Novartis NeutralUBS AG
09.09.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
05.09.2019Novartis UnderweightBarclays Capital
28.08.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.07.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Novartis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester aus der Woche -- US-Börsen schließen lustlos -- Kone schlägt thyssenkrupp-Beteiligung bei Aufzugfusion vor -- Goldman Sachs kappt Apple-Kursziel -- VW, Deutsche Bank im Fokus

TLG Immobilien will weitere Anteile an Aroundtown. Google, Amazon & Co. betroffen: US-Abgeordnete fordern interne Unterlagen von Tech-Konzernen ein. Bundesregierung ist gegen Einführung von Facebooks Kryptocoin Libra. Londoner Börse lehnt 35-Milliarden-Euro-Offerte aus Hongkong ab. RIB Software hebt Prognose für 2019 an.

Umfrage

Sind Sie in Gold investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Ballard Power Inc.A0RENB
BMW AG519000
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100