Investieren Sie in den chancenreichen US-Immobilienmarkt. Mit dem aktuellen Fonds der US Treuhand. Jetzt informieren!-w-
20.10.2021 07:27

Pharmazulieferer Sartorius wächst kräftig weiter

Folgen
Werbung

GÖTTINGEN (dpa-AFX) - Beim Labordienstleister und Pharmazulieferer Sartorius (Sartorius vz) laufen die Geschäfte weiterhin auf Hochtouren. Derzeit erlebt Sartorius einen wahren Bestellboom von Herstellern von Impfstoffen und Corona-Tests, an die Sartorius wichtiges Zubehör liefert. Der Auftragseingang beim Dax (MDAX)-Neuling stieg in den ersten neun Monaten im Jahresvergleich um rund 68 Prozent auf knapp 3,3 Milliarden Euro, wie Sartorius am Mittwoch in Göttingen mitteilte. Dabei setzten die Niedersachsen gut 2,5 Milliarden Euro um, das waren währungsbereingt gut 50 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor.

Analysten hatten mit etwas weniger Erlösen und einem geringeren Ergebnis gerechnet. Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) kletterte auf 866 Millionen Euro, ein Plus im Vergleich zum Vorjahr von gut 77 Prozent. Die entsprechende Marge erhöhte sich auf 34,3 (Vorjahr: 29,1) Prozent. Unter dem Strich entfiel auf die Aktionäre ein um Sondereffekte bereinigter Gewinn von knapp 407 Millionen Euro und damit fast doppelt soviel wie im Vorjahreszeitraum. Die Ziele für das Gesamtjahr 2021 bestätigte Sartorius./mne/eas

Nachrichten zu Sartorius AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sartorius AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.11.2021Sartorius vz HaltenDZ BANK
11.11.2021Sartorius vz SellUBS AG
28.10.2021Sartorius vz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.10.2021Sartorius vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.10.2021Sartorius vz SellUBS AG
21.10.2021Sartorius vz BuyWarburg Research
21.10.2021Sartorius vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.10.2021Sartorius vz BuyKepler Cheuvreux
20.10.2021Sartorius vz BuyWarburg Research
20.10.2021Sartorius vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2021Sartorius vz HaltenDZ BANK
28.10.2021Sartorius vz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.10.2021Sartorius vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.10.2021Sartorius vz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.09.2021Sartorius vz HaltenDZ BANK
11.11.2021Sartorius vz SellUBS AG
21.10.2021Sartorius vz SellUBS AG
20.10.2021Sartorius vz SellUBS AG
27.07.2021Sartorius vz SellUBS AG
21.07.2021Sartorius vz SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sartorius AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Die Jahresendrally steht vor der Tür! Die Börsenprofis Jürgen Schmitt und Mick Knauff analysieren heute im Trading-Seminar um 18 Uhr chancenreiche Wertpapiere sowohl fundamental als auch charttechnisch.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX volatil -- HORNBACH wird nach robustem Quartal erneut optimistischer -- Milliardendeal: Nestlé reduziert Beteiligung an L'Oréal -- HelloFresh, Ceconomy, Porsche, TUI im Fokus

Volkswagen schmiedet Bund für Batteriezellen - 2022 Stabilisierung der Werksauslastung erwartet. Weltgrößter Corona-Impfstoffhersteller halbiert Produktion von AstraZeneca-Vakzin. Deutsche Post ernennt Tobias Meyer ab Mai 2023 zum CEO. Moody's erhöht Daimler-Ausblick auf positiv. Bundespräsident Steinmeier ernennt Scholz zum Bundeskanzler. Baader-Studie vertreibt Ceconomy-Anleger.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln