finanzen.net
08.07.2019 13:29
Bewerten
(0)

ROUNDUP/Nach Rücknahme der Jahresprognose: Aktie von Fuchs Petrolub fällt

MANNHEIM (dpa-AFX) - Die Aktien des Schmierstoffherstellers Fuchs Petrolub (FUCHS PETROLUB SE Vz) mussten am Montag deutlich Federn lassen. Nachdem das Unternehmen am Freitagabend schwache Zahlen für das erste Halbjahr vorgelegt sowie die Jahresprognose zurückgenommen hatte, verlor das Papier zum Wochenbeginn bis zum Mittag mehr als 4 Prozent. Dabei konnte Fuchs die Verluste zwischenzeitlich etwas eindämmen - gestartet war die Aktie mit einem Minus von gut 6 Prozent gestartet.

Fuchs Petrolub musste im ersten Halbjahr einen empfindlichen Ergebnisrückgang hinnehmen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sank vorläufigen Zahlen zufolge um knapp ein Fünftel, nach 193 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz nahm um 1 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro ab, hatte Fuchs am Freitag nach Börsenschluss mitgeteilt. Seine Jahresprognose werde der Konzern nicht mehr erreichen können. Fuchs hatte für 2019 beim Umsatz ein Plus von zwei bis vier Prozent angepeilt. Für das operative Ergebnis rechnete der Konzern bislang mit einem Rückgang um fünf bis acht Prozent.

In der Jahresprognose war Fuchs eigentlich von einer Erholung der Weltwirtschaft in der zweiten Jahreshälfte sowie einem leichten Wachstum in der Autoindustrie ausgegangen. Eine Belebung der weltweiten Konjunktur und insbesondere der Autoindustrie sei jedoch derzeit nicht absehbar. "Dies betrifft mittlerweile alle für uns wichtigen Absatzmärkte." Eine neue Prognose will Fuchs zusammen mit den Halbjahreszahlen am 1. August vorlegen.

Für Oliver Schwarz von Warburg Research ist die anhaltende Nachfrageschwäche sowohl der europäischen als auch asiatischen (und hier vor allem chinesischen) Autoindustrie Hauptschuldiger für die Prognoserücknahme.

Fuchs sei für die Branche von einem Wachstum von einem Prozent für 2019 ausgegangen. Derzeitige Schätzungen nähmen jedoch an, dass der Absatz im laufenden Jahr weltweit um 3 bis 4 Prozent schrumpfen werde. Bei Fuchs habe sich die Entwicklung im zweiten Quartal im Vergleich zum Jahresauftakt verschlechtert. So sei das operative Ergebnis im ersten Quartal um 16 Prozent gefallen, was auf ein Minus von nahezu 23 Prozent im zweiten Quartal hindeute.

Der angenommene Ergebnisrückgang dürfte sich auch negativ auf den freien Mittelzufluss auswirken, so Schwarz. So habe sich das Fuchs-Management hinter die laufenden Investitionspläne gestellt. Diese sollen sich für 2019 auf 180 Millionen Euro belaufen.

Für Experte Markus Mayer von Baader Helvea ist die Rücknahme der Prognose eine negative Überraschung. So seien die Aussagen von Fuchs auf dem Kapitalmarkttag Ende Juni besser gewesen als befürchtet. Allerdings habe der Markt durchaus mit einer Gewinnwarnung gerechnet, lag die durchschnittliche Konsensschätzung der Analysten doch leicht unter dem unteren Ende der Fuchs-Prognose. Vor allem der Juni sei erheblich schwächer ausgefallen als erwartet. Für Mayer ein Grund, warum Fuchs nicht schon auf dem Investorentag vor schwächeren Ergebnissen gewarnt hatte./nas/mis/jha/

Nachrichten zu FUCHS PETROLUB SE Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu FUCHS PETROLUB SE Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz NeutralUBS AG
05.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz UnderperformCredit Suisse Group
05.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz SellWarburg Research
05.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz HoldHSBC
05.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz buyBaader Bank
01.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz buyBaader Bank
08.07.2019FUCHS PETROLUB SE Vz buyBaader Bank
01.07.2019FUCHS PETROLUB SE Vz buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz NeutralUBS AG
05.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz HoldHSBC
02.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz HoldDeutsche Bank AG
02.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz NeutralUBS AG
01.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz HaltenDZ BANK
05.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz UnderperformCredit Suisse Group
05.08.2019FUCHS PETROLUB SE Vz SellWarburg Research
18.07.2019FUCHS PETROLUB SE Vz UnderperformCredit Suisse Group
27.06.2019FUCHS PETROLUB SE Vz ReduceKepler Cheuvreux
21.06.2019FUCHS PETROLUB SE Vz ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für FUCHS PETROLUB SE Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Dow fester erwartet -- DAX gewinnt -- BASF will Dividende perspektivisch anheben -- Trump: Apple wird "riesige Summen" in USA investieren -- Vapiano, 1&1 Drillisch, Deutsche Bank im Fokus

Goldpreis fällt unter 1.500-Dollar-Marke. METRO-Chef sperrt sich nicht gegen Kretinsky-Vertreter im Aufsichtsrat. Vorzeigefonds von Pimco verzockt sich mit US-Hypotheken. Handelskrieg macht Chinesen Appetit auf Kryptowährungen. US-Wirtschaftsberater Kudlow: "Es ist keine Rezession in Sichtweite".

Die 5 beliebtesten Top-Rankings


Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BASFBASF11
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Allianz840400