30.03.2021 16:06

TeamViewer-Aktie tiefer: TeamViewer sponsert jetzt auch Formel-1-Team von Mercedes

Partnerschaft: TeamViewer-Aktie tiefer: TeamViewer sponsert jetzt auch Formel-1-Team von Mercedes | Nachricht | finanzen.net
Partnerschaft
Folgen
Zur Premier League gesellt sich die Formel 1: Das schwäbische Softwarehaus TeamViewer hat künftig nicht nur einen Platz auf den Trikots von Manchester United (ManU) sondern auch auf den Rennwagen von Mercedes.
Werbung
Am Dienstag gab TeamViewer bekannt, eine Partnerschaft mit dem Mercedes-AMG Petronas Formel-1-Team geschlossen zu haben. Man sei die erste Marke, die die Rennwagen und Fahreranzüge in der Formel 1 wie auch der Formel E ziert. TeamViewer - vor allem bekannt für seine Fernwartungssoftware - werde dem Formel-1-Werksteam von Mercedes-Benz unter anderem Verbindungslösungen aus der Ferne anbieten. Bei Mercedes-AMG Petronas ist der mehrfache Fahrerweltmeister Lewis Hamilton unter Vertrag, der beim Grand Prix de Monaco Ende Mai bereits mit TeamViewer-Schriftzug seine Runden ziehen wird.

Erst kürzlich hatte TeamViewer seinen Ausblick gesenkt, um die zusätzlichen Kosten für das ManU-Sponsoring wiederzugeben, und damit Aktionäre entsetzt. Die Aktie erlebte den größten Kursverlust, seit TeamViewer im September 2019 an die Frankfurter Börse ging. Die auf fünf Jahre ausgelegte Partnerschaft mit Mercedes spiegelt sich laut TeamViewer bereits in dem gesenkten Ausblick wider. Beide Sponsor-Aktivitäten würden das Wachstum nach 2023 ankurbeln und 2025 zu zusätzlichen abgerechneten Umsätzen (Billings) von 150 Millionen Euro führen.

TeamViewer-Aktien verlieren im XETRA-Handel zeitweise 2,54 Prozent auf 35,64 Euro.

Berlin (Reuters)

Bildquellen: II.studio / Shutterstock.com

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant
    1
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.06.2021Daimler OutperformRBC Capital Markets
28.05.2021Daimler NeutralUBS AG
25.05.2021Daimler OutperformRBC Capital Markets
25.05.2021Daimler OutperformBernstein Research
25.05.2021Daimler buyWarburg Research
11.06.2021Daimler OutperformRBC Capital Markets
25.05.2021Daimler OutperformRBC Capital Markets
25.05.2021Daimler OutperformBernstein Research
25.05.2021Daimler buyWarburg Research
25.05.2021Daimler overweightBarclays Capital
28.05.2021Daimler NeutralUBS AG
23.04.2021Daimler HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.04.2021Daimler NeutralUBS AG
16.04.2021Daimler HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.04.2021Daimler NeutralUBS AG
18.02.2021Daimler SellWarburg Research
02.02.2021Daimler VerkaufenDZ BANK
26.10.2020Daimler VerkaufenDZ BANK
07.10.2020Daimler SellGoldman Sachs Group Inc.
24.09.2020Daimler SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX auf Rekordniveau -- Nikkei schließt im Plus -- Tesla akzeptiert BTC nur bei besserer Umweltbilanz -- G7 einigt sich auf Impfversprechen und harten China-Kurs -- Hannover Rück, Shell, J&J im Fokus

Lufthansa umfliegt Luftraum von Belarus weiterhin bis mindestens 20. Juni. Clariant stößt Pigment-Geschäft an Konsortium ab. Philips kostet Rückruf von Atemgeräten in USA weitere Millionen. Airbus-Verwaltungsratschef warnt vor Konkurrenz aus China. EZB-Präsidentin Lagarde: Beendigung PEPP Ende März 2022 keine ausgemachte Sache. Mister Spex will im dritten Quartal an die Börse gehen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die wertvollsten Fußballer der Welt
Welche Spieler sind die teuersten aller Zeiten?
Die zehn größten Chiphersteller der Welt
Welche Konzerne regieren die Welt der Halbleiterproduzenten?
Die größten Staatspleiten
Welche Länder haben am häufigsten Bankrott anmelden müssen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Was waren die wichtigsten Ereignisse der Apple-Geschichte?
Diese Meilensteine markieren die Konzerngeschichte Apples
mehr Top Rankings

Umfrage

Gold oder Bitcoin - was halten Sie für den besseren Inflationsschutz?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln