finanzen.net
12.09.2019 12:06
Bewerten
(0)

OTS: Verband der Sparda-Banken e.V. / Kundenmonitor Deutschland 2019: ...

Kundenmonitor Deutschland 2019: Sparda-Banken auf Platz 1 bei

Kundenzufriedenheit

Frankfurt (ots) - Sparda-Gruppe ist zum 27.Mal in Folge auf dem

Spitzenplatz bei den Filialbanken Frankfurt am Main, 12.09.2019. "Das

diesjährige Ergebnis der Verbraucherbefragung "Kundenmonitor 2019"

macht uns stolz und zeigt, dass unser gemeinschaftlicher Ansatz von

einfachen, transparenten und fairen Leistungen nach wie vor

außerordentlich wertgeschätzt wird. Dabei ist der Anspruch an

Qualität durch die Verbraucher sicher nicht weniger geworden. Dies

ist für uns Herausforderung und Ansporn zu-gleich. Persönlicher

Kundenkontakt, kompetente Beratung und attraktive Konditionen - das

ist der Schlüssel zum Erfolg. Die hohe Zufriedenheit der Kunden macht

deutlich, dass wir weiter auf dem richtigen Weg sind", sagt Florian

Rentsch, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Sparda-Banken e.V.

Mit deutlichem Abstand zu den Wettbewerbern und zum

Branchendurchschnitt schneiden die Sparda-Banken über alle Kategorien

hinweg und mit einem Globalzufriedenheitswert von 2,01 besonders gut

ab. Rund 96% der Kunden sind von den Serviceleistungen der

genossenschaftlichen Sparda-Gruppe überzeugt. Besonders stark zeigen

sich die Sparda-Banken in puncto Konditionen (62%), Service (53%) und

Schnelligkeit der Geschäftsabwicklung (47%). Aus Kundensicht kommen

damit nur sie im gemeinsamen Vergleich den Direktbanken nahe. Die

Benchmark der genossenschaftlichen Sparda-Gruppe ist und bleibt der

persönliche Kundenkontakt sowie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Über den Kundenmonitor

Der Kundenmonitor Deutschland ist seit 1992 eine jährliche Studie

des Forschungs- und Beratungsunternehmens ServiceBarometer AG. Von

Oktober 2018 bis Juli 2019 wurden rund 5.560 Kunden nach der

Servicequalität von Banken und Sparkassen befragt. Insgesamt

berücksichtigte die Studie acht Filial- und vier Direktbanken und

ließ unter anderem Kriterien wie die Zufriedenheit mit dem

Leistungsumfang oder das Preis-Leistungs-Verhältnis von den Kunden

bewerten. Die Bewertung orientiert sich hauptsächlich am Schulsystem:

wer "voll-kommen zufrieden ist", vergibt Note 1, bei "sehr zufrieden"

eine 2 und ein unzufriedener Kunde bewertet mit der Note "5".

Über den Verband der Sparda-Banken

Der Verband der Sparda-Banken e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main

ist Prüfungsverband im Sinne des Genossenschaftsgesetzes. Als

"Stabsstelle" ist er außerdem das Sprachrohr der Gruppe nach außen.

Er betreut die rechtlich und wirtschaftlich eigenständigen elf

Sparda-Banken sowie die anderen Mitgliedsunternehmen in

genossenschaftlichen, rechtlichen, steuerlichen,

betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und personellen

Angelegenheiten.

OTS: Verband der Sparda-Banken e.V.

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/76672

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_76672.rss2

Pressekontakt:

Jascha Hausmann

Persönlicher Referent Vorstand & Public Affairs

Verband der Sparda-Banken e.V.

Tower 185 - 17. Etage

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37

60327 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0) 69 / 79 20 94 - 160

Fax: +49 (0) 69 / 79 20 94 - 190

Mobil: +49 (0) 151 / 725 08 418

EMail: jascha.hausmann@sparda-verband.de

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Dow letztlich leichter -- DAX schließt im Minus -- Facebook wehrt sich gegen Kritik an Libra -- Wirecard zieht es nach China -- CompuGroup, GM, Covestro, Ölsektor, Hannover Rück, Airlines im Fokus

Ford und VW wollen offenbar E-Auto-Kooperation ausweiten. DSM erwägt wohl Gebot für DuPont-Ernährungssparte. Anschläge könnten Börsenpläne für Saudi Aramco angeblich bremsen. Apple und EU-Kommission streiten vor Gericht um Milliardenbetrag. ams senkt Mindesannahmeschwelle für OSRAM-Kauf. Ölpreise nach Drohnenangriff stärker - Trump droht mit Vergeltung.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212