Investieren Sie in den Zukunftsmarkt Healthcare-Immobilien. Mit dem Verifort Capital HC1. Jetzt informieren!-w-
05.04.2019 07:40

Commerzbank-Chef - Stillhalten ist keine Option

Optionen prüfen: Commerzbank-Chef - Stillhalten ist keine Option | Nachricht | finanzen.net
Optionen prüfen
Folgen
Commerzbank-Chef Martin Zielke hat in einem Gespräch mit Mitarbeitern versucht, sie von den Vorteilen einer Fusion mit der Deutschen Bank zu überzeugen.
Werbung
Zwar wachse die Commerzbank aus eigener Kraft, doch organisches Wachstum habe einen Nachteil: "Es braucht Zeit, um Marktanteile substanziell zu steigern. Deswegen prüfen wir parallel auch Optionen für externes Wachstum, die sich bieten", sagte Zielke zu sieben ausgewählten Commerzbank-Mitarbeitern laut einer im Intranet der Bank veröffentlichten Zusammenfassung, die Reuters einsehen konnte. Gleichzeitig betonte er, dass die Commerzbank wegen der anhaltend niedrigen Zinsen, den damit einhergehenden niedrigen Margen und den steigenden Kosten wachsen müsse. "Nur mit deutlich höheren Marktanteilen werden sich die notwendigen Investitionen rechnen." Egal wie die "ergebnisoffenen" Fusionsgespräche am Ende ausgingen: "Die Alternative, nichts zu tun, gibt es nicht." Bloomberg hatte zuerst über die Aussagen des Commerzbank-Chefs berichtet.

Zielke versuchte Bedenken zu entkräften, eine Integration von Deutscher Bank und Commerzbank könnte an den großen kulturellen Unterschieden der beiden Institute scheitern. "Wir haben es schon einmal erfolgreich geschafft, zwei Häuser mit sehr unterschiedlichen Kulturen innerhalb von 1000 Tagen zusammenzuführen", verwies der Commerzbank-Chef auf die Übernahme der Dresdner Bank vor einem Jahrzehnt. Ein Zusammengehen mit einem anderen Haus sei zwar immer komplex, könne aber auch Spielräume eröffnen. "Denken Sie etwa an Investitionen in IT und Regulatorik."

In den Gesprächen mit der Deutschen Bank könne die Commerzbank auf ihre Stärken im Privat- und Firmenkundengeschäft aufbauen und werde die Interessen der Kunden fest im Blick haben. "Und genau deshalb sind die Gespräche auch ergebnisoffen", sagte Zielke. "Die Frage ist am Ende, ob ein möglicher Zusammenschluss mit einer anderen Bank strategisch und ökonomisch sinnvoll ist und wie so ein Modell aussehen könnte."

Zielke versuchte den Eindruck zu entkräften, die Politik habe die beiden Banken in Fusionsgespräche gedrängt. Natürlich gebe es ein Interesse der Bundesregierung in der viertgrößten Volkswirtschaft der Welt ein Finanzinstitut von relevanter Größe zu haben. "In unserer Entscheidungsfindung spielen politische Interessen aber keine Rolle."

Frankfurt (Reuters)

Bildquellen: mf, Thomas Lohnes/Getty Images

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.06.2021Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
07.06.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
21.05.2021Commerzbank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.05.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
13.05.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
29.01.2021Commerzbank buyKepler Cheuvreux
25.11.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
19.10.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
24.07.2020Commerzbank overweightMorgan Stanley
10.07.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
09.06.2021Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
07.06.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
21.05.2021Commerzbank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.05.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
13.05.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
12.05.2021Commerzbank VerkaufenDZ BANK
12.05.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
12.05.2021Commerzbank SellUBS AG
03.05.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
01.04.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX tiefer erwartet -- Asiens Börsen uneinheitlich -- CureVac-Impfstoff mit vorläufiger Wirksamkeit von 47 % -- Fed bestätigt Leitzins: Mögliche Zinsanhebungen bis 2023 -- Commerzbank, Tesla im Fokus

MorphoSys startet Barangebot für Constellation Pharmaceuticals. Der Credit-Suisse-Immobilienfonds 1a Immo PK soll an der Schweizer Börse gelistet werden. Kein Huawei: Deutsche Netzbetreiber setzen beim 5G-Kernnetz auf Ericsson. Befesa kauft US-Recycler - Kapitalerhöhung. Südzucker verdient im ersten Jahresviertel deutlich weniger.

Top-Rankings

Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das sind die kreativsten Unternehmen der Welt
Welcher Global Player ist vorne mit dabei?
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
Materialien, die teurer sind als Gold
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Erstes Quartal 2021: Was sich in Carl Icahns Portfolio getan hat
Depot-Details
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln