Pressestimme: 'Stuttgarter Zeitung' zu Asyldebatte

21.06.24 05:34 Uhr

STUTTGART (dpa-AFX) - "Stuttgarter Zeitung" zu Asyldebatte:

"Auch Sahra Wagenknecht hat manchmal recht: In den Debatten über Migrationspolitik fielen sich "Vielredner und Wenigtuer" ständig ins Wort, sagt sie. Dazu zählt sie den Kanzler. Aber der ist nicht allein. Seit der fatalen Europawahl haben viele in seinem Dunstkreis entdeckt, dass dieses Thema selbst ehemaligen Grünen-Wählern unter den Nägeln brennt. Nun ist ein regelrechter Überbietungswettbewerb zu der Frage entbrannt, wer von den ohne rechtlichen Anspruch Zugereisten unter welchen Umständen wie schnell abgeschoben werden kann."/yyzz/DP/ngu