ROUNDUP: Polizeieinsatz an iranischem Konsulat in Paris

19.04.24 15:13 Uhr

PARIS (dpa-AFX) - Wegen einer möglichen Bedrohungslage ist die französische Polizei am iranischen Konsulat in Paris im Einsatz. Ein Zeuge habe angegeben, gegen 11.00 Uhr einen Mann mit einer Granate oder einem Sprengstoffgürtel gesehen zu haben, der das Konsulat betreten habe, hieß es von der Pariser Polizeipräfektur am Freitagnachmittag. Der verdächtige Mann habe das Konsulat mittlerweile verlassen und werde kontrolliert.

Eine Spezialeinheit der Polizei war den Angaben nach im Einsatz und das Gebiet abgesperrt. Auf Fernsehbildern waren zahlreiche Polizisten zu sehen. Nähere Details waren zunächst nicht bekannt./rbo/DP/stw