finanzen.net
12.09.2019 15:37
Bewerten
(0)

ROUNDUP: Lucky-Strike-Hersteller BAT will 2300 Stellen streichen

LONDON (dpa-AFX) - Der Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) (BAT) will mitten im Umbruch der Branche 2300 Stellen streichen. Das teilte der Hersteller von Lucky-Strike- und Pall-Mall-Zigaretten am Donnerstag in London mit. BAT kämpft wie die meisten Konkurrenten mit einem rückläufigen Verkauf von klassischen Zigaretten und sucht dabei nach neuen Erlösquellen. Das Unternehmen will das durch die gestrichenen Stellen eingesparte Geld für Wachstum in neuen Bereichen wie E-Zigaretten ausgeben.

An der Börse in London kamen die Nachrichten gut an. Nach anfänglich stärkeren Gewinnen lag die Aktie am Nachmittag noch mit 1,8 Prozent im Plus. Der Kurs hat seit einiger Zeit eine ziemliche Achterbahnfahrt hingelegt. Seit Jahresbeginn hat die Aktie rund 24 Prozent an Wert gewonnen. Mit Blick auf die vergangenen zwölf Monate liegt sie hingegen noch mit rund 18 Prozent im Minus.

Die Konzernführung geht davon aus, die Stellen bis Januar kommenden Jahres gestrichen zu haben. Betroffen sein soll auch jeder fünfte Job in den Führungsetagen. BAT-Chef Jack Bowles will den Konzern umbauen und die Kosten senken. 2018 waren weltweit mehr als 55 000 Mitarbeiter für den Zigarettenhersteller tätig, zu dem auch die E-Zigarettenmarke Vype gehört.

In Anbetracht des rückläufigen Zigaretten-Absatzes in wichtigen Märkten steht die gesamte Branche unter Veränderungsdruck. Tabakkonzerne erleben derzeit den größten Umbruch seit Jahrzehnten und stehen vor großen Herausforderungen. Das Aufkommen der E-Zigaretten und anderer Alternativen zum klassischen Rauchen hat den Rückgang des Konsums von klassischen Zigaretten beschleunigt. Hinzu kommen regulatorische Vorgaben für die neuen Produkte, die den Herstellern das Leben zusätzlich erschweren.

So sollen nach dem Willen der US-Regierung ausgefallene Geschmacksrichtungen für E-Zigaretten in den Vereinigten Staaten verboten werden. Präsident Donald Trump kündigte am Mittwoch im Weißen Haus in Washington "sehr strenge" Vorschriften für Hersteller an und bezeichnete die Nutzung von E-Zigaretten als "großes Problem". Kurz zuvor hatten US-Behörden einen weiteren Todesfall gemeldet, der auf den Gebrauch von E-Zigaretten zurückgeht - der mittlerweile sechste.

BAT-Chef Jack Bowles, der Nicandro Durante vor fünf Monaten an der Konzernspitze abgelöst hat, hat sich zum Ziel gesetzt, das Unternehmen effizienter und agiler zu machen und die Geschäftsabläufe zu vereinfachen. Der nun angekündigte Jobabbau sei ein erster Schritt, um die Ziele zu erreichen. Bis zum Jahr 2023 oder 2024 will BAT mit neuartigen Produkten einen Umsatz von rund fünf Milliarden britischen Pfund erzielen./eas/stw/stk

Nachrichten zu BAT PLC (British American Tobacco)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BAT PLC (British American Tobacco)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.09.2019BAT buyDeutsche Bank AG
12.09.2019BAT buyJefferies & Company Inc.
28.08.2019BAT overweightJP Morgan Chase & Co.
19.08.2019BAT buyUBS AG
06.08.2019BAT OutperformCredit Suisse Group
13.09.2019BAT buyDeutsche Bank AG
12.09.2019BAT buyJefferies & Company Inc.
28.08.2019BAT overweightJP Morgan Chase & Co.
19.08.2019BAT buyUBS AG
06.08.2019BAT OutperformCredit Suisse Group
02.08.2019BAT Sector PerformRBC Capital Markets
01.08.2019BAT Sector PerformRBC Capital Markets
12.07.2019BAT Sector PerformRBC Capital Markets
01.03.2019BAT market-performBernstein Research
28.02.2019BAT Sector PerformRBC Capital Markets
17.06.2019BAT UnderweightMorgan Stanley
16.10.2018BAT UnderperformRBC Capital Markets
15.10.2018BAT UnderperformRBC Capital Markets
03.09.2018BAT UnderperformRBC Capital Markets
24.10.2016British American Tobacco UnderperformRobert W. Baird & Co. Incorporated

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BAT PLC (British American Tobacco) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Dow letztlich leichter -- DAX schließt im Minus -- Facebook wehrt sich gegen Kritik an Libra -- Wirecard zieht es nach China -- CompuGroup, GM, Covestro, Ölsektor, Hannover Rück, Airlines im Fokus

Ford und VW wollen offenbar E-Auto-Kooperation ausweiten. DSM erwägt wohl Gebot für DuPont-Ernährungssparte. Anschläge könnten Börsenpläne für Saudi Aramco angeblich bremsen. Apple und EU-Kommission streiten vor Gericht um Milliardenbetrag. ams senkt Mindesannahmeschwelle für OSRAM-Kauf. Ölpreise nach Drohnenangriff stärker - Trump droht mit Vergeltung.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212