Wechseln Sie zum Testsieger und sichern Sie sich bis zu 4.000 € Prämie für Ihr Fondsdepot!-w-
24.11.2021 06:19

Ronaldo nach United-Einzug ins Achtelfinale: 'Wir sind Manchester'

Folgen
Werbung

VILLARREAL (dpa-AFX) - Nach dem Einzug ins Halbfinale der Champions League mit Manchester United hat sich Superstar Cristiano Ronaldo sehr zufrieden geäußert. "Glückwunsch an die Jungs zu einem großartigen Sieg, der uns dorthin bringt, wo wir hin gehören! Wir sind Manchester United und wir werden nie aufhören, für diesen Club zu kämpfen! Auf geht's, Teufel!", schrieb Ronaldo bei Instagram.

Der Portugiese erzielte beim 2:0 (0:0) am Dienstagabend bei Europa-League-Sieger FC Villarreal das Führungstor (78.). Es war der sechste Treffer im fünften Gruppenspiel für den Champions-League-Rekordtorschützen. Der ehemalige Dortmunder Jadon Sancho traf in der Schlussminute mit seinem ersten Tor für United zum Endstand (90.).

"Es ist immer großartig, in Spanien zu spielen, unglaublich, in Spanien zu gewinnen, befriedigend, in Spanien zu treffen, in einem Land, in dem ich mich immer besonders gefühlt habe", meinte Ronaldo. Er war einst von United zu Real Madrid gewechselt und hatte lange für den spanischen Rekordmeister gespielt.

Im ersten Spiel nach dem Aus von Trainer Ole Gunnar Solskjaer legte Manchester allerdings lange einen enttäuschenden Auftritt hin. Interimstrainer Michael Carrick hatte im erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie ausverkauften Estadio de la Ceramica unter anderem den unter Solskjaer selten berücksichtigten Donny van de Beek statt Bruno Fernandes von Beginn an aufgeboten, doch der Niederländer konnte seinen Einsatz nicht rechtfertigen.

Die wenigen guten Chancen der Partie hatte zunächst Villarreal. Doch Manchesters Torhüter David de Gea rettete unter anderem zwei Mal stark gegen Manu Trigueros (27., 59.). Mit der Einwechslung von Fernandes für van de Beek (66.) drehte sich dann die Partie./max/DP/zb

Nachrichten zu Manchester United

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Manchester United

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.05.2018Manchester United HoldDeutsche Bank AG
14.11.2012Manchester United neutralBanc of America Securities-Merrill Lynch
14.11.2012Manchester United neutralNomura
06.09.2012Manchester United neutralNomura
06.09.2012Manchester United buyJefferies & Company Inc.
06.09.2012Manchester United buyJefferies & Company Inc.
22.05.2018Manchester United HoldDeutsche Bank AG
14.11.2012Manchester United neutralBanc of America Securities-Merrill Lynch
14.11.2012Manchester United neutralNomura
06.09.2012Manchester United neutralNomura

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Manchester United nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Manchester United Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX startet leichter -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Siemens verkauft Yunex für fast eine Milliarde Euro -- AUTO1 mit Rekordverkäufen -- HUGO BOSS steigert EBIT kräftig -- CureVac im Fokus

Covestro erwirbt restliche Anteile an Japan Fine Coatings. Nordex verzeichnet 2021 deutlich mehr Auftragseingänge. Daimler Truck steigert Absatz 2021 um ein Fünftel. EVOTEC und Eliy Lilly kooperieren bei Stoffwechselerkrankungen. Allianz: Cyberattacken weltweit größte Gefahr für Unternehmen. Japanische Notenbank erhöht Inflationserwartungen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln