ETF-Sparpläne mit Xtrackers ETFs - einfach, transparent und flexibel Vermögen aufbauen! Jetzt informieren!-w-
11.10.2021 12:17

Quoten-Schlappe für Guido Maria Kretschmer auf RTL-Group-Sender Vox

Folgen
Werbung

BERLIN (dpa-AFX) - Guido Maria Kretschmer hat mit seiner neuen Hochzeitsshow nicht den Geschmack des großen Publikums getroffen: Gerade einmal 570 000 Zuschauer schalteten am Sonntagabend ab 20.15 Uhr die Sendung "Guidos Wedding Race" auf Vox (RTL) ein. Die Einschaltquote lag bei 2,3 Prozent, in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil mit 2,2 Prozent noch niedriger. Bei der Show kämpfen Brautpaare darum, Kretschmer als Stargast auf ihrer Hochzeit zu haben - inklusive Traurede und Ringen mit seinem Design.

Stärkstes Format im Gesamtpublikum war das ZDF-Melodram "Ella Schön" mit Annette Frier und Julia Richter, das sich 4,84 Millionen (16,0 Prozent) ins Haus holten. Das Erste hatte ab 20.45 Uhr das Finale der Fußball-Nations-League" im Programm - 3,25 Millionen (11,8 Prozent) verfolgten Frankreichs 2:1-Sieg gegen Spaniens Mannschaft.

Sat.1 (ProSiebenSat1 Media SE) lockte mit der Castingshow "The Voice of Germany" 2,63 Millionen (9,6 Prozent) an. In der Zielgruppe von 14 bis 49 Jahren war die Sendung zugleich das stärkste Primetime-Format und holte dort 13,9 Prozent Marktanteil. ProSieben strahlte den US-Fantasyfilm "Godzilla 2: King of the Monsters" mit Millie Bobby Brown und Vera Farmiga aus - 1,68 Millionen (6,1 Prozent) waren dabei.

Auf RTL war das Erotikdrama "Fifty Shades of Grey" mit Dakota Johnson und Jamie Dornan zu sehen - bei der Verfilmung des Bestsellers der Autorin E. L. James saßen 1,64 Millionen (5,8 Prozent) vor den Bildschirmen. Der Krimi "Nachtschicht" mit Armin Rohde, Jürgen Vogel und Barbara Auer überzeugte 1,28 Millionen (4,2 Prozent), ZDFneo einzuschalten. Für die Kabel-eins-Dokusoap "Trucker Babes - 400 PS in Frauenhand" konnten sich 970 000 Leute (3,3 Prozent) erwärmen.

Mit der amerikanischen Komödie "American Pie: Das Klassentreffen" auf RTLzwei mit Jason Biggs und Alyson Hannigan in den Hauptrollen verbrachten 740 000 Zuschauer (2,6 Prozent) den Abend./bok/DP/men

Nachrichten zu ProSiebenSat.1 Media SE

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ProSiebenSat.1 Media SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.11.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyWarburg Research
12.11.2021ProSiebenSat1 Media SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.11.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyKepler Cheuvreux
05.11.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyUBS AG
05.11.2021ProSiebenSat1 Media SE Equal WeightBarclays Capital
15.11.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyWarburg Research
05.11.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyKepler Cheuvreux
05.11.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyUBS AG
04.11.2021ProSiebenSat1 Media SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.11.2021ProSiebenSat1 Media SE KaufenDZ BANK
12.11.2021ProSiebenSat1 Media SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.11.2021ProSiebenSat1 Media SE Equal WeightBarclays Capital
08.10.2021ProSiebenSat1 Media SE Equal WeightBarclays Capital
21.09.2021ProSiebenSat1 Media SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.08.2021ProSiebenSat1 Media SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.08.2021ProSiebenSat1 Media SE UnderperformCredit Suisse Group
17.05.2021ProSiebenSat1 Media SE UnderperformCredit Suisse Group
10.03.2021ProSiebenSat1 Media SE VerkaufenIndependent Research GmbH
05.03.2021ProSiebenSat1 Media SE verkaufenCredit Suisse Group
04.02.2021ProSiebenSat1 Media SE UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ProSiebenSat.1 Media SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX mit erneutem Rückschlag -- thyssenkrupp will einen Gang hochschalten -- Apple berichtet wohl über nachlassende iPhone-Nachfrage -- Vodafone, KRONES, BVB, Dürr im Fokus

Shell startet Aktienrückkauf. EU-Kommission bestraft Banken wegen Devisen-Kartell. Nordex erhält Auftrag für Windturbinen über 50 MW aus Schottland. Ströer erwägt offenbar Verkauf von Asambeauty. Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen. TeamViewer & Co.: Drei deutsche Unternehmen fliegen aus dem Stoxx Europe 600. Square benennt sich in Block um.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln