NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
03.12.2021 21:15

Project Øyfjellet delayed - new estimated completion in the first quarter of 2022

Folgen
Werbung

Hässleholm, Sweden, December 3rd, 2021

In the interim report for the third quarter, released on November 18, 2021, Eolus communicated a risk of delay in the completion of the 400 MW Norwegian wind project Øyfjellet. Based on updated information of the construction progress, Eolus now estimates that the wind farm will be completed during the first quarter of 2022.

As of today, December 3, 2021, construction of all 72 turbines have been completed. First electricity production has been achieved by 34 turbines.

The main reasons for the delay are challenging weather conditions which has effected the progress of the installations and Covid-19 related issues which has restricted both travel possibilities for personnel and led to delays in delivery of components. The delay is expected to have a negative impact on Eolus’ profit margin for the construction of the project.

For further information contact:

Per Witalisson, CEO, +46 70-265 16 15
Johan Hammarqvist, Head of Communications, +46 720 50 59 11

About Eolus:
Eolus Vind AB is one of the leading wind power developers in the Nordics. Eolus is active in the whole value chain from development of green field projects to construction and operation of wind farms. Eolus offers attractive and competitive investments in the Nordic and Baltic countries, Poland as well as the United States to both local and international investors. Founded in 1990, Eolus has constructed 666 wind turbines with a capacity of 1 414 MW. Eolus has signed contracts for about 1 330 MW of asset management services of which 921 MW are in operation and the rest under construction.

Eolus Vind AB has 36 500 shareholders. Eolus shares are listed at Nasdaq Stockholm.

For more information about Eolus, please visit www.eolusvind.com

Attachment


Ausgewählte Hebelprodukte auf Eolus Vind AB (B)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Eolus Vind AB (B)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit

Nachrichten zu Eolus Vind AB (B)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Eolus Vind AB (B)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Die wirtschaftliche Situation in China erholt sich langsam von der Corona-Pandemie. In diesem Land hat sich Angebot und Nachfrage mittlerweile nahezu normalisiert. Erfahren Sie heute im Online-Seminar um 18 Uhr, warum der chinesische Markt noch attraktiv ist.
Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung

Meistgelesene Eolus Vind (B) News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Eolus Vind (B) News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Eolus Vind (B) Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX zieht vor Fed-Zinsentscheid kräftig an -- WACKER CHEMIE verdient mehr -- Microsoft mit Gewinnsprung -- Musk: McDonald's sollte DOGE akzeptieren -- Lufthansa, Vestas, Aareal Bank, TI im Fokus

K+S-Aktie stark: Stifel sieht Potenzial für besten MDAX-Wert 2022. Deutsche Börse bietet Investoren künftig auch ESG-Daten an. VW-Chef Diess mit Corona infiziert. Intel gewinnt Berufung gegen Milliarden-Geldbuße der EU. LANXESS erweitert Chlorkresol-Kapazität. Santander steigt ins Sofortkredit-Geschäft ein.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln