finanzen.net
26.06.2019 06:34
Bewerten
(0)

ROUNDUP/Auftakt des Bauerntags: Landwirte diskutieren über Klimaschutz

DRUCKEN

SCHKEUDITZ (dpa-AFX) - Die Landwirte wollen beim Deutschen Bauerntag in Schkeuditz bei Leipzig ihre Kernforderungen für eine nachhaltige Agrarpolitik vorlegen. Gerade mit Blick auf den Klimawandel und trockene Sommer seien widerstandsfähige Pflanzen unerlässlich, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied vor dem zweitägigen Treffen. Er fordert stärkere Investitionen in die Forschung. Bewässerungssysteme rechneten sich nur beim Gemüse-, Obst- und Weinbau, nicht aber beim Anbau von Getreide.

Außerdem beschäftigt das Freihandelsabkommens zwischen dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur und der EU die Bauern. Die jahrelangen Verhandlungen waren wegen Uneinigkeiten im Agrarsektor immer wieder ins Stocken geraten. Nun zeichnet sich ein Abschluss der Verhandlungen ab - aus Sicht des Bauernverbandes zum Nachteil der Landwirte in Deutschland. "Wir laufen Gefahr, die nachhaltige Produktion der europäischen Landwirtschaft bei diesem Abkommen aufs Spiel zu setzen", sagte Rukwied. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro habe seit seinem Antritt 150 Pflanzenschutzmittel neu zugelassen. Deutsche Landwirtschaftsbetriebe könnten zudem mit einem 50 000 Hektar großen Hof in Südamerika nicht konkurrieren, sagte Rukwied.

Auch die von der Bundesregierung vorgeschlagenen zusätzlichen Düngebeschränkungen zum Schutz des Grundwassers kritisiert der Bauernverband. "Wir brauchen Verlässlichkeit, was die Gesetzgebung angeht", sagte Rukwied. Die EU-Kommission hatte Deutschland wegen zu hoher Nitratwerte verklagt und 2018 beim Europäischen Gerichtshof Recht bekommen. Sie verlangt nun zusätzliche Dünge-Beschränkungen.

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will am Mittwochabend vor den Landwirten die Positionen der Bundesregierung darlegen. Sie hatte angekündigt, im Herbst eine "Ackerbaustrategie" vorzulegen, die unter anderem Klimaschutzaspekte aufgreifen soll. Die Tierschutzorganisation PETA kündigte an, vor dem Bauerntag für eine bio-vegane Landwirtschaft zu demonstrieren.

Rund 500 Delegierte und 300 Gäste werden zu dem 87. Bauerntag erwartet. Der Deutsche Bauernverband vertritt nach eigenen Angaben die Interessen von rund 300 000 Landwirten und ihren Familien./trh/DP/zb

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX etwas höher -- Dow kaum bewegt -- GERRY WEBER-Aktie im Sinkflug -- ZEW-Index fällt auch im Juli -- Bayer-Strafe deutlich gesenkt -- JPMorgan, Goldman Sachs, CRH, Drägerwerk im Fokus

Wells Fargo steigert Gewinn. Renault wird hinsichtlich weltweiter Automärkte pessimistischer. J&J kann Gewinn kräftig steigern und hebt Umsatzausblick an. BVB-Sportdirektor Zorc: Wechsel von Diallo aus Dortmund nach Paris beschlossen. ams gibt OSRAM-Übernahmepläne auf.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Airbus SE (ex EADS)938914
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC SE566480