finanzen.net
07.10.2019 16:48
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

RCB: 7,5 % jährlicher Fixzinssatz mit Protect Aktienanleihe auf Infineon Technologies AG, Koninklijke Philips N.V. und SAP SE

Raiffeisen Centrobank AG

2 Jahre Laufzeit, Jährlicher Fixzinssatz von 7,5 % und Barriere bei 59 % der Aktien: Infineon Technologies AG, Koninklijke Philips N.V. und SAP SE

W E R B U N G
Die 7,5 % Technologie Protect Aktienanleihe verbindet zwei fixe Zinszahlungen von 7,5 % mit einer Teilabsicherung für das eingesetzte Kapital bis zur Barriere von 59 %. Der Zinsbetrag wird unabhängig von der Entwicklung der zugrundeliegenden Aktien (Infineon Technologies AG, Koninklijke Philips N.V. und SAP SE) jährlich ausbezahlt.

7,5 % Technologie Protect Aktienanleihe

Infineon Technologies AG, Koninklijke Philips NV und SAP SE

Der Aktienkorb der Protect Aktienanleihe setzt sich aus drei Schwergewichten des europäischen Technologiesektors zusammen:


  • Der deutsche Konzern Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Produzent von Halbleiterlösungen. Das Unternehmen setzt einen Fokus auf Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit.

  • Der niederländische Konzern Koninklijke Philips N.V. zählt zu den führenden Anbietern im Bereich Gesundheitstechnologie. Das Unternehmen beschäftigt rund 78.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 100 Ländern aktiv.

  • Das deutsche Unternehmen SAP SE ist der größte europäische Softwarehersteller und ist vorwiegend bekannt für Unternehmenssoftwarepakete.

Rückzahlung am Laufzeitende

Das Zertifikat wird am Rückzahlungstermin (November 2021) zu 100 % des Nominalbetrags zurückgezahlt, sofern die täglichen Schlusskurse jeder einzelnen der drei zugrundeliegenden Aktien während des Beobachtungszeitraums immer über der jeweiligen Barriere von 59 % liegen (kontinuierliche Beobachtung).

Wird die jeweilige Barriere von zumindest einem Schlusskurs der zugrundeliegenden Aktien berührt oder unterschritten und schließt zumindest eine dieser Aktien am Letzten Bewertungstag unter ihrem jeweiligen Basispreis, kommt es bei der 7,5 % Technologie Protect Aktienanleihe am Laufzeitende zur physischen Lieferung. In diesem Fall wird jene Aktie zu der am Laufzeitbeginn definierten Stückzahl geliefert, welche die schlechteste Wertentwicklung über die Laufzeit aufweist (prozentuelle Entwicklung vom Startwert jeder Aktie zum Schlusskurs am Letzten Bewertungstag).

Aktienanleihen einfach erklärt:

Key Facts:

  • ISIN: AT0000A2AKX7
  • Zeichnung: 04.10. - 31.10.2019
  • Erster Bewertungstag: 04.11.2019
  • Laufzeit: 2 Jahre (Rückzahlungstermin: 05.11.2021)
  • Börsennotiz: Wien, Frankfurt, Stuttgart

Der Emissionspreis beträgt 100 % (Nominalbetrag EUR 1.000) während der Zeichnungsfrist. Weitere Informationen sowie das zugehörige Basisinformationsblatt finden Sie auf der Detailseite.

Alle weiteren Informationen zum Produkt sowie das zugehörige Basisinformationsblatt finden Sie hier:
7,5 % Technologie Protect Aktienanleihe

Der Newsletter vom Marktführer:

Regelmäßig informiert zur aktuellen Marktlage, Geldanlage mit Zertifikaten und aktuellen Anlagethemen erhalten Sie im Newsletter-Angebot der Raiffeisen Centrobank AG:

NEWSLETTER

Auf der Suche nach sofort handelbaren Zertifikaten?

Die Suche nach der richtigen Geldanlage ist oft kein Leichtes. Der neue Zertifikate-Finder von Raiffeisen Centrobank stellt ein innovatives Tool zur Produktsuche dar: Zum Zertifikate-Finder



Hierbei handelt es sich um Werbung, die weder Anlageberatung, ein Angebot noch eine Empfehlung oder eine Einladung zur Angebotslegung darstellt. Informationen über das beschriebene Produkt und dessen Chancen und Risiken - siehe gebilligter (Basis)prospekt (samt allf. Nachträge), veröffentlicht unter www.rcb.at/wertpapierprospekte. Zusätzliche Information auch im Basisinformationsblatt und unter "Kundeninformation und Regulatorisches" www.rcb.at/kundeninformation. Das Basisinformationsblatt zu diesem Produkt finden sie unter www.rcb.at. Hier finden Sie weitere Rechts-/Risikohinweise.Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung dieses Finanzinstruments durch die Behörde (FMA) zu verstehen. Sie stehen im Begriff ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen vor einer Anlageentscheidung den Prospekt zu lesen. Der Investor trägt beim Kauf des Finanzinstruments das Bonitätsrisiko der Raiffeisen Centrobank AG (RCB). Das Zertifikat unterliegt besonderen Vorschriften, die sich bereits bei einem wahrscheinlichen Ausfall der RCB nachteilig auswirken kann (z.B. Aussetzung von Zinszahlungen) - siehe www.rcb.at/basag. Raiffeisen Centrobank unterliegt der Aufsicht der FMA und der Oesterreichischen Nationalbank sowie im Rahmen des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism, SSM, Verordnung (EU) Nr. 1024/2013 des Rates) auch jener der Europäischen Zentralbank. Stand: September 2019

Nachrichten zu Infineon AG

  • Relevant
    2
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Infineon AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.10.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
10.10.2019Infineon buyDeutsche Bank AG
10.10.2019Infineon NeutralOddo BHF
10.10.2019Infineon buyGoldman Sachs Group Inc.
09.10.2019Infineon buyUBS AG
10.10.2019Infineon buyDeutsche Bank AG
10.10.2019Infineon buyGoldman Sachs Group Inc.
09.10.2019Infineon buyUBS AG
07.10.2019Infineon buyUBS AG
25.09.2019Infineon buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.10.2019Infineon NeutralOddo BHF
30.09.2019Infineon HoldWarburg Research
01.08.2019Infineon HaltenDZ BANK
01.08.2019Infineon HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.08.2019Infineon HoldWarburg Research
11.10.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
02.08.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
11.06.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
08.05.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
11.04.2019Infineon UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX wenig bewegt -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Gewinnwarnung bei WACKER CHEMIE -- ASML steigert Gewinn deutlich -- Beiersdorf, Infineon, Encavis im Fokus

EU will angeblich kartellrechtliche Maßnahmen gegen Broadcom einleiten. Pharmakonzern Roche hebt Jahresprognose erneut an. Lufthansa-Tochter Swiss lässt gesamte A220-Flotte am Boden. United Airlines hebt Jahresziele trotz 737-Max-Krise an. Pharmakonzerne verhandeln anscheinend Schmerzmittel-Milliardenvergleich.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in in Q3 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der TecDAX-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
10:00 Uhr
Trader 2019 - Mit Power an die Börse
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Aurora Cannabis IncA12GS7
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00