finanzen.net
26.06.2019 15:00
Bewerten
(0)

OTS: Sparda-Bank Hamburg eG / Sparda-Bank Hamburg eG: Zufriedenstellendes ...

DRUCKEN

Sparda-Bank Hamburg eG: Zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2018 /

Positiver Ausblick auf 2019 / Aufsichtsratsvorsitzender ausgezeichnet

(FOTO)

Hamburg (ots) -

Im Rahmen der diesjährigen Vertreterversammlung präsentierte der

Vorstandsvorsitzende Oliver Pöpplau vor den anwesenden

Mitgliedervertretern und Gästen die betriebswirtschaftlichen Zahlen

des Jahres 2018.

Die Bilanzsumme stieg um 0,8 Prozent auf insgesamt 3,8 Mrd. Euro.

Ein wesentlicher Wachstumstreiber war mit rund 480 Mio. Euro erneut

das starke Baufinanzierungsgeschäft. Das Kreditgeschäft insgesamt

stieg gegenüber dem Vorjahr um 7,5 Prozent auf 2,0 Mrd. Euro. "Das

Wachstum trägt zur Stabilisierung der Zinserträge und somit zur

Sicherung der nachhaltigen Wirtschaftlichkeit der Genossenschaft

bei", so Pöpplau. Die Einlagen der Bank stiegen trotz

Niedrigzinsphase um 6,9 Prozent auf 3,5 Mrd. Euro. Aus dem

Jahresüberschuss von 4,1 Mio. Euro wurde die Zahlung einer Dividende

von 1,5 Prozent von den Mitgliedervertretern beschlossen, sodass fast

eine Million Euro an die Mitglieder der Genossenschaft ausgeschüttet

werden und rund 3,1 Mio. Euro in die Rücklagen fließen.

Für das Jahr 2019 plant die Bank erneut ein positives

betriebswirtschaftliches Ergebnis auf Vorjahresniveau. Die

individuellen Verhandlungen zur Kooperation mit der Fiducia & GAD IT

wurden Ende Februar 2019 erfolgreich abgeschlossen. Eine Umstellung

ist für Herbst nächsten Jahres geplant. Veränderungen beim

derzeitigen Bestand von 20 Filialen mit Mitarbeitern sind in 2019

nicht vorgesehen. Die Einführung von Kontoführungsgebühren ist

weiterhin nicht geplant.

Turnusgemäß scheiden im Rahmen der Mitglieder-Vertreterversammlung

jeweils drei Mitglieder aus dem neunköpfigen Aufsichtsrat der Bank

aus. Eine Wiederwahl ist möglich. Der Aufsichtsratsvorsitzende Peter

Kuczora stellte sich nicht mehr zur Verfügung. Seit 26 Jahren war er

im Aufsichtsrat der Bank und seit 24 Jahren war er der

Aufsichtsratsvorsitzende. Für diese außergewöhnlich lange Zeit wurde

ihm in Anerkennung und Würdigung der Verdienste in der

genossenschaftlichen Arbeit die Ehrennadel in Silber des Deutschen

Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes e.V. verliehen. Diese

Auszeichnung wurde gestiftet zur Erinnerung an die beiden Begründer

der deutschen Genossenschaftsbewegung, Friedrich Wilhelm Raiffeisen

und Hermann Schulze-Delitzsch. Als Nachfolgerin für Peter Kuczora

wurde die stellvertretende Vorsitzende der Eisenbahn- und

Verkehrsgewerkschaft (EVG), Regina Rusch-Ziemba, in den Aufsichtsrat

und als deren Vorsitzende gewählt.

OTS: Sparda-Bank Hamburg eG

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/17908

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_17908.rss2

Pressekontakt:

Dieter Miloschik

Leiter Unternehmens- und Markenkommunikation

Sparda-Bank Hamburg eG

Präsident-Krahn-Straße 16-17, 22765 Hamburg

Tel.: 040/ 550055 1910

E-Mail: Dieter.Miloschik@Sparda-Bank-Hamburg.de

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist

abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/17908/4307791 -

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Asiens Börsen letztlich etwas tiefer -- Brenntag meldet Gewinnwarnung -- Dialog Semiconductor erhöht Prognose -- Swatch, BVB, ASML, Ericsson im Fokus

HOCHTIEF-Tochter CIMIC wächst leicht. METRO will wohl drohende Übernahme durch Sonderdividende verhindern. US-Notenbankchef stellt erneut Leitzinssenkung in Aussicht. Bitcoin im Sog von Libra-Diskussion. Villeroy & Boch mit Gewinnwarnung. United Continental überraschend gut im Geschäft.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400