14.02.2018 09:40
Bewerten
(0)

OTS: DPE Deutsche Private Equity GmbH / Elatec gewinnt neues Wachstumskapital

DRUCKEN

Elatec gewinnt neues Wachstumskapital

München/London (ots) -

- DPE wird Mehrheitsanteil an weltweit führendem Anbieter im

Bereich Multistandard-RFID-Lesegeräte an Summit Partners

veräußern

- Elatec will sein Wachstum durch Internationalisierung und

Erschließung neuer Endmärkte beschleunigen

- DPE wird künftig Minderheitsgesellschafter bleiben

Die DPE Deutsche Private Equity ("DPE") und ihre Co-Investoren

werden ihre Mehrheitsbeteiligung an Elatec, einem weltweit führenden

Anbieter von Multistandard-RFID-Lesegeräten, an den internationalen

Wachstumsinvestor Summit Partners veräußern. Entsprechende Verträge

wurden unterzeichnet. DPE und ihre Co-Investoren werden künftig

weiterhin mit einem Minderheitsanteil beteiligt bleiben. Die

Transaktion unterliegt einer Investitionsprüfung durch das

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und wird voraussichtlich

im ersten Halbjahr 2018 abgeschlossen sein.

DPE und Elatec: Ausbau der Marktposition und starkes Wachstum

Elatec ist einer der weltweit führenden Hersteller von

Multistandard-RFID-Lesegeräten. Seit sich DPE im Januar 2016 an

Elatec beteiligte, hat das Unternehmen unter Führung von CEO und

Mitgesellschafter Stefan Haertel den Umsatz und die Mitarbeiterzahl

nahezu verdoppelt. "Mit der Wachstumsexpertise von DPE haben wir

unser Kerngeschäft erfolgreich vorangetrieben, unsere

Marktführerschaft in Europa gestärkt, unsere Präsenz in den USA

ausgebaut, eine asiatische Wachstumsbasis in China und Japan

geschaffen und weitere Kundengruppen für unsere marktführenden

Elatec-Produkte erschlossen", betont CEO Stefan Haertel. "Die

Unterstützung von DPE hat maßgeblich zu diesem Wachstum beigetragen,

und nun freuen wir uns, Summit Partners im Elatec-Team willkommen zu

heißen. Wir freuen uns darauf, die umfassende Expertise von Summit

Partners bei der Unterstützung der globalen Expansion

wachstumsstarker Technologieunternehmen zu nutzen."

Summit Partners und Elatec: Eine Partnerschaft für weiteres

Wachstum

DPE-Partner Dr. Frank Müller ergänzt: "Wir freuen uns über Elatecs

Wachstum während unserer Partnerschaft. Das Unternehmen hat seine

Ziele deutlich schneller erreicht als geplant, und wir freuen uns,

als Minderheitsgesellschafter an der Weiterentwicklung des

Unternehmens mitzuwirken. Wir glauben, dass Summit Partners der

ideale Partner für die nächste Entwicklungsstufe des Unternehmens

ist." "

Die Multistandard-Lösungen von Elatec treffen auf hohe Nachfrage

im Markt, sie unterstützen mehr als 60 verschiedene

Übertragungsstandards und ermöglichen den Einsatz von

RFID-Anwendungen in unzähligen Endmärkten", so Dr. Matthias Allgaier,

Managing Director von Summit Partners, der künftig im Beirat der

Elatec vertreten sein wird. "Wir sind davon überzeugt, dass das

Unternehmen für sein zukünftiges Wachstum gut positioniert ist und

neue Kunden, neue Branchen und neue Regionen erschließen wird."

Über Elatec

Die in Puchheim bei München ansässige Elatec ist auf die

Entwicklung und den globalen Vertrieb von berührungslosen (RFID, NFC,

Bluetooth) sowie kontaktbehafteten (SmartCard) Schreib- und

Lesemodulen spezialisiert. Elatec-Module ermöglichen eine eindeutige

Authentifizierung individueller Nutzer an Endgeräten und finden

breite Anwendung in zahlreichen Applikationen und Lösungen, wie

Secure Printing, Aufzugsysteme, Fitnessgeräte, industrielle

Produktion, Zutrittskontrolle sowie Kiosk- und Kassensysteme. Die von

Elatec entwickelten Lesegeräte unterstützen alle weltweit gängigen

RFID-Standards und erlauben so größtmögliche Flexibilität bei der

Integration von neuen Peripheriegeräten in bestehende RFID-basierte

Sicherheitsumgebungen. Damit ist Elatec der weltweit führende

Hersteller von Multi-Standard-RFID-Lesegeräten für den hoch- und

niederfrequenten RFID Funkbereich.

Weitere Informationen unter: www.elatec.com.

