finanzen.net
15.02.2019 12:42
Bewerten
(0)

ROUNDUP: Bayer kommt bei Prostatakrebs-Medikament Darolutamid voran

DRUCKEN

BERLIN (dpa-AFX) - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer kann sich beim Krebsmittel-Kandidaten Darolutamid mehr Hoffnung auf eine Zulassung machen. Laut Daten der Aramis-Studie führte eine Behandlung des nicht metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakarzinom mit Darolutamid in Kombination mit einer Hormontherapie (ADT) zu einem deutlich längeren metastasenfreien Überleben als mit der Hormontherapie alleine.

Das mittlere metastasenfreie Überleben bei der Behandlung mit dem Bayer-Wirkstoff habe bei 40,4 Monaten im Vergleich zu 18,4 Monaten bei einer alleinigen Hormontherapie gelegen, wie Bayer am Donnerstagabend in Berlin mitteilte. Patienten hätten die Therapie zudem vergleichsweise gut vertragen.

Analyst Wimal Kapadia von Bernstein Research hob in einer ersten Reaktion auf die Daten vor allem die relativ gute Verträglichkeit hervor. Gerade das könnte im harten Konkurrenzkampf gegen bereits etablierte Medikamente von Vorteil sein. Seine bisherige Umsatzschätzung, die deutlich unter der von Bayer liege, könnte sich angesichts der Daten als zu niedrig erweisen. Es werde nun wahrscheinlicher, dass das Mittel zu einem Blockbuster werden könnte. Darunter werden in der Pharmaindustrie Medikamente mit einem Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde US-Dollar verstanden.

Bayer steht derzeit unter Druck, das Medikamenten-Portfolio mittelfristig besser aufzustellen. So werden im Verlauf der 2020er-Jahre Patente für wichtige Umsatz- und Gewinnbringer wie den Gerinnungshemmer Xarelto oder das Augenmittel Eylea ablaufen, was Umsatz und Gewinn wegen der dann möglichen Konkurrenz belastet./mis/tih/jha/

Anzeige

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16:06 UhrBayer overweightBarclays Capital
12:21 UhrBayer HoldWarburg Research
11:51 UhrBayer HaltenDZ BANK
10:11 UhrBayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
09:56 UhrBayer buyBaader Bank
16:06 UhrBayer overweightBarclays Capital
09:56 UhrBayer buyBaader Bank
09:56 UhrBayer buyGoldman Sachs Group Inc.
09:26 UhrBayer OutperformBernstein Research
11.03.2019Bayer kaufenDZ BANK
12:21 UhrBayer HoldWarburg Research
11:51 UhrBayer HaltenDZ BANK
10:11 UhrBayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.03.2019Bayer HoldHSBC
01.03.2019Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.04.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
12.04.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
09.03.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
05.03.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
22.01.2018Bayer UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Sparen für Kinder

Ihre Kinder oder Enkel­kinder sollen ohne finan­zielle Sorgen in ihr eige­nes Leben starten? Dann sollten Sie das Webinar heute Abend nicht ver­passen!
Jetzt noch kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX kurz unter 11.600 Punkte -- Dow tiefer -- US-Zinsentscheid steht bevor -- BMW erwartet 2019 Gewinnrückgang -- Im Glyphosat-Prozess Urteil gegen Bayer -- Post, NORMA, zooplus im Fokus

OSRAM-Chef setzt Fragezeichen hinter Ziele und will mehr sparen. Gewinnwarnung: Schwache Wirtschaft verhagelt FedEx das Geschäft. CTS Eventim zahlt für 2018 mehr Dividende. FUCHS PETROLUB will 2019 um 2 bis 4 Prozent wachsen. EU-Wettbewerbshüter verdonnern Google zu Milliarden-Strafe. VW als Spalter - Streit der Autobosse um Zukunft der E-Mobilität. FMC-Aktie höher: Dialyseanbieter kuriert sich aus.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Ländern ist Netflix am teuersten
Hier müssen Abonnenten tief in die Tasche greifen
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das Schwarzbuch 2018/2019
Wo 2018 sinnlos Steuern verbrannt wurden
mehr Top Rankings

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
Allianz840400
TeslaA1CX3T