03.05.2022 13:27

ROUNDUP/Rechte für Fußball-Länderspiele bis 2028 vergeben: RTL, ARD und ZDF

Folgen
Werbung

BERLIN (dpa-AFX) - Fußballfans können die Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auch in den nächsten Jahren frei empfangbar bei RTL, ARD und ZDF sehen. Das ist das Ergebnis eines langwierigen TV-Pokers mit der Europäischen Fußball-Union UEFA und ihrer Agentur CAA Eleven. Einige Details zu den ungewöhnlich umfangreichen Rechtepaketen sind allerdings noch nicht geklärt.

Sicher ist, dass ein Großteil der deutschen Länderspiele bis 2028 bei RTL läuft. Der private Fernsehsender einigte sich mit der UEFA "auf das bislang umfangreichste Länderspielpaket in der Geschichte von RTL", wie das Medien-Unternehmen am Dienstag mitteilte. Zu den erworbenen Rechten gehören demnach die Hälfte der Partien in der Nations League, der Qualifikationsspiele für EM und WM sowie der Test-Länderspiele.

Die andere Hälfte der mindestens 60 Begegnungen der DFB-Auswahl teilen sich nach dpa-Informationen ARD und ZDF, die Verträge mit der UEFA sollen aber noch nicht unterschrieben sein. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender wollten sich dazu nicht äußern.

RTL veröffentlichte die Einigung erst einen knappen Monat vor den ersten Spielen, die zu dem erworbenen Paket gehören. Der Sender zeigt am 4. Juni zunächst die Partie der Nations League in Italien und sieben Tage später in Ungarn.

Wie kompliziert die Verhandlungen und die Abschlüsse waren, wird an den weiteren Spielen der Nations League sichtbar. Für die anderen Begegnungen des DFB-Teams im Juni gibt es offiziell noch keinen Sender.

Das Team von Bundestrainer Hansi Flick trifft auch noch auf England (7.6.) sowie erneut auf Italien (14.6.). Zwei weitere Partien des Wettbewerbs sind im September: RTL überträgt die Partie gegen England (26.9.). Der Sender für das Ungarn-Spiel (23.9.) ist noch nicht veröffentlicht.

Bisher war es übersichtlicher. ARD und ZDF übertrugen die Partien der Nations League, RTL besaß das Paket mit den Qualifikationsspielen für EM und WM. Jetzt wird es komplizierter. Die Spiele aus den verschiedenen Wettbewerben werden nach einem festgelegten Schlüssel verteilt. Aufgrund des umfangreicheren Rechtepakets hat RTL bessere Zugriffsrechte.

Die Freude über den Vertrag mit der UEFA ist bei RTL groß. "Fußball ist eines der hell leuchtenden Lagerfeuer unserer Zeit, besonders, wenn die deutsche Nationalmannschaft spielt", hieß es in einer Mitteilung. "Wir freuen uns sehr, mit diesem großen Rechtepaket den Weg des Teams von Hansi Flick über viele weitere Jahre begleiten zu können."

Der Verkaufsprozess für den deutschen Markt begann am 12. November vergangenen Jahres, das offizielle Ende für die Abgabe von Angeboten durch Medien-Unternehmen war der 10. Dezember. Dann wurde nachverhandelt. Noch nicht vergeben sind die Rechte für 1200 Spiele ohne deutsche Beteiligung./mrs/DP/jha

Ausgewählte Hebelprodukte auf RTL
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf RTL
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu RTL

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RTL

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.06.2022RTL BuyUBS AG
19.05.2022RTL NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.05.2022RTL BuyWarburg Research
06.05.2022RTL NeutralGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2022RTL BuyUBS AG
10.06.2022RTL BuyUBS AG
09.05.2022RTL BuyWarburg Research
06.05.2022RTL BuyUBS AG
21.03.2022RTL BuyWarburg Research
18.03.2022RTL BuyKepler Cheuvreux
19.05.2022RTL NeutralGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2022RTL NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.04.2022RTL HoldDeutsche Bank AG
11.04.2022RTL NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.03.2022RTL HaltenDZ BANK
08.07.2019RTL UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
14.03.2019RTL SellDeutsche Bank AG
31.01.2019RTL SellDeutsche Bank AG
17.01.2019RTL UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
04.01.2019RTL UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RTL nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Inflation, Leitzinserhöhung und Bärenmärkte - aber wie sieht es eigentlich am Immobilienmarkt aus? Wenn auch Sie sich den Traum einer eigenen Immobilie erfüllen möchten, erfahren Sie im Online-Seminar am Montag um 18 Uhr wie Sie Schritt für Schritt das passende Objekt finden und welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt!

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt Freitagshandel über 13.100 Punkten -- US-Börsen legen markant zu -- Zalando kassiert Jahresprognose -- GAZPROM, TUI, Porsche-IPO, Amazon, Deutsche Bank im Fokus

IMMOFINANZ will Objekte in Milliardenwert verkaufen. Streik des Kabinen-Personals führt zu Flug-Ausfällen bei Ryanair. Henkel macht laut CEO Knobel Fortschritte beim Rückzug aus Russland. RWE plant Wasserstoff-Produktionsanlage in Rostock. Stellantis steigt bei Lithium-Unternehmen Vulcan Energy ein. Stifel startet Vonovia mit "Hold". Zurich trennt sich von deutschen Lebensversicherungs-Altbeständen.

Umfrage

Sollte das 9-Euro-Ticket über den August hinaus verlängert werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln