Nur während der WM:
Gratis-Abo für Neukunden bei finanzen.net Brokerage (Wert: bis zu 238,- Euro)
» alle Infos zu dieser Aktion

14.03.2018 11:00
Bewerten
(0)

QuantiFERON-TB® Gold Plus von QIAGEN erhält Empfehlung für den Einsatz zum Screening auf latente Tuberkulose bei Immigranten

DRUCKEN

QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) teilte heute mit, dass QuantiFERON-TB® Gold Plus (QFT-Plus), der Goldstandard für präzise, kosteneffektive Tests auf latente Tuberkuloseinfektionen, von der International Panel Physicians Association (IPPA) die Empfehlung für die Verwendung beim medizinischen Einwanderungs-Screening erhalten hat. Die IPPA ist eine Ärztegruppe, die auf gemeinnütziger Basis im Bereich Fortbildung tätig ist und mit Ländern kooperiert, die Immigranten und Flüchtlinge aufnehmen, u. a. Australien, Kanada, Neuseeland, Großbritannien und die USA. Der Intergovernmental Physician Training Summit 2018 der IPPA findet vom 12.–16. März in Kuala Lumpur, Malaysia, statt.

In einer aktuellen Erklärung bezeichnete die IPPA die moderne Klasse der als Interferon-Gamma Release Assays (IGRAs) bekannten TB-Tests als "von wesentlicher Bedeutung für die Sicherheit und Effizienz bei der Erkennung von TB-Infektionen". Die Vertragsärzte, bei denen es sich um medizinisch geschulte, zugelassene und erfahrene Ärzte handelt, die im Ausland praktizieren und von den Regierungen aufnehmender Länder mit der Durchführung der obligatorischen medizinischen Untersuchungen von Migranten vor Reiseantritt beauftragt wurden, müssen nun IGRAs für das TB-Screening verwenden. Für die USA sind über 760 Vertragsärzte im Ausland für Untersuchungen von mehr als einer halben Million Immigranten pro Jahr verantwortlich, die einen dauerhaften rechtmäßigen Aufenthaltstitel in den USA erhalten.

Die IPPA erklärte, dass sie "QFT Plus empfiehlt, der ein von der FDA genehmigter IGRA ist und im Rahmen unabhängiger Peer-Reviews von Fachzeitschriften strengen Prüfungen unterzogen und validiert wurde". QuantiFERON-TB Gold Plus, die vierte Generation der marktführenden IGRA-Technologie von Quantiferon ist der einzige IGRA-Test, der von der Gruppe der Vertragsärzte empfohlen wird. Die Ärztegruppe erklärte zudem, dass "IGRAs nennenswerte Vorteile gegenüber TST aufweisen, u. a. eine höhere Genauigkeit bei Menschen mit BCG-Impfung, Ergebnisse nach nur einem Besuch und quantitative elektronisch vom Labor übermittelte Ergebnisse, die vertraulich sind und nur geringe bis gar keine Subjektivität aufweisen." Viele nicht in den USA geborene Personen wurden mit BCG geimpft, insbesondere Personen aus Ländern mit einer hohen TB-Prävalenz.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier

###

Nachrichten zu Qiagen NV Registered Shs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Qiagen NV Registered Shs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Meistgelesene Qiagen NV Registered News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Qiagen NV Registered News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Wachstumsaktien!

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen Ihnen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Qiagen NV Registered Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt mit kleinem Gewinn -- Dow stabil -- Höhere EU-Zölle auf US-Waren gelten ab Freitag -- Anleger wollen auch Daimler wegen Diesel-Skandal vor Gericht bringen -- Tesla, Ceconomy, GE im Fokus

US-Notenbankchef Powell sieht gute Gründe für weitere Zinsanhebungen. Volkswagen begibt zwei Hybridanleihen über 2,75 Milliarden Euro. Starbucks dämpft Wachstumserwartungen. Nestlé plant Zukäufe in den USA. Disney bessert Offerte für 21st Century Fox nach. Audi und Hyundai kooperieren bei Brennstoffzelle.

Umfrage

Sind sie mit der bisherigen Arbeit der Großen Koalition in Berlin zufrieden

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
Daimler AG710000
Siemens Healthineers AGSHL100
EVOTEC AG566480
Wirecard AG747206