20.10.2021 15:58

HHLA-Aktie fester: Höheres Lagergeld lässt Einnahmen von Hafenkonzern HHLA sprudeln

Prognose angehoben: HHLA-Aktie fester: Höheres Lagergeld lässt Einnahmen von Hafenkonzern HHLA sprudeln | Nachricht | finanzen.net
Prognose angehoben
Folgen
Der Hamburger Hafen- und Logistikkonzern HHLA profitiert von den Turbulenzen im weltweiten Containerverkehr und hebt die Geschäftsprognose an.
Werbung
Weil wegen der wackeligen Lieferketten und teils massiven Schiffsverspätungen viele Container länger im Hafen stehen bleiben, kassierte die börsennotierte Hafenlogistik im dritten Quartal deutlich höhere Lagergelder. Hinzu komme rückwirkend eine höhere Trassenpreisförderung von elf Millionen Euro des Eisenbahn-Bundesamtes, teilte das Unternehmen am Mittwoch weiter mit.

Die Prognose für das Betriebsergebnis der Sparte hob die HHLA auf rund 190 Millionen Euro an. Davor hatte das Management eine Gewinnspanne von 140 bis 165 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Der Umsatz der Hafenlogistik werde im Bereich von gut 1,4 (Vorjahr knapp 1,3) Milliarden Euro liegen. Bisher war der Teilkonzern von deutlich höheren Erlösen als 2020 ausgegangen, hatte aber keine Zahl genannt. Für den Gesamtkonzern, zu dem auch das Immobiliengeschäft zählt, prognostiziert die HHLA ein Betriebsergebnis von rund 205 (davor: 153 bis 178) Millionen Euro.

Die HHLA-Aktie gewinnt via XETRA zeitweise 0,56 Prozent auf 19,60 Euro.

Hamburg (Reuters)

Bildquellen: HHLA

Nachrichten zu HHLA AG (Hamburger Hafen und Logistik)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HHLA AG (Hamburger Hafen und Logistik)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.11.2021HHLA KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.10.2021HHLA HoldWarburg Research
22.09.2021HHLA HoldWarburg Research
09.09.2021HHLA KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.08.2021HHLA HoldWarburg Research
17.11.2021HHLA KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.09.2021HHLA KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.08.2021HHLA BuyKepler Cheuvreux
25.05.2021HHLA buyKepler Cheuvreux
26.03.2021HHLA buyKepler Cheuvreux
21.10.2021HHLA HoldWarburg Research
22.09.2021HHLA HoldWarburg Research
16.08.2021HHLA HoldWarburg Research
07.06.2021HHLA HoldWarburg Research
20.05.2021HHLA HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.08.2018HHLA SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.05.2018HHLA SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.04.2018HHLA SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
08.02.2018HHLA SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
01.02.2018HHLA SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HHLA AG (Hamburger Hafen und Logistik) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX reduziert Gewinne -- Asiatische Börsen uneins -- Aurubis erhöht Dividende -- Musk verkauft weitere Tesla-Aktien -- Allianz verspricht Aktionären Dividendenwachstum -- DiDi, Daimler im Fokus

Shell zieht sich aus Entwicklung von Ölfeld in Nordatlantik zurück. Markit: Deutsche Dienstleister legen im November moderat zu. Deutsche Bank hebt Kursziel für HelloFresh an. RTL kauft erneut Formel-1-Rechte von Sky. KNDS wohl vor 650 Millionen Euro-Gebot für Leonardo-Teile. Inflationsrate in der Türkei steigt auf über 21 Prozent.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln