finanzen.net
26.08.2019 08:22

JAB will wohl Milliarden Dollar für Zukäufe im Konsum-Sektor einsammeln

Polster schaffen: JAB will wohl Milliarden Dollar für Zukäufe im Konsum-Sektor einsammeln | Nachricht | finanzen.net
Polster schaffen
Die Beteiligungs-Holding der deutschen Milliardärs-Familie Reimann will sich einem Zeitungsbericht zufolge bei Investoren bis zu acht Milliarden Dollar einsammeln, um sich ein Polster für Zukäufe im Konsum-Sektor zu schaffen.
Es gehe unter anderem um eine Expansion in den Bereichen Haustierpflege und Tierkliniken, berichtete die "Financial Times" am Montag unter Berufung auf ungenannte Quellen. Die Holding JAB habe bereits begonnen, Investoren anzusprechen - darunter Staatsfonds, Universitäten mit Stiftungsvermögen und Vermögensberater von reichen Familien. Das Geld solle in den Konsumgüter-Fonds fließen, den JAB 2014 gegründet hatte. Das Unternehmen war für eine Stellungnahme zunächst nicht erreichbar.

Das Vermögen der Familie Reimann wird vom "Manager Magazin" auf 33 Milliarden Euro geschätzt. Sie war mit dem Reinigungs- und Waschmittel-Konzern Benckiser reich geworden. An der in London gelisteten Reckitt Benckiser ("Calgon", "Kukident") hält sie noch 15 Prozent. In den vergangenen Jahren hatte sie ihre Kapitalanlagen stark diversifiziert, unter anderem mit dem Einstieg in den US-Kosmetik- und Parfümkonzern Coty. Dort lief es zuletzt allerdings weniger gut.

Bangalore (Reuters)

Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com

Nachrichten zu Reckitt Benckiser Plc

  • Relevant
    6
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Reckitt Benckiser Plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20:51 UhrReckitt Benckiser UnderperformCredit Suisse Group
14:41 UhrReckitt Benckiser buyDeutsche Bank AG
13:41 UhrReckitt Benckiser overweightBarclays Capital
12:11 UhrReckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.
12:11 UhrReckitt Benckiser overweightBarclays Capital
14:41 UhrReckitt Benckiser buyDeutsche Bank AG
13:41 UhrReckitt Benckiser overweightBarclays Capital
12:11 UhrReckitt Benckiser overweightBarclays Capital
10:51 UhrReckitt Benckiser overweightJP Morgan Chase & Co.
03.02.2020Reckitt Benckiser overweightJP Morgan Chase & Co.
11:56 UhrReckitt Benckiser NeutralUBS AG
11:41 UhrReckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2020Reckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.01.2020Reckitt Benckiser NeutralUBS AG
09.01.2020Reckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20:51 UhrReckitt Benckiser UnderperformCredit Suisse Group
12:11 UhrReckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.
10:56 UhrReckitt Benckiser UnderperformRBC Capital Markets
15.01.2020Reckitt Benckiser UnderperformCredit Suisse Group
15.11.2019Reckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Reckitt Benckiser Plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Wall Street tiefrot -- DAX bis zum Handelsende auf Talfahrt -- thyssen-Aufzugssparte geht an Konsortium um Advent -- Zalando erreicht Ziele -- Microsoft, Dürr, AIXTRON, SAFRAN im Fokus

Bayer mit Gewinnsprung. freenet übertrifft Umsatz- und EBITDA-Erwartungen. alstria office erlöst weniger - Umsatz- und Gewinnwarnung für 2020. Lufthansa-Aktie bricht ein - Bernstein: Panik oder angemessene Reaktion? Reckitt Benckiser rutscht 2019 in die Verlustzone. Aston Martin-Aktie auf Rekordtief.

Umfrage

Machen Sie sich Sorgen um eine Coronavirus-Epidemie in Europa?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
BayerBAY001
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866