Über DPE Deutsche Private Equity

Die DPE ist eine in München ansässige Partnerschaft, die sich vor

zehn Jahren mit dem Ziel gegründet hat, mittelständische Unternehmen

beim Wachstum zu unterstützen. Wir verstehen uns als Unternehmer und

verfolgen langfristige Strategien im nachhaltigen Aufbau von

Marktführern. Aus München heraus konzentrieren wir uns ausschließlich

auf Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Seit ihrer Gründung hat

die DPE erfolgreich drei Fonds aufgelegt. Damit verwaltet DPE ein

Gesamtvermögen von 1,2 Mrd. Euro, davon 600 Mio. Euro in dem dritten

DPE Fonds. Seit 2007 haben wir uns an 22 Unternehmen als sowohl

Mehrheits- als auch Minderheitsgesellschafter beteiligt - und

gemeinsam mit diesen Portfoliounternehmen 50 Folgeinvestitionen

getätigt.

Weitere Informationen unter: www.dpe.de.

Über Summit Partners

1984 gegründet, ist Summit Partners ein Unternehmen mit Fokus auf

Alternative Investments, das momentan über Kapitalmittel von mehr als

14 Milliarden Dollar verfügt und sowohl Eigenkapital als auch

Fremdkapital zu Verfügung stellt sowie in öffentliche Aktienmärkte

investiert. Summit hat bislang Investitionen in über 475 Unternehmen

aus der Technologie- und Gesundheitsbranche sowie weiteren

Wachstumsbranchen getätigt. Diese Firmen haben mehr als 140

Börsengänge abgeschlossen und über 190 dieser Unternehmen wurden im

Rahmen strategischer Fusionen und Verkäufe akquiriert. Weitere

bemerkenswerte Technologiefirmen und technologiegestützte

Dienstleistungsunternehmen die von Summit Partners finanziert wurden

sind Fineline Technologies, FleetCor, Hiperos, HelpSystems, Infor,

Mi9 Retail, Navis, Parts Town, PSC Info Group and Relex Solutions.

Summit hält Niederlassungen in Nordamerika und Europa und investiert

in Firmen weltweit. Für weitere Informationen besuchen Sie

www.summitpartners.com oder folgen Sie Summit Partners auf Twitter

@SummitPartners.

In den Vereinigten Staaten von Amerika agiert Summit Partners als

SEC-registrierter Anlageberater. Im Vereinigten Königreich wird

dieses Dokument von Summit Partners LLP herausgegeben, einem von der

Financial Conduct Authority zugelassenen und beaufsichtigten

Unternehmen. Summit Partners LLP ist eine in England und Wales

registrierte Limited Liability Partnership mit der registrierten

Nummer OC388179, die ihren Sitz in St. James Square, London, SW1Y

4LB, UK, hat. Dieses Dokument dient ausschließlich dazu,

Informationen über potenzielle Finanzierungsmöglichkeiten von Summit

Partners für potenzielle Portfoliounternehmen bereitzustellen.

OTS: DPE Deutsche Private Equity GmbH

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/102876

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_102876.rss2

Medienkontakt:

DPE Deutsche Private Equity GmbH

Tobias M. Weitzel

BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH

Tel: +49-177 721 576 0

Email: weitzel@kommunikation-bsk.de

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Neue Trendfolge-Strategie nach Nicolas Darvas

Simon Betschinger von TraderFox erläutert am 15. Mai einen neuen Trendfolge-Ansatz, der historisch gerechnet erstaunliche 20 % Rendite pro Jahr erzielt hätte.
Mehr erfahren!

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins lange Wochenende -- US-Indizes schließen uneinheitlich -- PayPal will Mobil-Bezahldienst iZettle kaufen -- Richemont und Airlines im Fokus

Sinkende Restrukturierungskosten bei der Deutschen Bank. Amazon & Co. sollen für Umsatzsteuer der Händler haften. Mit diesen Aktien winken steigende Gewinne, wenn der Ölpreis steigt. Einzigartiger Aramco-IPO wird Dynamik der saudischen Wirtschaft verändern. Fresenius-Chef bestätigt Mittelfristziele.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Ländern zahlt man für Bitcoin-Mining am wenigsten
Große Preisspanne
Hier haben die mächtigsten CEOs studiert Wo haben die mächtigsten Konzernchefs studiert?
Hier haben die mächtigsten CEOs studiert Wo haben die mächtigsten Konzernchefs studiert?
Die zehn teuersten Fußball-Transfers aller Zeiten
Was sind die teuersten Spielerwechsel der Fußballgeschichte?
Hier macht Arbeiten Spaß
Die beliebtesten Arbeitgeber weltweit
Die Meister-Liste der 1. Fußball Bundesliga
Welcher Verein hat die meisten Meistertitel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Sollte Bundeskanzlerin Angela Merkel entgegen dem Kurs von US-Präsident Trump am Atom-Abkommen mit dem Iran festhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Facebook Inc.A1JWVX
AlibabaA117ME
Steinhoff International N.V.A14XB9
adidas AGA1EWWW
Netflix Inc.552484
TeslaA1CX3T