21.10.2021 17:09

ROUNDUP/Sorge wegen Corona: Marokko stoppt Flüge von und nach Deutschland

Folgen
Werbung

RABAT (dpa-AFX) - Marokko hat mit Verweis auf steigende Corona-Zahlen in der Bundesrepublik alle Direktflüge von und nach Deutschland ausgesetzt. Auch die Flugverbindungen nach Großbritannien und in die Niederlande seien betroffen, teilte das Auswärtige Amt am Donnerstag mit. Der Flugstopp gilt demnach ab sofort. Verbindungen in andere europäische Länder seien aktuell weiter möglich, könnten aber zeitnah auch ausgesetzt werden, warnte die Bundesbehörde. Deutsche Touristen in Marokko sollten sich umgehend um eine baldige Rückreise kümmern.

Laut britischem Außenministerium ist der Reisestopp von der marokkanischen Regierung für einen unbestimmten Zeitraum verhängt worden. Anfang des Monats waren auch Flüge von und nach Russland gestrichen worden.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland lag nach Zahlen des Robert Koch-Instituts am Donnerstag bei 85,6 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner. In Marokko lag die Inzidenz zuletzt bei rund 7 nachgewiesenen Fällen binnen einer Woche pro 100 000 Einwohner.

Bereits Ende Februar sowie im Dezember vergangenen Jahres hatte das nordafrikanische Land aus Sorge vor der Ausbreitung von Corona-Mutationen zeitweise den Flugverkehr nach Deutschland eingestellt. Seit Juni durften deutsche Touristen wieder ins Land. Erst am Sonntag strich das Robert Koch-Institut Marokko von seiner Liste der Corona-Hochrisikogebiete.

Das Auswärtige Amt rät derzeit aber von Reisen in das Königreich ab. Denn eine konsularische Unterstützung durch die deutsche Botschaft - etwa im Falle einer Festnahme - sei dort kaum mehr möglich. Marokko hatte im März die Zusammenarbeit mit deutschen Institutionen einseitig ausgesetzt. Hintergrund ist unter anderem der Streit um die Westsahara, die Marokko für sich beansprucht. Aus Sicht Deutschlands ist der Status der Westsahara ungeklärt und kann nur im Rahmen von Verhandlungen unter Leitung der Vereinten Nationen definiert werden.

Für das Pauschalreisegeschäft der großen deutschen Veranstalter spielt Marokko im Vergleich zu Massenzielen wie Spanien oder Türkei eine eher kleine Rolle. Das nordafrikanische Land war vor Corona aber durchaus ein beliebtes Ziel für Rundreisen und auch Badeurlaub. Bei vielen Individualreisenden stand Marokko ebenfalls hoch im Kurs./cir/DP/stw

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.11.2021Lufthansa KaufenDZ BANK
16.11.2021Lufthansa BuyKepler Cheuvreux
16.11.2021Lufthansa HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.2021Lufthansa NeutralUBS AG
09.11.2021Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.11.2021Lufthansa KaufenDZ BANK
16.11.2021Lufthansa BuyKepler Cheuvreux
08.11.2021Lufthansa OutperformBernstein Research
04.11.2021Lufthansa KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.11.2021Lufthansa BuyDeutsche Bank AG
16.11.2021Lufthansa HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.2021Lufthansa NeutralUBS AG
09.11.2021Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.11.2021Lufthansa Market-PerformBernstein Research
03.11.2021Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.11.2021Lufthansa UnderweightBarclays Capital
03.11.2021Lufthansa SellUBS AG
02.11.2021Lufthansa SellUBS AG
14.10.2021Lufthansa SellUBS AG
13.10.2021Lufthansa UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln