finanzen.net
21.01.2019 07:31
Bewerten
(0)

OTS: Wirecard AG / Wirecard gibt Multi-Currency-Karten für United Money ...

DRUCKEN

Wirecard gibt Multi-Currency-Karten für United Money heraus, dem

chinesischen Marktführer für Währungswechsel / United Money bedient

mit neuer Visa-Kartenlösung Millionen chinesischer Verbraucher

Aschheim (München) (ots) - Wirecard, der global führende

Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, digitalisiert

Zahlungsprozesse für United Money, eines der größten chinesischen

Unternehmen für Währungswechsel. Die sogenannte Travel Cashcard

stellt ab jetzt eine ideale Alternative zu Reiseschecks und Bargeld

dar. Die Visa-Karte richtet sich an chinesische Staatsangehörige, die

ins Ausland reisen und mit einer Lösung unterwegs zahlen möchten, die

breit akzeptiert und über ein Online-Konto verwaltet wird. Derzeit

betreibt United Money rund 100 Läden in großen Flughäfen,

Geschäftsvierteln und exklusiven Immobilienanlagen im ganzen Land und

bedient damit Millionen von chinesischen Verbrauchern.

Jiang Zhongmo, Gründer von United Money: "Wir freuen uns sehr,

unseren Kunden eine zuverlässige und sichere Bezahllösung zu bieten,

die durch angesehene Branchenführer wie Wirecard und Visa unterstützt

wird. Als Experten für Währungswechsel sind wir überzeugt, dass

Wirecards digitale Bezahllösung die Erwartungen unserer Kunden in

vollem Umfang erfüllen wird, und zwar unabhängig davon, ob sie zum

ersten oder zum wiederholten Mal verreisen. Wir begrüßen diese

innovative und zukunftsorientierte Lösung von Wirecard."

Die digitale Karte unterstützt die Währungen der meist besuchten

Regionen der Welt: Australien, Großbritannien, Hongkong, Japan,

Singapur, USA und der Euroraum. Kunden können die Karten vor der

Reise aufladen und Wechselkurse festlegen. United Money, eines der

ersten offiziell anerkannten Money-Exchange-Unternehmen in China,

bietet auch zusätzliche Services im Bereich

Mehrwertsteuer-Rückerstattungen und Banknoten-Großhandel an.

"Als internationaler Vorreiter und Innovationsführer für digitale

Finanztechnologie verstehen wir die Barrieren, mit denen man beim

Bezahlen in einer Fremdwährung konfrontiert ist," sagt Grigoriy

Kuznetsov, EVP of Global Financial Services bei Wirecard. "Deshalb

sind wir stolz auf die Zusammenarbeit mit United Money, dem

chinesischen Marktführer beim Währungswechsel. Wir freuen uns darauf,

weitere innovative Lösungen für United Money zu entwickeln."

"Multiwährungs-Visa-Karten eignen sich optimal für international

reisende Verbraucher, die eine bequeme, sichere Alternative zu

Bargeld als Zahlungsmethode suchen", sagt Rajiv Ramanathan, Head of

Products, Asia Pacific, Visa. "Als globales Zahlungsnetzwerk ist es

die Rolle von Visa, die richtigen Branchenstandards zu entwickeln,

damit Verbraucher unabhängig vom Reiseziel digital zahlen können. Wir

sind stolz darauf, mit United Money und Wirecard im Rahmen dieser

neuen Lösung zusammenzuarbeiten."

Mit den Multi-Currency-Karten können Nutzer vor dem Reiseantritt

günstige Wechselkurse festlegen - eine attraktive Möglichkeit für

Millionen chinesischer Reisende, welche zuvor nur bei Bargeld oder

Reiseschecks geboten wurde. Eine Studie von Coresight Research über

chinesische Auslandstouristen stellte fest, dass

Wechselkursschwankungen, besonders ungünstige, Einfluss auf die

Entscheidung von Vielreisenden bei der Auswahl einer Destination

haben. Durch die von Wirecard herausgegebene Visa-Karte können

Reisende dieses Problem künftig vermeiden und stattdessen günstige

Wechselkurse für sich sichern.

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden

digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten

sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes

Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen

digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz.

Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen

Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing,

Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen

Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte

Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus

allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist

an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN

DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns

auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über United Money:

United Money Exchange Co., LTD wurde im August 2006 gegründet und

hat seinen Hauptsitz in Peking. United Money hat die Lizenz der State

Administration of Foreign Exchange (SAFE) erhalten und ist zu einer

der größten Institutionen geworden, die sich auf das

Franchising-Geschäft mit Devisen spezialisiert haben. United Money

hat ein breites Servicenetz mit knapp 100 Filialen an großen

Flughäfen und zentral gelegenen Geschäftsvierteln in 13 Städten in

ganz China aufgebaut.

OTS: Wirecard AG

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/15202

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_15202.rss2

ISIN: DE0007472060

Pressekontakt:

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG

Jana Tilz

Tel.: +49 (0) 89 4424 1363

E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Medienkontakt United Money:

United Money

Haiyin Li

Tel: +86 10-89920242

Email: lihaiyin@ucfgroup.com

Anzeige

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.02.2019Wirecard buyHSBC
11.02.2019Wirecard kaufenDZ BANK
11.02.2019Wirecard buyKepler Cheuvreux
08.02.2019Wirecard buyKepler Cheuvreux
07.02.2019Wirecard kaufenDZ BANK
12.02.2019Wirecard buyHSBC
11.02.2019Wirecard kaufenDZ BANK
11.02.2019Wirecard buyKepler Cheuvreux
08.02.2019Wirecard buyKepler Cheuvreux
07.02.2019Wirecard kaufenDZ BANK
15.11.2018Wirecard HoldDeutsche Bank AG
09.10.2018Wirecard HoldDeutsche Bank AG
09.10.2018Wirecard HaltenDZ BANK
28.09.2018Wirecard NeutralCredit Suisse Group
27.09.2018Wirecard HaltenDZ BANK
01.02.2019Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
07.01.2019Wirecard UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
21.11.2018Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
15.11.2018Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
02.11.2018Wirecard UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wirecard AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht stark ins Wochenende -- Dow Jones weit im Plus -- Allianz verdient mehr -- EZB senkt Eigenkapitalanforderungen für Commerzbank -- Scout24: Neues Übernahmeangebot -- EDF, Zalando im Fokus

Vapiano enttäuscht mit Umsatz und Ergebnis. Warren Buffetts Depot: Apple-Aktien verkauft. TUI-Chef Joussen kauft für fast 1 Million Euro TUI-Aktien. NVIDIA-Gewinn halbiert - Anleger aber zufrieden. Regierungskrise in Spanien. Applied Materials enttäuscht Anleger mit Umsatzausblick. Möglicherweise Milliarden-Bußgeld gegen Facebook in USA.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Die beliebtesten Marken im Social Web 2018
Kundenlieblinge 2018
Die teuersten Scheidungen
Diesen Menschen kommt das Liebes-Aus teuer zu stehen
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
So viel verdienen die reichsten Amerikaner pro Stunde
Wer ist an der Spitze?
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
TUI AGTUAG00
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
Airbus SE (ex EADS)938914
Siemens AG723610
Scout24 AGA12DM8