Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Partygänger auf Sylt

28.05.24 05:34 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu Partygänger auf Sylt:

"Armin Laschet ist begeistert. Über die Jagd in den sozialen Medien auf die "Ausländer raus"-Gröler von Sylt sagte er(.): "In kürzester Zeit waren alle Namen öffentlich. Sie haben alle ihren Job verloren." (.) Als erster Impuls mag der Wunsch nach solchen raschen Konsequenzen nachvollziehbar sein. Im Endeffekt ist er aber fatal. In einem Rechtsstaat sind die Strafverfolgungsbehörden und gegebenenfalls die Gerichte dazu da, solche unsäglichen Entgleisungen zu prüfen und über mögliche Sanktionen zu entscheiden. Und nicht der öffentliche Pranger. (.)Abgesehen davon wird man den grassierenden Rechtsextremismus nicht durch die Existenzvernichtung einzelner Verstrahlter eindämmen, (.). Sondern indem man ihm an Ort und Stelle entgegentritt, (.). Entweder persönlich - oder mithilfe der dazu rechtsstaatlich Berufenen."/yyzz/DP/he