finanzen.net
04.12.2019 10:26
Bewerten
(0)

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt deutlich zu - Positives Zollsignal

FRANKFURT (dpa-AFX) - Unter dem Eindruck der jüngsten internationalen Zollquerelen hat der Dax (DAX 30) am Mittwoch die Marke von 13 000 Punkten zurückerobert. Der Leitindex schaffte es, sein Plus nach etwas mehr als einer Handelsstunde mit 13 135,41 Punkten auf 1,10 Prozent auszubauen. Auch der MDAX konnte um 1,13 Prozent auf 27 200,75 Punkte zulegen. Der EuroStoxx als Leitindex der Eurozone stieg in ähnlichem Rahmen.

Händler sprachen zunächst von einer Erholung in einem angeschlagenen Marktumfeld, nachdem der Dax in den vergangenen Tagen auf sein tiefstes Niveau seit Anfang November abgerutscht war. Neuen Rückenwind erhielt diese Erholung dann am Vormittag von erneuten Spekulationen rund um den Handelsstreit zwischen den USA und China. Kreisen zufolge soll es nun doch wieder eine Annäherung zwischen den Streitparteien geben.

Dies wirkte ermutigend, weil der Dax wegen wieder verschärfter Spannungen zuletzt auf wackeligen Beinen stand. Nachdem US-Präsident Donald Trump erst vor wenigen Tagen ein Gesetz zur Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong unterzeichnet hatte, beschloss das US-Repräsentantenhaus nun ein Gesetz zur Unterstützung der Uiguren im Nordwesten Chinas. Die Gegenseite zeigte sich empört.

Auf Unternehmensseite war die Nachrichtenlage vorweihnachtlich ruhig. Der IT-Dienstleister Cancom (CANCOM SE) gab eine Kapitalerhöhung bekannt, um neue Zukäufe stemmen zu können. Dies belastete den Kurs aber nicht. Trotz der davon ausgehenden Gewinnverwässerung rückte die Aktie zuletzt um 2 Prozent vor. Bei Anlegern kam es positiv an, dass sich die Zukäufe im Wachstumsfeld mit Cloudlösungen abspielen sollen. Dem folgten auch die Papiere des Konkurrenten Bechtle um 1 Prozent nach oben. Sie beeindruckten mit einem erreichten Rekord.

Ansonsten waren vor allem Branchentendenzen erkennbar. Im Dax mauserten sich Infineon mit 2,1 Prozent zum Spitzenreiter. Am Markt hieß es, die Aktie profitiere von positiv aufgenommenen Prognosen des US-Chipherstellers Microchip. Papiere des Waferherstellers und Branchenzulieferers Siltronic kletterten im MDax sogar um fast 3,8 Prozent.

Autowerte mischten sich ferner nach den US-Absatzzahlen vom Vorabend im Dax unter die Gewinner, allen voran stiegen hier BMW um 1,6 Prozent. Laut Analyst Patrick Hummel von der UBS waren diese mit einer Erholung vom schwachen Oktober-Niveau für deutsche Hersteller positiv ausgefallen. Autowerte gelten derweil auch als besonders stark schwankend mit dem Hoffen und Bangen im Handelsstreit./tih/jha/

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- WACKER CHEMIE schreibt hohen Millionen-Wert von Silizium-Anlagen ab -- Bayer vergibt Milliardenauftrag -- Siltronic, Nike, Varta, HUGO BOSS, Slack im Fokus

General Motors und LG Chem bauen E-Auto-Batteriefabrik. Aktien von Ölgigant Aramco sollen rund 8,50 US-Dollar kosten. Defekte Takata-Airbags verursachen weitere Rückrufwelle. Impeachment: Repräsentantenhaus entwirft Anklagepunkte gegen Trump. EU-Staaten behalten sich Recht auf Verbot von Libra und Co vor.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610