finanzen.net
25.08.2019 18:02
Bewerten
(0)

ROUNDUP/Chili und Sangria: Brigitte Macron lädt während G7 Partnerinnen ein

ESPELETTE (dpa-AFX) - Brigitte Macron, Melania Trump und weitere Ehefrauen von Teilnehmern des G7-Gipfels in Biarritz haben ein malerisches Dorf im französischen Baskenland besucht. Wie der französische TV-Nachrichtensender BFMTV am Sonntag berichtete, wurden die "Top-Ladies" in dem Ort Espelette empfangen, der etwa 20 Kilometer von der Atlantikküste entfernt am Fuß der Pyrenäen liegt. Die Gemeinde ist weit über die Region hinaus bekannt für die traditionsreiche Chili-Sorte "Piment d'Espelette", die von den Damen auch begutachtet wurde.

"Première Dame" Brigitte Macron und ihre Gäste wurden dort von Bürgermeister Jean-Marie Iputcha auf Französisch, Baskisch und Englisch empfangen, wie die Zeitung "La Dépêche" berichtete. Für die Partnerinnen der G7-Chefs gab es zahlreiche baskische Traditionen zu entdecken. Sie schauten sich ein Pelota-Spiel an. Das ist eine baskische Ballsportart. Danach besuchten sie Händler auf der Hauptstraße von Espelette, dort gab es auch eine Sangria-Kostprobe für die Damen.

Nach einem Kirchenbesuch ging es weiter nach Cambo-les-Bains zum Mittagessen. Dort wurden die Ladies mit einem traditionellen baskischen Willkommenstanz begrüßt - dem Aurresku. Der Tanz ist sehr beliebt bei Hochzeiten, Ehrungen und öffentlichen Veranstaltungen im spanischen und französischen Baskenland. Außerdem flanierten die Damen durch den beeindruckenden Garten der Villa Arnaga. Diese gehörte einst dem Schriftsteller Edmond Rostand ("Cyrano de Bergerac").

Brigitte Macron ist die Frau des französischen Staatschefs Emmanuel Macron, Melania Trump ist mit dem US-Präsidenten Donald Trump verheiratet. Auf Bildern waren auch Akie Abe, Frau von Japans Regierungschef Shinzo Abe, oder Malgorzata Tusk, Frau von EU-Ratschef Donald Tusk, zu sehen. Joachim Sauer, der Ehemann von Kanzlerin Angela Merkel, war nicht nach Biarritz gekommen. Das Spitzentreffen der großen Industriestaaten (G7) dauert noch bis zum Montag./cb/DP/fba

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester aus der Woche -- US-Börsen schließen lustlos -- Kone schlägt thyssenkrupp-Beteiligung bei Aufzugfusion vor -- Goldman Sachs kappt Apple-Kursziel -- VW, Deutsche Bank im Fokus

TLG Immobilien will weitere Anteile an Aroundtown. Google, Amazon & Co. betroffen: US-Abgeordnete fordern interne Unterlagen von Tech-Konzernen ein. Bundesregierung ist gegen Einführung von Facebooks Kryptocoin Libra. Londoner Börse lehnt 35-Milliarden-Euro-Offerte aus Hongkong ab. RIB Software hebt Prognose für 2019 an.

Umfrage

Sind Sie in Gold investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
Wirecard AG747206
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
adidasA1EWWW