27.10.2021 01:54

Olivenöle aus Spanien und die Europäischen Union starten eine dreijährige Werbekampagne in Deutschland, um die Verbraucher über die Vorteile von Olivenölen aufzuklären

Folgen
Werbung

HAMBURG, Deutschland, 27. Oktober 2021 /PRNewswire/ -- Die neue dreijährige Kampagnenaktion „Olive Oil World Tour" kommt nach Deutschland. Eine Initiative des spanischen Olivenölverbandes und der Europäischen Union, um den deutschen Verbrauchern das Olivenöl näher zu bringen, damit sie seine kulinarischen Eigenschaften, seine Vielseitigkeit und seine verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten entdecken können.

Olive Oils from Spain representatives together the german spokesperson Chef, nutritionist and the expert in olive oil (PRNewsfoto/Olive Oils from Spain)

Diese Kampagne begann im Februar 2018 und wurde bereits in neun Ländern auf drei Kontinenten gemeinsam durchgeführt: Europa, Asien und den USA und erreichte weltweit schätzungsweise 3,8 Milliarden Aufrufe. Jetzt kommt es nach Deutschland, um mit deutschen Verbrauchern in Kontakt zu treten, die sich für Gastronomie und einen gesunden Lebensstil interessieren.

Deutschland ist nach den Erzeugerländern einer der größten Verbraucher von Olivenöl in Europa, obwohl der Pro-Kopf-Verbrauch immer noch sehr niedrig ist. Grund genug, sich mit den vielen Facetten dieses Lebensmittels näher zu befassen.

Europa, allen voran Spanien, ist weltweit führend bei Qualität, Produktion und Vermarktung von Olivenöl. Der Verbrauch von Olivenöl in Deutschland ist jedoch sehr gering, etwa 750 ml Olivenöl pro Person und Jahr. Um diese Zahlen zu verbessern, werden wir den deutschen Verbrauchern zeigen, wie sie diese Lebensmittel in ihre Küche integrieren und einen gesünderen Lebensstil genießen können", sagt Teresa Perez, Geschäftsführerin von Olivenöle aus Spanien.

In diesem Sinne wird die Olive Oil World Tour eine Strategie verfolgen, die die Erstellung einer Website, soziale Profile und einen ständigen Kontakt mit lokalen Medien und Influencern sowie die Schaffung von Erlebnisinitiativen an stark frequentierten Punkten in Hamburg, Berlin und München umfasst. Diese Maßnahmen zielen darauf ab, das europäische Olivenöl zu einem führenden Produkt des Sektors zu machen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Agrarsektors der Europäischen Union zu stärken.

Die Kampagne landet diese Woche auf der Eat&Style Messe in Hamburg nach der offiziellen Präsentation für die Medien, unterstützt von großen deutschen Benutzern: dem Koch Thomas Behrens, der Ernährungsberaterin Katrin Kleinesper und der Olivenöl-Expertin Kerstin Barduhn.

Der Inhalt dieser Werbekampagne gibt ausschließlich die Meinung des Autors wieder und liegt in dessen alleiniger Verantwortung. Die Europäische Kommission und die Exekutivagentur für Verbraucher, Gesundheit, Landwirtschaft und Lebensmittel (CHAFEA) übernehmen keine Verantwortung für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1668924/Olive_Oils_from_Spain.jpg

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln