finanzen.net
10.04.2019 06:34
Bewerten
(0)

ROUNDUP: Autozulieferer Webasto kauft in Asien zu

ROUNDUP: Autozulieferer Webasto kauft in Asien zu | Nachricht | finanzen.net
DRUCKEN

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Autozulieferer Webasto, Weltmarktführer bei Panorama- und Schiebedächern, stemmt die größte Übernahme seiner Unternehmensgeschichte und stärkt sein Asiengeschäft. Webasto habe die südkoreanische Gemeinschaftsfirma Webasto Donghee mit fünf Fabriken in China, Südkorea und in der Slowakei jetzt komplett übernommen, sagte Vorstandschef Holger Engelmann der Deutschen Presse-Agentur. Damit baue Webasto sein Kerngeschäft in Asien aus, binde den koreanischen Großkunden Hyundai-Kia (Hyundai Motor) enger an sich und könne ihm künftig auch Batterien für Elektroautos, Ladelösungen und elektrische Heizungen anbieten.

Den Einbruch der Autoverkäufe in China Ende 2018 spürt auch Webasto deutlich. Der Umsatz des Konzerns mit Hauptsitz im Münchner Vorort Stockdorf sank im vergangenen Jahr von 3,5 auf 3,4 Milliarden Euro. Gewinnzahlen will er erst im Mai nennen.

Webasto Donghee hat im vergangenen Jahr rund 350 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet und beschäftigt mehr als 900 Mitarbeiter. Mit der Übernahme hat Webasto in Asien nun mehr Mitarbeiter als in Deutschland - hier sind es 3800.

Der Automarkt in China und Südostasien wachse und Webasto produziere möglichst in der Nähe der Autofabriken, zumal die Transportkosten für große, schwere Panoramadächer und für Batterien sehr hoch seien, erklärte Engelmann. Aber Forschung und Entwicklung kämen auch weiterhin vor allem aus Deutschland, "auch bei der Batterieentwicklung ist der Fokus ganz klar in Deutschland", sagte der Vorstandschef. Konkrete Anwendungen würden dann auch in China, Korea, Japan oder den USA entwickelt und vor Ort getestet.

Nach der Übernahme von Webasto Donghee zum Preis von gut 100 Millionen Euro will Webasto die Standorte voll integrieren und Synergien heben. "Im Grundsatz können wir in diesen fünf Fabriken neben Dächern auch Batterien fertigen", sagte Engelmann. Das neue Geschäftsfeld macht zwar erst etwas über zehn Millionen Euro Umsatz, soll aber rasch wachsen und 2025 eine Milliarde Euro erwirtschaften. Der erste Großauftrag kam von einem Bushersteller, in China baut Webasto gerade eine Batteriefertigung auf. Von der Entwicklung bis zur Serienfertigung brauche es drei Jahre Vorlauf, sagte Engelmann. Die Zellen für seine Batterien kauft Webasto in Korea und in China.

Hyundai-Kia hat im vergangen Jahr 7,4 Millionen Autos verkauft und ist Webastos drittgrößter Kunde überhaupt. In Asien erwirtschaftet der Dachhersteller gut 40 Prozent seines Umsatzes./rol/DP/zb

Nachrichten zu Hyundai Motor Co Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Hyundai Motor Co Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.09.2011Hyundai Motor outperformMacquarie Research
12.07.2011Hyundai Motor outperformMacquarie Research
16.06.2011Hyundai Motor haltenAsia Investor
27.09.2011Hyundai Motor outperformMacquarie Research
12.07.2011Hyundai Motor outperformMacquarie Research
16.06.2011Hyundai Motor haltenAsia Investor

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hyundai Motor Co Ltd nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Live-Event mit Robert Halver

Wie sollten Sie sich aktuell an der Börse positionieren? Robert Halver analysiert gemeinsam mit Ihnen heute Abend ab 18 Uhr die Märkte. Sichern Sie sich hier Ihren Platz! Die Teilnehmerzahl ist technisch bedingt begrenzt.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX an Nulllinie -- Linde schließt Liefervertrag mit Exxon Mobil in Milliardenhöhe -- Gold auf 6-Jahreshoch -- OSRAM findet Käufer für schwächelndes Leuchtengeschäft -- E.ON, LANXESS, Amazon im Fokus

AbbVie will Allergan für zweistelligen Milliardenbetrag übernehmen. Norwegens Staatsfonds darf in Rio Tinto, Walmart & Co. investieren. Nissan-Chef bremst Hoffnung auf rasche Streitschlichtung mit Renault. MorphoSys bestellt neuen Vorstandsvorsitzenden.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Die USA suchen Verbündete gegen den Iran. Sollte sich Deutschland einer solchen Allianz anschließen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Barrick Gold Corp.870450
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11