finanzen.net
03.04.2019 07:47
Bewerten
(0)

Roche verlängert Angebotsfrist für Spark-Übernahme um einen Monat

DRUCKEN

BASEL (dpa-AFX) - Die geplante Übernahme von Spark Therapeutics durch den Pharmakonzern Roche zieht sich in die Länge. Bis zum Ende der ursprünglichen Angebotsfrist am 02. April waren Roche erst 29,4 Prozent der ausstehenden Aktien von Spark angedient, teilte der Basler Konzern am Mittwoch mit. Die benötigen Unterlagen für die Übernahme des amerikanischen Genspezialisten seien neu gefasst worden.

Roche und Spark Therapeutics hatten den Angaben zufolge die Formulare für die geplante Übernahme am 1. März eingereicht. Roche habe diese Unterlagen dann bereits am 18. März mit Wirkung zum 2. April zurückgezogen. Nun werde beabsichtigt, am oder um den 10. April 2019 die erforderlichen Unterlagen neu einzureichen.

Durch diese neu gestellten Anträge werde sich die Angebotsfrist nun bis zum 2. Mai verlängern. An dem Angebotspreis von 114,50 US-Dollar je Spark-Aktie hält Roche fest. Insgesamt lässt sich Roche die Übernahme damit etwa 4,8 Milliarden Dollar kosten.

Am Vortag war bekannt geworden, dass die geplanten Übernahme des US-Unternehmens nicht so glatt wie geplant über die Bühne zu gehen scheint. Mehrere Spark-Aktionäre haben an einem US-Gericht Klage gegen die eigene Firmenspitze eingereicht und torpedieren damit die Transaktion./hr/ys/AWP/stk

Nachrichten zu Roche AG (Genussschein)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Roche AG (Genussschein)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.05.2019Roche buyGoldman Sachs Group Inc.
16.05.2019Roche overweightJP Morgan Chase & Co.
08.05.2019Roche overweightJP Morgan Chase & Co.
07.05.2019Roche ReduceOddo BHF
30.04.2019Roche overweightMorgan Stanley
16.05.2019Roche buyGoldman Sachs Group Inc.
16.05.2019Roche overweightJP Morgan Chase & Co.
08.05.2019Roche overweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2019Roche overweightMorgan Stanley
18.04.2019Roche buyJefferies & Company Inc.
18.04.2019Roche NeutralCredit Suisse Group
18.04.2019Roche HoldDeutsche Bank AG
17.04.2019Roche HoldKepler Cheuvreux
17.04.2019Roche NeutralUBS AG
05.04.2019Roche HoldDeutsche Bank AG
07.05.2019Roche ReduceOddo BHF
04.02.2019Roche ReduceHSBC
01.02.2019Roche ReduceHSBC
18.10.2018Roche UnderperformCredit Suisse Group
11.09.2018Roche UnderperformBNP PARIBAS

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Roche AG (Genussschein) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Asiens Börsen uneinheitlich: Shanghai Composite deutlich im Plus -- Drillisch und United Internet zahlen wegen 5G nur kleine Dividende.

EVOTEC kauft US-Biologika-Experten. thyssenkrupp-Aufsichtsrat berät neues Konzern-Konzept. Trotz IPO-Debakel: Uber-CEO sieht sein Unternehmen auf einem Niveau wie Facebook und Amazon.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
In diesen Ländern ist Netflix am billigsten
Wo zahlen Abonnenten am wenigsten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Huawei TechnologiesHWEI11
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BayerBAY001
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BMW AG519000