finanzen.net
27.06.2019 14:55
Bewerten
(0)

ROUNDUP: Startschuss für WeShare - Volkswagen greift auf Carsharing-Markt an

BERLIN/HANNOVER (dpa-AFX) - Der Volkswagen-Konzern (Volkswagen (VW) vz) mischt in Berlin nun mit einem eigenen Angebot namens WeShare auf dem Carsharing-Markt mit. Rund 1500 vollelektrische E-Golf-Fahrzeuge der Marke Golf können Verbraucher in der Hauptstadt ab sofort per App mieten, wie Christian Senger, Mitglied im Markenvorstand von VW (Volkswagen (VW) vz), am Donnerstag sagte. Anfang kommenden Jahres sollen weitere 500 Autos der Marke E-Up dazukommen, wenige Monate später dann auch das neue Elektro-Modell ID.3. Damit erweitert VW sein Portfolio abseits des konventionellen Autobaus und betritt einen Markt, auf dem die Konkurrenten von BMW und Daimler schon länger unterwegs sind.

Den Schritt hatte VW bereits im vergangenen Jahr angekündigt. VW will mit dem Dienst schnell expandieren. "Für das Jahr 2020 planen wir, WeShare zunächst in Prag und Hamburg zu etablieren", sagte Senger. Mit dem neuen Dienst verfolge VW keine rein strategischen Ziele, sondern will schnell profitabel werden. "Wir erwarten schon, dass wir Carsharing in den großen Metropolen tragfähig darstellen können."

Die größte Herausforderung dürfte dabei zunächst ausgerechnet das Alleinstellungsmerkmal von WeShare werden: VW verspricht, die gesamte Flotte solle aus Elektro-Fahrzeugen bestehen. Doch dafür braucht es eine belastbare Ladeinfrastruktur. Zunächst will VW das bestehende Ladenetz in Berlin nutzen, das derzeit aus etwa 800 Ladepunkten bestehe, sagte Senger.

Mit WeShare greift VW auf einem umkämpften Markt an. Die Konkurrenten BMW und Daimler haben ihre Dienste Car2Go und DriveNow jüngst zusammengelegt. Allein in Berlin umfasst die Flotte seither rund 2600 Autos, die derzeit nach und nach das neue Label ShareNow erhalten. Auch der Autovermieter Sixt (Sixt SE St) sowie mehrere Start-ups sind auf dem Markt unterwegs.

Mit ambitionierten Expansionsplänen will VW nun schnell nachziehen. "Während in Deutschland im Jahr 2010 gerade einmal 180 000 Menschen als Carsharing-Nutzer registriert waren, betrug die Zahl Anfang dieses Jahres 2,46 Millionen", sagte Senger und sieht das Marktpotenzial noch lange nicht ausgeschöpft.

Auch auf anderen neuen Mobilitäts-Märkten versucht VW Fuß zu fassen: Seit einiger Zeit schickt der Autobauer in Hannover und Hamburg sein Sammeltaxi Moia auf die Straßen. In Hamburg, wo der Fahrdienst seinen Betrieb Mitte April aufgenommen hatte, ist die Flottenausweitung derzeit allerdings blockiert. Nach einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Hamburg im Eilverfahren darf Moia vorerst nur maximal 200 Fahrzeuge einsetzen./maa/eni/DP/stw

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
    5
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:11 UhrVolkswagen (VW) vz kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.08.2019Volkswagen (VW) vz OutperformBernstein Research
31.07.2019Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
26.07.2019Volkswagen (VW) vz OutperformCredit Suisse Group
26.07.2019Volkswagen (VW) vz buyDeutsche Bank AG
11:11 UhrVolkswagen (VW) vz kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.08.2019Volkswagen (VW) vz OutperformBernstein Research
31.07.2019Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
26.07.2019Volkswagen (VW) vz OutperformCredit Suisse Group
26.07.2019Volkswagen (VW) vz buyDeutsche Bank AG
25.07.2019Volkswagen (VW) vz HaltenIndependent Research GmbH
15.07.2019Volkswagen (VW) vz Equal-WeightMorgan Stanley
02.07.2019Volkswagen (VW) vz HoldJefferies & Company Inc.
01.07.2019Volkswagen (VW) vz HaltenIndependent Research GmbH
28.06.2019Volkswagen (VW) vz HaltenDZ BANK
03.05.2019Volkswagen (VW) vz VerkaufenDZ BANK
25.02.2019Volkswagen (VW) vz VerkaufenDZ BANK
18.02.2019Volkswagen (VW) vz SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.10.2018Volkswagen (VW) vz VerkaufenDZ BANK
21.08.2018Volkswagen (VW) vz SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Dow fester erwartet -- DAX gewinnt -- BASF will Dividende perspektivisch anheben -- Trump: Apple wird "riesige Summen" in USA investieren -- Vapiano, 1&1 Drillisch, Deutsche Bank im Fokus

Goldpreis fällt unter 1.500-Dollar-Marke. METRO-Chef sperrt sich nicht gegen Kretinsky-Vertreter im Aufsichtsrat. Vorzeigefonds von Pimco verzockt sich mit US-Hypotheken. Handelskrieg macht Chinesen Appetit auf Kryptowährungen. US-Wirtschaftsberater Kudlow: "Es ist keine Rezession in Sichtweite".

Die 5 beliebtesten Top-Rankings


Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BASFBASF11
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Allianz840400